StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schwesterforen
Neueste Themen
» Anfrage - .:The.New.Generation.In.Forks:.
Do Dez 20, 2012 1:57 pm von Guest

» [Anfrage] Also Known As
Sa Aug 11, 2012 12:39 pm von Guest

» Kendall Newman
Mo Dez 26, 2011 4:56 pm von Kendall Newman

» .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG
Fr Okt 14, 2011 1:54 pm von Guest

» Forgotten Island
So Okt 02, 2011 2:09 am von Guest

» Timeless Glamour
So Sep 25, 2011 12:55 pm von Guest

» Live your Life- LOS ANGELES!
Do Sep 08, 2011 10:13 am von Guest

» Rock the streets
Do Aug 25, 2011 5:49 pm von Guest

» Runway Diary
Di Jul 26, 2011 12:18 pm von Guest

» Fight the Good Fight - Änderung
Sa Jul 16, 2011 6:29 pm von Guest

» Supernatural - A Desperate Hunt
Sa Jun 25, 2011 9:25 pm von Achek West

» Internat Schwanstein
Sa Jun 25, 2011 10:18 am von Guest

» FIGHT THE GOOD FIGHT // FSK 16 // Supernatural RPG (Änderung)
So Jun 19, 2011 9:14 pm von Guest

» hogwarts . X . live with magic
So Jun 19, 2011 3:56 pm von Guest

» Forgotten
Fr Jun 17, 2011 8:31 pm von Guest


Teilen | 
 

 Wald

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.07.10

BeitragThema: Wald   So Jan 09, 2011 5:34 pm

das Eingangsposting lautete :

Der Wald ist groß und birgt viele Gefahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forbidden-island.forumieren.de

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:16 pm

Ich schwang mich wieder in den Baum und sah den beiden nach. Sie entfernten sich eher weiter vom Lager als das sie sich diesem näherten. Ich schüttelte den Kopf und seufzte dann. Geschickt schwang ich mich von Baum zu Baum und folgte ihnen dann lautlos auf dem Boden weiter. Ich kannte den Wald in und auswendig. Ich würde in kein Loch treten, erkannte die meisten Tiere an ihrem Geräuschen oder Schritten und wusste wo unsere Fallen auslagen.
Nach oben Nach unten
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:22 pm

Bei jedem Geräusch zuckte ich unwillkürlich zusammen. Ich dachte an das Tier, das mich letztes Mal erwischt hatte und hoffte inständig ich musste ihm nie wieder begegnen. Ich schlang die Arme um Jaydens Mitte und versucht auf meine Füße zu achten um nicht zu fallen. Es war dunkler als vorhin und ich hätte mich selbst dafür Ohrfeigen können, dass ich in den Wald gerannt war um zu sehen, was da so war...Ich blickte mich um. "Ich hab keine Angst.", murmelte ich dann wenig überzeugend und kniff die Augen einen Moment zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:25 pm

Ich seufzte leise. "Dann solltest du Nachst nicht einfach in den Wald rennen, Dummerchen.", sagte ich und strich ihr übers Haar. Ich schmunzelte und hob sie dann in meine Arme. "Keine Angst...wir schaffens schon.", sagte ich und zuckte die Schultern. Ich blieb stehen, seufzte und drehte mich dann wieder groß in Richtung des Lagers. Ich sah mich um und ging dann, mit ihr auf dem Arm, zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:31 pm

Die beiden drehten um und ich wich in den Schatten der Bäume zurück. Im selben Moment hörte ich es neben mir knacken. Sofort wand ich meinen Blick nach rechts und erblickte einen Panther, der sich zum Sprung duckte. Die beiden genaustens im Blick. Mich schien er nicht zu bemerken.
Ich hob meinen Speer, doch im selben Moment sprang er ab.
Wieso ich hinterher sprang und mich auf das Tier warf, wusste ich nicht. Vielleicht, weil ich nicht wollte das den Mädchen etwas passierte. Die wucht meines Körpers lies den Pather zur Seite schnellen. Er verfehlte beide, schlug jedoch mit seiner Pranke nach mir und erwischte meine Schulter. Ich biss die Zähne zusammen und ergriff mit der rechten den Sperr, gleichzeitig sprang ich zurück und stellte mich zwischen die wütende Katze und die beiden Menschen.
Den sperr fest in der gesunden Hand folgte ich jeder noch so keinen bewegung des Tieres.
Als er auf uns zusprang bekam er deutlich meinen Sperr zu spüren. so ging es einige Male, bis er wütend im Wald verschwand. Erschöpft lies ich mihc auf die KNie fallen und hielt meine blutende Schulter.
Nach oben Nach unten
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:36 pm

Ich erschrack fürchterlich, als die riesige Raubkatze aus dem nichts auftauchte und auf uns zu sprang, ich kreischte, hüpfte von Jaydens Armen und wollte schon rennen, als ich sah, wie sich etwas auf das Tier warf. Ich warf mich auf den Boden, als das Vieh nach mir aus schlug und wimmerte leise. Vom Boden aus beobachtete ich den Kampf zwischen Chogan und dem Panther und warf Jayden immer wieder Blicke zu, als das Tier dann das Weite sucht, atmete ich erleichtert und zittrig zugleich aus, ich rappelte mich langsam auf und ging auf wackligen Knien zu Chogan herüber. "Alles okay?", fragte ich leise und kniete mich neben ihn, ich sah mir die Schulter an und atmete erschrocken ein. "Oh Gott...", murmelte ich. "Danke.", flüsterte ich dann aufrichtig und biss mir auf die Unterlippe. "Kann ich dir helfen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:44 pm

Ich zuckte leicht zusamme als ich den Panther sah udn dann wie Chogan mit dem Tier kämpfte. Ich wollte danach zu Sarah aber sie war schon weiter zu dem Mann gegangen. Ich hsuchte ihr nach und kniete mich vor ihn. "Alles klar bei dir?", fragte ich schnell und sah seine Schulter an. Ich runzelte die Stirn und griff in meine Hosentaschen. Ich zog ein Stofftaschentuch raus und tupfte dann vorsichtig seine Wunde damit ab. "Ich tu dir nichts...nur das Blut wegmachen.", sagte ich schnell als ich überlegte das er mich mit seinem Speer aufspießen könnte. Ich seufzte leise und schmunzelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:49 pm

Ich zuckte zurück als Jayden mir die Schulter abtupfte. Die spuren waren zu tief.
"Nicht... nur Wasser!", bat ich und biss wieder die Zähne zusammen. Verdammt... blödes Mistvieh.
Ich stützte mihc am Sperr hoch und konnte jetz doch ein schmerzvolles Stöhnen nicht unterdrücken. Die Schulter konnte ich nicht bewegen und das Blut lief weiterhin. Ich taumelte leicht und hielt mich an einem Baum fest.
Nach oben Nach unten
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:53 pm

Ich schluckte und versuchte mich kurz zu orientieren. Wasser...richtig...Ich biss mir wieder auf die Unterlippe und sah zu Jayden hoch. "Hast du die Flasche Wasser noch, die ich dir am Strand gegeben hab?", fragte ich schnell und dann sah ich zu Chogan. "Oder meinst du, du kannst mir erklären, wie ich von hier aus zum Wasserfall komme?", fragte ich dann an den Einheimischen gewandt und runzelte die Stirn. "Meinst du du schaffst es bis dort hin oder kommst du lieber mit ins Lager und wir versorgen dich da? Ich hab einen Erste Hilfe Kurs gemacht, wenn es da Verbandszeug gibt, kann ich dir helfen.", plapperte ich aufgeregt vor mich hin und schluckte wieder. "Besser du gehst nicht im Dunkeln wieder ins Dorf.", ich stand auf und dann atmete ich tief aus. "Das Lager ist näher."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 8:57 pm

Ich zog meine Hand zurück und nickte. Dann schmunzelte ich. "Komm mit uns ins Lager...wir helfen dir und dann...kannst du uns immernoch weiter hassen und weggehen.", sagte ich und nickte. "Soll ich dir bis dahin helfen?", fragte ich nachdenklich und stellte mich so das er sich bei mir abstützen könnte wenn er wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 9:00 pm

Ich schüttelte den Kopf. Bis zum Wasserfall war es zu weit und zum Dorf auch... zumindest wenn ich alleine lief. Und mitnehmen durfte ich keinen der beiden. Ich sah in den Wald und dann auf meine Schulter und fluchte leise in der Sprache meines Stammes.
Sarah und auch Jayden schlugen vor mit in ihr Lager zu gehen... blieb mir eine andere Wahl.. ja... verbluten. Nihct gerade angenehm.
"Ich hasse euch nicht... ich versteh euch nur nicht.", meinte ich leise und nahm dann Jaydens Hilfe an.
Nach oben Nach unten
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 9:03 pm

Ich schmunzelte, als er meinte, er verstehe uns nicht und dann runzelte ich leicht die Stirn. "Wir verstehen uns manchmal glaube ich selbst nicht.", murmelte ich vor mich hin und ging dann den beiden vor raus. "Wir sind ja auch nur schwer zu verstehen.", gab ich dann zu und kämpfte mich durch das Unterholz vor den beiden durch den Wald, ich sah mich immer wieder um und schluckte. Es schien ruhig, aber das konnte täuschen. "Zu deinem Unterstand oder an die Feuerstelle?", fragte ich Jayden über die Schulter hinweg und sah dann wieder nach vorne. "Ich hoffe ihr habt einen Verbandskasten...sonst muss ich kreativ werden.", meinte ich und schluckte dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 9:11 pm

"Mein Unterstand.", meint eich und half Chogan dann weiter. Ich stützte ihn und ging dann mit ihm zum Lager und Sarah nach zu meinem Unterstand. Ich schluckte und schmunzelte. "Schau mal in meinem Koffer da müsste die Flasche Wasser drin sein.", meint eich zu Sarah und führte Chogan zu der Decke damit er sich setzen konnte.


tbc Lager der Sträflinge - Unterstand von Jayden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Di Jan 18, 2011 9:19 pm

Ich verstand nur Bahnhof. Was war ein Verbandskasten und was ein Erste-Hilfe-Kurs?
Verwirrt sah ich die beiden an. Ich war ganz froh, das sie mich nicht zum Feuer sondern zu Jaydens Lager brachten.
Als er mir half mich hinzusetzen zuckte ich zusammen und schloss kurz meine Augen.
Meine Schulter pochte. Es war wichtig das sie schnell ausgespült wurde. Raubkatzen hatten immer alles mögliche unter ihren Krallen hängen.

tbc *Jaydens Unterstand*
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 4:48 pm

cf Klippen


Ich rannta also schnell in den Wald, sah ab und an ein paar Tiere meinen Weg kreuzen und blinzelte dann ein paar Mal gegen die tiefe Dunkelheit an. Wobei es gar nicht mal so schwer war im Dunkeln zu sehen, wenn man es von klein auf tat. Ich seufzte leise, strich mit dem Finger über die Blätter der Büsche und lief einfach Planlos durch das Unterholz. Keine Ahnung was ich hier wollte, aber besser als schlafen zu gehen wars allemale. Ich runzelte die Stirn und kaute mir auf der Unterlippe herum. Dann hangelte ich mich auf einen Baum, pflückte mir eine Banane und setzte mich dann auf einen dicken Ast und begann zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 4:58 pm

ERSTPOST

Heute war es mal wieder soweit. Ich hatte Nachtwache. Was für eine Freude! Aber es musste ja sein. Ich gähnte laut und strich mir kurz durch mein Haar, ehe ich meinen Weg fortsetzte. Meine Augen hielt ich dabei weit offen, der Gefahren wegen. Immerhin wollte ich ja nichts übersehen. Die Sicherheit meines Stammes war mir sehr wichtig.
Ich lief gerade an einem Baum vorbei und machte in der Dunkelheit einen Schatten darauf aus. Ich kniff meine Augen etwas zusammen, um besser sehen zu können. Schnell richtete ich ebenfalls meinen Speer, falls irgendein Tier oder ähnliches darauf lauern würde. Ich ging ein paar Schritte vorwärst und entdeckte..Ateeya. Ein Mädche aus meinem Stamm. Ich seufzte leise auf und sah sie dann an. "Ateeya..", machte ich tadelnd, lachte aber im nächsten Moment auch schon wieder. "Was machst du hier so ganz alleine?", fragte ich sie und stützte mich dabei etwas an meinem Speer ab. Für Frauen war es um diese Uhrzeit im Wald nicht mehr sicher, das sollte sie doch wissen.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:05 pm

Ich hielt inne als ich Schritte hörte und erkannte eine menschliche Gestalt im dunkeln. Und dann, als er näher kam, den Speer auf mich gerichtet erkannte ich jemanden aus meinem Stamm. Ich schmunzelte und rutschte von dem Ast nachdem er mich erkannt hatte. "Hallo Chayton.", sagte ich und lächelte. Dann seufzte ich leise und aß den Rest der Banane. "Nichts. Was soll ich denn schon hier alleine machen? Mich vorm schlafen drücken.", sagte ich und grinste. "Du willst mich doch nicht etwa dazu zwingen nach Hause zu gehen, oder?", fragte ich und legte den Kopf schief. Ich würde definitiv nicht schlafen gehen. Wenns sein müsste würde ich eben vor ihm weglaufen. Ich seufzte leise und fuhr mir mit einer Hand durchs Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:14 pm

Sie wollte also noch nicht schlafen. Ich grinste leicht und schüttelte dabei meinen Kopf. Ich hob überrascht eine Augenbraue, als ich ihre Frage hörte. "Dich zwingen? Nein, das würd ich nicht machen", sagte ich dann und schüttelte den Kopf. Ich würde niemanden zu etwas zwingen. Außerdem war sie ja schon alt genug um zu wissen, was sie tat. Ich würde bei ihr bleiben, bis sie es sich anders überlegt hat und mit zurück zum Dorf kommt. Alleine hierlassen konnte ich sie ja auch nicht. Immerhin gab es hier nachts viele Gefahren. Ich lehnte mich lässig gegen einen Baum und musterte das Mädchen kurz. Sie war wirklich eine Schönheit. Ich schüttelte kurz meinen Kopf. "Wie hat dir das Fest heute gefallen?", fragte ich das Mädchen dann, da heute ja ein Dorffest zu ehren des Häuptlingssohnes Achek stattgefunden hatte.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:18 pm

Ich lächelte sofort als er meinte er würde mich nicht zwingen. Dann lehnte ich mich gegen einen Baum und rutschte daran hinab. Ich schmunzelte, setzte mich im Schneidersitz auf den Boden und zupfte an meinem Oberteil rum. "Das Fest war okay. Ein wenig langweilig aber sonst ganz gut.", sagte ich dann und zuckte die Schultern. "Wie hat es dir denn gefallen?", fragte ich nach und legte den Kopf schief. Ich lächelte ihn an und schmunzelte. "Du bist wohl heute der glückliche mit der Nachtwache, wenn du hier draußen rumschleichst, oder?", fragte ich nachdenklich und zupfte ein Blatt von dem Busch neben mir um es dann in meinen Händen zu drehten und langsam zu zerrupfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:27 pm

Ich zuckte leicht mit den Schultern. "Ja, war in Ordnung", meinte ich dann und lächelte leicht. So besonders war es dann auch wieder nicht gewesen. Für Achek und Melanie war es das sicher, aber für uns anderen eigentlich nicht so sehr. Ich verzog leicht das Gesicht, als Ateeya fragte ob ich heute mit der Nachtwache dran war. "Oh ja, äußerst glücklich", sagte ich grinsend un rollte dabei mit den Augen. Ich hatte ja nichts gegen eine Nachtwache, aber heute, nach eine Fest, das war schon ziemlich öde. Überhaupt wenn die anderen im Dorf noch ihren Spaß hatten und man hier alleine herumstreifen musste. Aber es war nun einmal so und ändern konnte ich es jetzt auch nicht mehr. So schlimm wars ja dann auch wieder nicht.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:32 pm

Ich kicherte leise. "Armer Chayton.", meinte ich und verzog leicht das Gesicht. Dann schmunzelte ich. "Soll ich dir Gesellschaft leisten? Kann ja unter uns bleiben? Wir laufen einfach zusammen ein bisschen durch den Wald, du hältst so deine Wache und ich beglücke dich mit meiner Anwesenheit und es ist nur noch halb so langweilig.", bot ich an und legte den Kopf schief. Ich lächelte ihn an und streckte mich dann leicht. "Es sei denn du willst mich nicht bei dir haben. Du kannst ruhig deine Streife ziehen...du musst nicht auf mich aufpassen.", meinte ich nachdenklich und runzelte die Stirn. Ich sah kurz durch die Baumkronen in den Himmel. Aber erkennen konnte ich nichts. Schade. Ich liebte es mir die Sterne anzusehen. Aber dafür müsste ich wohl aus dem Wald raus. Würde ich dann wohl machen wenn er keine Lust auf mich hätte und alleine weiterginge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:43 pm

"Aber wenn was passiert, dann...", murmelte ich. Wenn ein Tier uns angriff oder ähnliches, musste ich mich um unser beider Sicherheit kümmern und wo das hinführte, hatte man ja bei meinem Vater gesehen. Ja, ich war schuld, ich hatte nicht gut genug aufgepasst. Aber andererseits..wenn ich gehen würde, würde sie alleine durch den Wald streifen und das war noch gefährlicher. Ich seufzte leise. "Okay, aber falls es gefährlich wird, hörst du auf mich, klar?", meinte ich dann und es war mir egal, ob es sic anhörte als würden ihre Eltern mit ihr reden. Aber ich wusste ja wie gefährlich es hier werden konnte. Ich nahm meinen Speer wieder in die Hand und stieß mich vom Baum ab. "Dann lass uns mal gehen", meinte ich und lächelte sie dabei leicht an.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 5:52 pm

"Wenn was passieren dollte dann schieb die Schuld einfach auf mich.", meinte ich und verdrehte die Augen. Dann lächelte ich wieder und nickte eifrig. "Wenns gefährlich wird höre ich auf dich.", versprach ich dann. Ich sprang auf die Beine, klopfte mir den Dreck von den Klamotten und lächelte ihn an. Ich schmunzelte, überlegte aus welcher Richtung er gekommen war und drehte mich dann in die Richtung in der er vorhin hatte gehen wollten. Ich schmunzelte und machte dann ein paar langsame Schritte. "Und...wie geht es dir sonst so?", fragte ich nachdenklich. Immerhin wollte ich nicht schweigend neben ihm her laufen. Ich schmunzelte und sah ihn von der Seite her an. Ich hatte sonst nicht so wirklich viel mit ihm zu tun. Wir waren halt vom selben Stamm. Mehr wars nicht. Ab und an redete man mal...aber richtige Unterhaltungen hatten wir noch nie geführt. Schade eigentlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:07 pm

Ich verdrehte ebenfalls meine Augen. Auf sie schieben. Wie witzig. Das würde das Problem dann auch nicht ändern. Ich würde sowieso der Schuldige sein, weil ich es zugelassen hatte, das sie mitgehen darf. Aber es war doch schon mal was positives, das sie auf mich hören würde, wenn Gefahr drohte.
Wir gingen durch den Wald und kurze Zeit später fragte sie mich auch schon, wie es mir denn so ginge. "Gut", beantwortete ich ihre Frage und hielt einen Ast zurück, damit sie hindurchgehen konnte. "Und dir?", fragte ich Ateeya dann ebenfalls.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:13 pm

Ich ging neben ihm her und schlüpfte dann durch den Ast den er für mich zur Seite drückte. "Danke.", meinte ich dafür und lächelte. Dann seufzte ich. "Ja...ganz gut.", sagte ich und nickte. "Bis auf das die alltägliche Langeweile wieder dabei ist Überhand zu ergreifen.", murmelte ich nachdenklich und schluckte schnell. Ich sah Chayton kurz an und dann wieder auf den Boden um zu sehen wo ich hintrat. Er schien mir nicht so gesprächig. Oder es ging ihm auf den Nerv das ich mitkommen wollte. Oder er sprach einfach nicht gerne...mit mir oder allgemein. Ich seufzte leise und pflückte mir im Vorbeigehen ein paar Beeren von einem Busch. Ich hob das kleine Ästchen mit den Beeren dann hoch und begutachtete sie. "Kann man die essen?", fragte ich Chayton dann nachdenklich weil ich mir jetzt im Dunkeln wirklich nicht sicher war. Ich schmunzelte, rupfte eine kleine Beere ab und roch daran. Dann ging ich langsam weiter und schielte zu Chayton rüber. Ich könnte sie natürlich auch einfach essen. Aber nicht das sie gefährlich waren oder so...immerhin wollte ich ihm keine Schwierigkeiten machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:24 pm

"Schön", meinte ich lächelnd, als sie sagte es würde ihr ganz gut gehen. Wir spazierten noch eine Weile schweigend durch den Wald, bis Ateeya stehen blieb und sich bückte. Ich blieb stehen und drehte mich etwas verwirrt um. Dann fragte sie auch schon, ob man die Beeren essen könnte. In der Dunkelheit war es nicht gerade einfach das zu erkennen. Da roch sie auch schon an einer und ging weiter. Ich lief ihr nach und begutachtete die Beere. "Ja, die kann man essen", sagte ich, als ich sie mir genauer angesehen hatte. "Aber sie schmecken nicht", grinste ich und sah zu ihr. Konnte ja sein, das ich es zu spät gesagt hatte und sie den Geschmack der ungenießbaren Beere jetzt schon auf ihrer Zunge spürte.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:36 pm

"Oh.", meinte ich und ließ sie dann fallen. "Nagut. Dann ess ich sie lieber nicht.", sagte ich dann und lachte leise. Ich seufzte, verschränkte die Arme vor der Brust und ging weiter neben im her durch den Wald. Ich schmunzelte und sah durch die Gegend. "Feiern die anderen noch?", fragte ich nachdenklich und sah ihn an. Ich lächelte leicht und strich mit eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Dann musterte ich ihn einen Moment. Er war wirklich hübsch. War mir noch nie vorher aufgefallen. Ich grinste leicht, biss mir dann aber auf die Unterlippe und sah schnell wieder zur Seite und auf den Weg den wir liefen. Leider sah ich zu spät wieder auf den Boden ich war schon über eine Wurzel gestolpert und fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:44 pm

Ich grinste leicht, als Ateeya meinte, sie würde sie nicht essen und ging dann weiter. "Ich weiß nicht, aber ich denke schon",beantwortete ich ihre Frage schulterzuckend. Kurz bevor ich gegangen bin, waren sie noch am feiern gewesen, also war dies jetzt auch noch gut möglich. War aber auch verständlich. Immerhin hatte der Sohn des Häuptlings seine Gefährtin gefunden. Musste toll sein.
Ich seufzte leise und sah weiterhin auf den Boden. Im Dunkeln trat man öfters mal auf einen Stein, den man nicht sah, oder ähnliches konnte passieren. Und da passierte es auch schon, Ateeya stolperte und fiel. Gerade noch konnte ich sie am Arm festhalten, damit sie nicht auf dem Boden landete.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 6:55 pm

Ich schluckte und atmete erleichtert aus als er mich festhielt. Ich schluckte schnell und brachte mich wieder zu einem festen Stand. "D-danke.", murmelte ich und runzelte die Stirn. Ich seufzte. "Dunkelheit und Unachtsamkeit passt wirklich nicht zusammen.", seufzte ich leise und schmunzelte. Ich lächelte ihn dann an und sah auf seine Hand an meinem Arm. "Ich pass jetzt besser auf.", schwor ich unn nickte schnell. Ich seufzte leise und biss mir auf die Unterlippe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 7:24 pm

"Schon okay", winkte ich ab und lächelte sie einen Moment lang an, dann fiel mir auf, das ich noch immer ihren Arm festhielt und ich ließ diesen schnell wieder los. Ich schmunzelte leicht, als Ateeya meinte sie würde jetzt besser aufpassen. So schlimm war es auch nicht gewesen. Ich lächelte ihr noch einmal kurz zu, ehe ich wieder weiterging. Wieder schwiegen wir, aber das wurde auch schon langweilig. Jedoch fiel mir nichts ein, über das ich mit ihr reden konnte. Ich kannte sie ja immerhin nicht sonderlich gut. "Was hast du heute vor dem Fest so gemacht?", fragte ich Ateeya dann nach einer Weile, da mir nichts besseres einfiel.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 7:33 pm

Ich überlegte kurz. "Eigentlich hab ich nichts besonderes gemacht. Ich bin rumgelaufen.", meinte ich nachdenklich. "Und du? Was hast du vor dem Fest gemacht?", fragte ich neugierig und legte den Kopf schief. Ich schlang meine Arme um meine Brust und sah ihn lächelnd an. Ich seufzte zufrieden und sah dann wieder geradeaus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 7:49 pm

Ich nickte leicht, als sie mir erzählte das sie nichts besonderes gemacht hatte. "Ich war auf der Jagd und ansonsten hab ich auch nichts besonderes gemacht", sagte ich und grinste kurz schief. Der Tag war eigentlich wie jeder andere auch gewesen. Ich war vormittags mit den anderen Jungs jagen gewesen und nachmittags hatte ich mich gelangweilt, mit den anderen Jungs Unsinn angestellt und ein bisschen geschnitzt. Ja, das tat ich gerne und die kleinen Kinder mochten die Holzfiguren auch. Sie hatten ja sonst nicht viel zum spielen.
Ateeya schlang ihre Arme um ihre Brust und ich sah wieder zu ihr. "ist dir kalt?", fragte ich sie dann.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 7:55 pm

Ich schmunzelte und lachte leise. "Ja...ein wenig.", gab ich zu und runzelte die Stirn. Dann zuckte ich die Schultern. Ich schluckte und rieb mir kurz über die Arme. Dann sah ich wieder durch den dunklen Wald. "Nachtwachen sind sinnlos...", murmelte ich. "Was soll schon passieren? Es ist ewig nichts passiert.", sagte ich und schüttelte leicht unverständlich den Kopf. "Außerdem ists Abends viel zu kalt um rumzulaufen.", sagte ich und lachte leise und schauderte kurz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:03 pm

Ich überlegte. Wenn ich eine Jacke besessen hätte, hätte ich ihr diese gegeben. Aber sowas hatte und kannte ich nicht mal, also..keine Ahnung. "Vielleicht ist ja schon so lange nichts mehr passiert, wegen den Wachen", sagte ich und grinste Ayeeta kurz an. Konnte ja sein, das die Tiere angst hatten und deshalb vom Dorf fernblieben.
Ihr war wirklich kalt und ich wusste nicht, was ich dagegen machen sollte. Ich hatte ja auch nicht gerade viel an. "Willst du zurück zum Dorf gehen, ich begeleite dich auch hin?", fragte ich das Mädchen dann. ich würde sie zum Dorf zurückbringen und dann weiter meine Wache halten bis ich abgelöst werden würde.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:18 pm

Ich zuckte die Schulter. "Wie auch immer. Ich finds trotzdem komisch. Und vorallem finde ich es unfair das nur Männer Wache schieben dürfen.", sagte ich und lachte leise. "Ich wette ich würde genauso gut gegen einen Panther ankommen wie du.", sagte ich und runzelte die Stirn. Dann überlegte ich und schüttelte den Kopf. "Nein geht schon. Ich hab immernoch keine Lust wieder nach Hause zu gehen.", sagte ich und lachte leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:23 pm

Ich musste mir ein Lachen verkneifen. Frauen die Wache schoben. Das war eine komische Vorstellung. Ateeya sagte dann sie würde gegen einen Panther vermutlich genauso gut ankommen wie ich und ich grinste nur schulterzuckend. "Weiß nicht, kann sein. Vielleicht bist du sogar besser oder du gehst gleich beim ersten Versuch drauf. Aber stell dir mal vor wir müssten eure Aufgaben machen, wie putzen, kochen und sowas. Also ich denke, das unser Stamm dann ausstirbt, weil wir Männer alle unsere Frauen mit dem Gekochten vergiften", scherzte ich gut gelaunt.
Ateeya sagte sie hätte immer noch keine Lust nach Hause zu gehen, also nickte ich nur. "Naja, du musst ja selbst wissen, wenn es dir zu kalt ist", lächelte ich dann leicht und fuhr mir mit einer Geste durch meine braunes Haar.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:32 pm

Ich lachte leise. "Ich bin aber auch nicht scharf drauf einem Panther zu begegnen nur um zu testen wie gut ich wäre.", sagte ich und rieb mir die Stirn. Ich grinste und sah ihn dann an. "Im Allgemeinen würde unser Stamm eh aus sterben wenn wir Rollen tauschen würden. Ich glaube nicht das ihr so gut im Kinder bekommen seid", sagte ich und zwinkerte ihm zu. Ich schmunzelte und schlenderte dann mit ihm weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:39 pm

"Mhm", machte ich nur. Panther waren nicht gerade mein Lieblingsthema. Das vermied ich eigentlich immer. Also sagte ich auch nichts weiter dazu und hielt mir einen Ast aus dem Gesicht, damit ich vorbeigehen konnte.
"Ja, eben. Also müssen wir uns damit abfinden. Ich hab auch nicht immer Lust auf die Jagd zu gehen oder diese dämliche Wache zu machen", sagte ich dann und schmunzelte etwas, als Ateeya meinte, wir wären schlecht im Kinderbekommen. Was ja auch stimmte. Aber wer weiß, wenn Frauen das Jagen konnten, vielleicht würden Männer dann Kinder bekommen können? Okay, ich wurde müde und bekam deshalb auch absure Gedanken. Ich schüttelte den Kopf über mich selbst und gähnte leise.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 9:48 pm

Ich schmunzelte und sah ihn an. "Wie lange musst du Wache halten?", fragte ich nachdenklich. "Wollen wir laaaangsam wieder zurückgehen und dich ablösen lassen? Du siehst müde aus.", sagte ich und kicherte leise. Ich schmunzelte und unterdrückte ein Gähnen. Ja ich wurde auch müde, aber das würde ich ihm natürlich nicht sagen. Ich schüttelte leicht den Kopf und sah mich um und dann Chayton wieder an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 10:01 pm

Ateeya fragte wie lange ich noch Wache halten musste und schlug vor, zurückzugen um mich ablösen zu lassen. aber ich winkte kopfschüttelnd ab. "Nein, lieber nicht. Macon wird nicht begeistert sein, wenn er mich jetzt schon ablösen muss. Aber ich kann dich zurückbringen, wenn du willst", meinte ich dann und fuhr mir mit der Hand kurz übers Gesicht.
"Ich muss noch bis Sonnenaufgang", fügte ich dann hinzu, da mir ihre Frage wieder einfiel. Ja, bis Sonnenaufgang war es noch eine Weile, aber ich hatte es schon in Nächten getan, in denen ich noch unausgeschlafener war, als heute.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 10:04 pm

Ich schmunzelte, seufzte resigniert und nickte dann. "Ja...zurückgehen wär toll.", sagte ich und runzelte die Stirn. Ich strich mir über die Arme. Mir war kalt und ich wurde müde. Das war echt keine besonders gute Verfassung um draußen rumzulaufen. "Ohje...so lange musst du noch?", fragte ich und seufzte. "Du armer.", sagte ich und lachte leise. "Soll ich dir morgen früh was kochen was pünktlich zu deiner Ankunft fertig ist?", bot ich lächelnd an und legte den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 10:10 pm

Ich nickte und drehte dann um, damit wir wieder zurückgehen konnte. Ich war froh, das die Nacht heute ruhig verlaufen war und ich auch noch Gesellschaft gehabt hatte. Die letzten Stunden bist zum Morgen würde ich auch noch durchstehen.
"Ach, es gibt schlimmeres", winkte ich grinsend ab. Es gab wirklich schlimmeres. Außerdem war ich es eh schon gewohnt. Hatte es ja auch schon ziemlich oft machen müssen. Und Jammern brachte einen da auch nicht weiter.
Ich hob überrascht eine Augenbraue, als Ateeya anbot etwas zu kochen, das nach meiner Rückkehr gleich fertig sein würde. Das würde meine Mutter zwar auch machen, aber die Vorstellung von Ateeya bekocht zu werden gefiel mir dann doch mehr. "Das wär toll. Aber du musst nich. Immerhin brauchst du ja auch deinen Schlaf", lächelte ich dann leicht.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 10:15 pm

"Bis Sonnenaufgang ists ja noch ein bisschen.", sagte ich und zuckte die Schultern. "Ich bin nicht sehr müde...ich lege mich ein bisschen hin und koche dann für dich.", sagte ich und grinste. Ich schmunzelte. Dann nickte ich. "Okay...dann machen wir das so. Wir treffen uns bei Sonnenaufgang an der Kochstelle.", sagte ich lächelnd und legte den Kopf schief. Dann huschte ich ihm nach und ging wieder weiter neben ihm her, Richtung Dorf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 11:10 pm

Ich nickte und sah gen Himmel. So lange war es aber auch nicht mehr bis dahin. Das war gut, ich war wirklich schon müde. Aber egal, wie gesagt, jammern brachte da nichts. "Ja, ist gut, das machen wir", sagte ich dann lächelnd, als sie vorschlug sich bei der Kochstelle zu treffen. Es war wirklich nett von Ateeya das für mich zu machen. Ich lächelte sie nochmals kurz an, ehe ich meinen Blick durch den Wald schweifen ließ. Ich konnte aber nichts ungewöhnliches erkennen, also wandte ich meinen Blick wieder auf den Boden vor mir. Immerhin wollte ich ja nicht, das ich stolperte oder hinfiel. Das würde mir noch fehlen! Nein, danke.
Nach oben Nach unten
Ateeya Lakota

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 18.01.11

BeitragThema: Re: Wald   Fr Jan 21, 2011 11:16 pm

Ich lächelte ihn an und nickte nochmal. Dann sah ich wieder auf den Boden vor mir. Ich schmunzelte und gähnte dann. Ich seufzte und streckte mich leise. Bald erreichten wir das Dorf und ich lächelte Chayton an. "Also....in ein paar Stunden an der Kochstelle.", erinnerte ich ihn und mich selbst nochmal. "Bis später.", sagte ich und schenkte ihm noch ein Lächeln, bevor ich mich dann umdrehte und ins Dorf und zu meiner Hütte ging.


[tbc Dorf der Eingeborenen - Hütte von Ateeya]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Sa Jan 22, 2011 12:33 am

Es dauerte nicht mehr lange und da hatten wir das Dorf auch schon erreicht. Es herrschte eine ziemliche Stille hier, was aber um diese Uhrzeit auch kein Wunder war. Ateeya erinnterte mich nochmals daran, dass wir uns zum Sonnenaufgang an der Kochstellte treffen würden. Ich nickte lächelnd. "Ja, bis später", sagte ich und hob die Hand nochmals zum Gruß. Ich blieb noch eine Weile stehen und drehte mich dann um, um wieder in den Wald zu gehen. Diesmal ging ich jedoch nicht so weit hinein, da ich sowieso bald abgelöst werden würde und einen ausführlichen Rundgang hatte ich ja gerade gemacht.
Seufzend kletterte ich auf einen Baum und setzte mich an einen Ast. Ich kämpfte gegen meine Müdigkeit an und schaffte es auch schließlich bis zum Sonnenaufgang wach zu bleiben. Gähnend trat ich den Rücktritt an und ließ mich dann von Macon ablösen.

tbc ~ Kochstelle
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   So Jan 23, 2011 10:37 pm

cf Sträflingslager

Ethan streckte sich und es gab ein ekeliges Geräusch.
Für einen Moment verzog ich mein Gesicht. ,,Ih...soll ich dich vielleicht noch etwas massieren?", fragte ich ihn vorsichtig. Wenn es schon so knackte, waren sicher noch nicht alle Verspannungen gelöst.

Er nahm meine Hand plötzlich und zog mich einfach schon in den Wald.
Seufzend folgte ich ihm und sah mich dann ihm Wald um. ,,Dass es schon so warm ist...", seufzte ich, bis ich plötzlich Früchte sah.
Ich streckte mich um an eine der Früchte zu kommen, doch sie hangen zu hoch, so dass mein Shirt vor lauter anstrengung schon über meinen Bauch rutschte.
,,Ich komm nicht dran..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   So Jan 23, 2011 10:48 pm

Schmunzelnd sah ich Michelle zu wie sie versuchte an die Früchte zu kommen. Dann lief ich zu ihr rüber: ,, Wart ich helf dir!'' Und mit einem Ruck nahm ich sie an ihrer Hüfte und hob sie hoch damit sie die Früchte erreichte. Nachdem sie die Früchte erreichte liess ich sie wieder runter und sah sie an. Nach einer Minute des Schweigens sagte ich hastig: ,, Wollen wir weitersuchen?''
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   So Jan 23, 2011 10:51 pm

Für einen Moment quiekte ich erschrocken auf, als Ethan mich plötzlich hochhob.
Schnell plückte ich die Früchte und konnte dann nur lachen, als er mich wieder absetzte. ,,Du bist ja verrückt...", neckte ich ihn.
Vorsichtig stupste ich gegen seine Brust, bevor ich ihn grinsend ansah.
Ich fühlte mich wohl bei ihm! Und das war komisch...

Er fragte ob wir weitergehen sollten und ich nickte.
Ich reichte ihm eine der Früchte und biss selbst in die andere.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Mo Jan 31, 2011 7:16 pm

Genüsslich biss ich in die Frucht die mir Michelle reichte. Während ich meine Frucht ass beobachtete ich immer wieder wie ein farbenfroher Vogel über unsere Köpfe hinweg flog oder ein anderes Tier vor meinen Füssen vorbei lief.
Als wir eine Weile liefen wurde meine Füsse schwer und ich setzte mich auf einen Stein der voll mit Moos bedeckt war. ,, Setz dich.'' Sagte ich mit erledigter Stimme. Kurz sah ich neben mich und bemerkte das es keinen Platz mehr neben mir gab: ,, Also entweder stehen oder du setzt dich auf meine Beine.'' Kurz zwinkerte ich Michelle zu und lächelte sie naher freundlich an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wald   Mo Jan 31, 2011 7:25 pm

Wir liefen eine ganze Weile, während wir schweigend die Früchte aßen.
Der Wald ließ viele Geräusche hören, die mir immer wieder eine Gänsehaut bescherrten. Langsam wurde es dunkel und meine Füße und beine schienen immer schwerer zu werden. Wenigstens ging es nicht nur mir so, denn schon im nächsten Moment setzte Ethan sich auf den nächst besten Stein und meinte mit erledigter Stimme, dass ich mich setzen sollte.
Neben ihm war kein Platz mehr, also ließ er mich wissen, dass ich entweder stehen oder auf seine Beine sitzen konnte. Ich war einfach zu erschöpft um dieses Angebot nicht anzunehmen. Der Boden schien mir nämlich nicht sehr einladend.

Vorsichtig setzte ich mich auf Ethans Schoß und lachte dann.
,,Du bist bequemer als du aussiehst.", neckte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wald   

Nach oben Nach unten
 
Wald
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 12.03.2015 - Namenloser Wald
» Großer Aufruhr im Wald
» Namenloser Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forbidden Island :: Play :: Insel-
Gehe zu: