StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schwesterforen
Neueste Themen
» Anfrage - .:The.New.Generation.In.Forks:.
Do Dez 20, 2012 1:57 pm von Guest

» [Anfrage] Also Known As
Sa Aug 11, 2012 12:39 pm von Guest

» Kendall Newman
Mo Dez 26, 2011 4:56 pm von Kendall Newman

» .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG
Fr Okt 14, 2011 1:54 pm von Guest

» Forgotten Island
So Okt 02, 2011 2:09 am von Guest

» Timeless Glamour
So Sep 25, 2011 12:55 pm von Guest

» Live your Life- LOS ANGELES!
Do Sep 08, 2011 10:13 am von Guest

» Rock the streets
Do Aug 25, 2011 5:49 pm von Guest

» Runway Diary
Di Jul 26, 2011 12:18 pm von Guest

» Fight the Good Fight - Änderung
Sa Jul 16, 2011 6:29 pm von Guest

» Supernatural - A Desperate Hunt
Sa Jun 25, 2011 9:25 pm von Achek West

» Internat Schwanstein
Sa Jun 25, 2011 10:18 am von Guest

» FIGHT THE GOOD FIGHT // FSK 16 // Supernatural RPG (Änderung)
So Jun 19, 2011 9:14 pm von Guest

» hogwarts . X . live with magic
So Jun 19, 2011 3:56 pm von Guest

» Forgotten
Fr Jun 17, 2011 8:31 pm von Guest


Teilen | 
 

 Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 4:25 pm

Was wäre gewesen, wenn Lana nicht in ihr Flugzeug gestiegen wäre, nachdem ihr Vater ihr von der arrangierten Verlobung erzählt hat?

Was wäre, wenn Dan nicht abgehauen wäre aus Angst sich in die Unbekannte zu verlieben?

Was wenn Mr. Blake und M. Smith zum ersten Mal aufeinander treffen und beide sich jetzt schon nicht ausstehen können!?

Was wäre gewesen wenn...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 4:31 pm

Ich konnte es nicht glauben. Ich konnte es wirklich nicht glauben!
Gerade war ich von einer anstrengenden Nachtschicht in meine kleine Wohnung zurück gekommen, hatte meine Schuhe von meinen Füßen gekickt und wollte ins Bett, als mich plötzlich mein Vater anrief und mir drohte, dass ich sofort meinen Hintern in unser Haus schieben sollte.
Er wusste doch, dass ich Nachtschicht hatte!
,,Dad....Dad....DAD! Ich bin gerade vor fünf Minuten nach Hause gekommen...ich bin müde...war noch nicht duschen und außerdem habe ich Hunger.", kam es seufzend von mir. Hatte dieser Mann denn gar kein Mitleid?

Ich hörte sein tiefes Lachen.
,,Da musst du durch! Wenn du nicht auf die dumme Idee gekommen wärst ein zweites einsames Leben führen zu wollen wie eine dumme Krankenschwester, wärst du nun auch nicht müde! Also komm sofort her...deine Mutter und ich haben dir was zu sagen.", kam es und schon wurde aufgelegt.

Schnaubend fuhr ich mir durch mein Haar.
Wenigstens duschen würde ich noch gehen!

...
...

Eine Stunde später lief ich wütend in meinem Sommerkleid in dieser blöden, riesigen Villa auf und ab, die ich als Kind noch so geliebt hatte.
Mein Vater war ein einflussreicher Mann...ein REICHER, einflussreicher Mann und seine kleine Lana hatte sich so zu benehmen wie es ihm passte.
Und anscheinend passte es ihm nicht, dass ich mein eigenes Leben führte, arbeiten ging, Partys feierte und mehrere Männer in der Woche hatte.
Anscheinend passte ihm nicht einmal was ich anhatte, denn er hatte mich nur dumm gemustert, bevor er sich räusperte und mir erzählte, dass ich kommendes Wochenende auf meinen zukünftigen VERLOBTEN treffen sollte.
Hallo!??!!! VERLOBTER!?!?! Ich kannte diesen blöden Mr. Blake nicht einmal! Wie alt war er? Wie sah er aus? Er schien genau so ein betüteltes Arschloch zu sein, wie mein Vater, wieso also sollte ich ihn wollen?

Ich bat meine Mutter um hilfe, doch sie spielte nur liebes Frauchen und gab meinem Vater Recht, dass es so gut war.
Wütend schlug ich die riesige Tür hinter mir zu und fuhr nach Hause.
Niemals!
Niemals würde ich einen solchen Schnösel heiraten!!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 4:40 pm

Ich kam von einer Party nach Hause, als meine kleine, manchmal ziemlich nervige Schwester dumm grinste. Ich schnaubte leise.
"Was ist denn jetzt schon wieder? Hast du mal auf die Uhr geguckt? Du hast schon längst im Bett zu sein.", meinte ich genervt. Manchmal ging ihr Grinsen mir echt auf die Nerven. Besonders nachdem ich Lilly verloren hatte und meine Eltern mich immer wieder mit irgendwelchen Töchtern von reichen Geschäftsmännern verkuppeln wollten. Ich sah meine Schwester noch immer wütend an.
"Du wirst deine Verlobte kennen lernen. Das hast du aber nicht von mir.", flötete sie aufgeregt. "Sie ist mal echt hübsch und so. Und voll nett. Ich kenn sie schon. Ich hab sie ausfindig gemacht. Ich war im Krankenhaus - ein Glück, dass Jen so ein Tollpatsch ist und bei ihr auf Station liegt - und hab deine Zukünftige gesehn!"

Ich sah zu, wie meine Schwester aufgeregt auf und ab hüpfte, wie ein kleines Kind, was einen Lolly bekommen hatte. Genervt verdrehte ich meine Augen. Gott, ich war besoffen und wollte einfach nur schlafen. Aber sie ließ mich nicht.

"S... Was ist los? Das Mädchen kann keine Krankenschwester sein... Schon gar nicht, wenn Dad will, dass ich sie heirate.", meinte ich nur genervt. Sarah verdrehte ihre Augen.
"Doch ist sie. Und sie ist voll dein Typ. Oh Danny... Bitte lern sie kennen. Sie ist halt die Tochter von dem Marketingdeppen.", grinste sie nur noch mehr.

Nun reichte es mir. Ich HASSTE den Smith. Wütend schob ich meine Schwester aus meinem Zimmer und ließ mich ins Bett fallen. Mir war es egal, dass ich noch angezogen war. Schnell sank ich in den Schlaf.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 4:47 pm

Sobald ich nach Hause kam war ich noch viel zu aufgekratzt um schlafen zu können. Ich war MEHR ALS WÜTEND!
Ich raste vor Wut! Dad konnte mich doch nicht einfach mit irgendeinen dahergelaufenen, blöden, sicher angebildeten und zu meinen Glück noch ALTEN Sack verheiraten wollten!!

Nein, nein, nein, nein da machte ich nicht mit!
Warum hatte ich mir bitte ein zweites Leben aufgebaut? Weil ich mit meinem ersten nichts mehr zu tun haben wollte. Ich hatte keine Lust auf die ständigen Empfänge...die Etikette und diese ollen, langweiligen Gespräche.
Und vor allem hatte ich keine Lust auf diesen Mr. Blake!
Wenn ich den Namen schon hörte! Blake....Lana Blake...das klang...wie BLACK...und das war mir eindeutig zu duster!

Schnaubend warf ich mich auf mein Bett. Zu allem Überfluss würde ich ihn auch noch auf einem BALL -extra für uns zum 'kennenlernen'- treffen!
Klar...der erste Ball diente zum kennenlernen, der zweite zum vertiefen und beim dritten würden sie unsere Verlobung bekannt geben, wenn wir uns nicht gerade gegenseitig umbrachten!

Ich schlug gegen mein Kissen und schloss trotzig meine Augen.
Kurz darauf schlief ich ein.

....
....
....

Die Woche war anstrengend, aber eindeutig zu kurz gewesen.
Ich konnte einfach nicht fassen, dass es schon Samstag war und heute dieser blöde Ball stattfand. Natürlich könnte ich einfach nicht hingehen...aber ich würde mir den Spaß nicht nehmen lassen mich von meiner schlechtesten Seite zu zeigen. Dieser Mr. Blake würde sicher freiwillig aufgeben!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 4:52 pm

Ich schnaubte leise, als mein Wecker klingelte. Wütend warf ich ein Kissen danach, als meine Schwester mal wieder grinsend und ohne anzuklopfen in meinem Zimmer stand. Ich warf das nächste Kissen, dieses Mal aber nach ihr.
"Hast du mal was von anklopfen gehört? Außerdem hätte ich ja auch mit einer heißen Braut im Bett liegen können.", meinte ich genervt und dennoch zweideutig. Ich stand auf und zog mir eine Jeans und ein Hemd an. So würde ich auch auf den Ball gehen. Ich ließ mir doch nicht vorschreiben, mit wem ich zu gehen hatte. Gut, dann würde ich sie vielleicht flach legen. Aber das wars auch schon.

Meine Schwester sah mich skeptisch an.
"SO gehst du aber nicht.", meinte sie nur. Ich schnaubte leise.
"Ja, Mama.", meinte ich genervt und schob sie mal wieder aus meinem Zimmer.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:03 pm

Widerwillig fuhr ich zu meinen Eltern -natürlich provokant in Jogginghose und Top-, wo ich sofort wütend gemustert und dann in eines der Schlafzimmer gezogen wurde, wo ein Team von Stylisten an mir rumfummelte.
Ich wurde ich ein wunderschönes blaues Kleid (Link) gesteckt, meine Haare (Link) wurden gemacht und ein leichtes Make up wurde aufgelegt.

Danach blieb mir nichts mehr anderes übrig, als genervt in einer Menge von Menschen die ich nicht leiden konnte auf meinen zukünftigen Verlobten und seine Familie zu warten. Ich hatte gehört, dass er eine junge Schwester hatte, aber das war auch schon alles.

Seufzend schnappte ich mir ein Glas Sekt von einem der Kellner und fing an zu trinken. Vielleicht würde ich das ja im betrunkenen Zustand aushalten!?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:07 pm

Ich hatte mir nun doch eine schicke dunkelblaue Jeans und ein schlichtes Hemd mit Fliege angezogen. Meine Eltern hätten mich so nicht mitgenommen. Obwohl eine Überlegung wäre es wert gewesen. Meine Schwester grinste übers ganze Gesicht und ich war nur genervt. Sie hatte mir von dieser Lana erzählt. Am liebsten wäre ich geflüchtet, aber dann hätte ich alleine flüchten können. Meine Schwester hatte mir so von Lana erzählt, dass ich Angst hatte, mich zu verlieben. Seufzend ging ich über den roten Teppich, wo mich die Frauen reihenweise anhimmelten. Als wir im Saal waren, sah ich SIE. Oh Gott, sie war ein Traum, aber ich würde stur bleiben. Ich hasste den Smith.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:18 pm

Mir sank das Herz in die Hose, als ich zu meinem Vater sah, der auf die Familie Blake deutete. Scheiße! Das Mädchen dass dabei war, war die Kleine von vor einer Woche. Ich erinnerte mich noch genau, wie sie neben einem tollpatischen Mädchen ins Krankenhaus gekommen war und mich die ganze Zeit angestarrt hatte. Zuerst hatte ich gedacht sie war nur unhöflich, doch dann war ich mir sicher gewesen, dass sie einfach nur etwas...zu...verrückt war!
Aber jetzt wusste ich es. Mr. Blakes Schwester hatte mich trotz meiner Tarnung erkannt und mich deshalb angestarrt. Mein Gott, ich konnte nur hoffen, dass sie ihre Klappe in Gegenwart dieser gehobenen Klasse über mein zweites Leben hielt! Sonst könnte ich das eindeutig an den Nagel hängen.

Ich hielt mich an meinem Sektglas fest, als es mir auch schon von meiner Mutter aus der Hand genommen wurde. Wütend sah ich sie an, doch sie lächelte mich nur mit einem ,,Lächeln, Schätzchen...denk an die Etikette!", an.
Seufzend setzte ich mein typisches 'Ich tu nur so als sei ich ja so glücklich'-Lächeln auf und wartete darauf, bis mein Vater und Mr. Blake Senior fertig mit ihrer Begrüßung waren.

Mein Vater wandte sich zu uns um.
,,Mr. Blake...das ist meine Frau Joana und meine Tochter Lana...", stellte er uns vor, wobei ich neben meiner Mutter kurz knickste -hey, das hier war ein Ball!- . Ich machte mir nicht einmal Mühe mir die Familie Blake richtig anzusehen, so bemerkte ich auch meinen zukünftigen Verlobten nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:23 pm

Ich zog meine Schwester etwas zur Seite, als sie gerade anfangen wollte, Lana zu blamieren. Sowas sah ich ihr an der Nasenspitze an.
"S... Halt einfach deine Klappe. Wenn sie ein zweites Leben hat, soll sie es haben. Es ist ihr gutes Recht, aber hier sollte keiner davon wissen.", meinte ich warnend. Dann ging ich höflich auf Lana zu und hielt ihr meine Hand hin.
"Ich bin Daniel Blake. Wollen wir uns vielleicht einen ruhigeren Platz suchen. Hier ist es zu laut.", sagte ich ruhig und hoffte, dass sie die Tarnung verstehen würde. Kurz zwinkerte ich ihr zu und verdrehte meine Augen unauffällig in Richtung meiner Eltern.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:28 pm

Meine Augenbraue hob sich leicht, als plötzlich Mr. Blake junior zu mir trat und mir seine Hand hinhielt. Daniel Blake also...
Mh, interessant...Mr. Blake bekam nun also einen Vornamen, nicht dass ich ihn jemals bei diesem nennen würde.
Ich spürte ein stups in meinen Rippen von meiner Mutter, die energisch nickte, woraufhin ich ergebend in Mr. Blakes Richtung nickte.
,,Wie sie meinen, Mr. Blake...", meinte ich nur und folgte ihm dann nach draußen auf unseren riesigen Balkon.

Verstohlen musterte ich ihn von der Seite.
Er war unglaublich hübsch für einen Mann! Seine Haare waren dunkel, während seine Augen von einem sehr hellen, fast schon strahlenden Blau waren. Seine Schultern waren breit und...ich mochte seine Hände.
Wenigstens war er kein alter, hässlicher Sack...ein verwöhntes Arschloch dagegen sicher schon.

,,Erlauben sie mir die Frage, wie alt sie sind, Mr. Blake?", wandte ich mich an ihn, während ich mich am Geländer des Balkons festhielt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:32 pm

Lächelnd sah ich sie an. Als sie mich dann siezte, stockte ich.
"Können wir nicht Du sagen, das macht das abhauen nachher leichter.", grinste ich sie frech an. Dann sah ich ihr in die Augen.
"Ich bin 25. Und du?", fragte ich vorsichtig.

"Meinst du, wir könnten hier unauffällig verschwinden. Ich hab echt keine Lust hier auf nem Ball herum zu hängen, obwohl ich nicht reich sein will. Klar, man kann schöne Autos fahren, kann jede Frau haben, die man will. Aber was bringt das?!", maulte ich vor mich hin. Dann sah ich sie wieder lächelnd an.
"Ach übrigens meine Schwester wird nicht verraten, dass du Krankenschwester bist. Andernfalls ist sie tot.", versprach ich Lana.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:40 pm

Daniel Blake hatte tatsächlich die Frechheit mich die ganze Zeit zu duzen! Er grinste mich frech an und meinte dann, dass das Duzen es leichter machte nachher abzuhauen...um ehrlich zu sein...ich hatte keine Ahnung was er meinte!
,,Ich finde diese Distanz mehr als angenehm und habe nicht vor Nähe zuzulassen, Mr Blake!", kam es nur kalt von mir.
Ja, wie schon erwähnt...ich würde meine schlechteste Seite zeigen...hieß: ich spielte das kleine, verwöhnte Gör von Nebenan!
Und wenn er genau darauf abfuhr, wurde ich eben zur Stadtschlampe...mir doch egal, hauptsache ich wurde ihn los!

Ich lehnte mich leicht gegen das Geländer und antwortete auf seine Gegenfrage mit einem knappen ,,24."
Noch was positives...er war nur 1 Jahr älter!
Meine Augenbraue hob sich leicht, als Daniel vorschlug vom Ball zu verschwinden. Was hatte er vor? Wollte er mich in ins nächste Bett zerren!?
,,Ich denke dieser Ball wird schneller vorbei sein, als sie denken! Bis dahin können sie sich gerne im Ballsaal einer der vielen Frauen annehmen, die auf ihren Reichtum 'stehen'.", kam es nur von mir.
Gott, wie lange dauerte das denn noch? Ich wollte nach Hause!

Als Daniel mir dann sagte, dass ich keine Angst haben musste, da er uns seiner Schwester mein 'Geheimnis' bewahrten hob ich meine Augenbraue.
Scheiße, warum wusste dieser Sack auch noch davon!
Toll, da half nur noch leugnen um mein 'Verwöhntes Mädchen'- Image aufrecht zu halten! ,,Ich weiß nicht was sie meinen, Mr. Blake."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:43 pm

Ich verdrehte meine Augen über Lana.
"Lana... So ist doch dein Name. Wir fahren im selben Boot. Ich hab keinen Bock auf dich und du keinen auf mich. Also, lass uns von hier verschwinden, uns nen schönen Abend in ner Bar machen und uns NICHT verloben. Wirklich... Ich hatte das einmal und das reichte mir.", stellte ich es so hin, dass Lilly mir nur auf die Nerven ging und ich sie verlassen hatte.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:47 pm

Ich trat einige Schritte auf Dan zu, bis ich genau vor ihm stand.
,,1. Ich verbitte es mir, dass sie mich duzen! 2. Schön dass wir uns einig sind! 3. Ich würde mir lieber jedes Haar einzeln rausreißen, als mit ihnen einen 'schönen' Abend in einer Bar zu verbringen und 4. Ich fange gerade erst so richtig an mich aufzuwärmen....Mr. Blake!", kam es flüsternd nah an seinem Ohr von mir.
Frech grinsend sah ich ihn an, wobei meine blau-türkisen Augen glitzerten, bevor ich an ihm vorbei wieder reinging um mir ein weiteres Sektglas zu schnappen.

Im Ballsaal angekommen trank ich das Glas leer und sah mich dann um.
Irgendwie hatte ich Lust zu tanzen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:50 pm

Ich verdrehte meine Augen leicht. Gut, dann würde ICH eben zum Arschloch werden. Ich sah ihr an, dass sie tanzen wollte und hielt ihr meine Hand hin. Grinsend zog ich sie an mich und tanzte mit ihr.
"Glauben Sie ja nicht, dass ich das für Sie tue. Ich tue das einfach, um das Spielchen meiner Eltern mit zu spielen.", grinste ich an ihrem Ohr, rieb neckend meine Mitte an ihrer und siezte sie dabei ebenfalls.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:54 pm

Mir wurde eine Hand abwartend gereicht. Zuerst wollte ich sie schon nehmen, als ich Daniel erkannte. Nicht schonwieder. Ich dachte ich wäre ihn mit meiner Abfuhr losgeworden! Als ich nicht darauf einging, zog er mich einfach grinsend mit sich und fing an mit mir zu tanzen. Es wunderte mich etwas, dass dieser blöde Schnösel einen solchen Tanz beherrschte.
,,Sie könnten sich ein nettes, anderes Spielzeug aussuchen...", kam es nur von mir, bevor ich auf ein Mädchen am Rande deutete.
,,Ihre Eltern sind in einer mindestens genauso hohen Schicht wie meine...ich hörte, dass sie Interesse an ihnen hat."

Ich spürte für einen Moment Daniels Mitte durch die Lagen meines Kleides viel zu deutlich, weshalb ich einen erbosten Schritt nach hinten machte.
,,Was fällt ihnen ein?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 5:57 pm

Ich grinste Lana frech an.
"Wissen Sie, ich stehe eigentlich nicht auf reiche Frauen. Das ist es ja, was meine Eltern so stört. Am liebsten hätte ich ein bodenständiges Mädchen und kein Mädchen, was meint mit ihrem Status angeben zu wollen.", sagte ich ehrlich. Wieso war ich eigentlich so ehrlich zu ihr? So war ich doch eigentlich nicht.

Ich lachte leise, als sie empört war. Ich schüttelte meinen Kopf.
"Lana, ich habe Sie schonmal in meinem Stammclub gesehen. Tun sie nicht so, als seien Sie ein Unschuldslamm.", sagte ich ehrlich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:00 pm

Ich reckte mein Kinn stur und versuchte diesen Tanz mit dem letzten Rest meiner Würde zu überstehen.
,,Anscheinend leiden sie unter Wahnvorstellungen und Einbildungen, Mr Blake. Vielleicht sollte das als Grund genügen diese mehr als unangemessene Verlobung ein für alle mal zu beenden...es sollte sogar genügen ihnen die 'Mädchen' vom Hals zu schaffen, die es auf ihren Stand abgesehen haben. Obwohl es mir wirklich wundert, dass sie so auf Mädchen 'stehen'.", grinste ich ihn frech an.
Der Tanz endete und ich zog mich zurück ans Buffet, wo ich mir meinen Teller füllte. Dieser Abend reichte mir jetzt schon!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:03 pm

Ich schüttelte meinen Kopf. Warum war sie auch nur so heiß?

Ich sah, wie meine Schwester auf sie zuging und mir ein freches Grinsen zuwarf.
"Hey... Darf ich mich zu Ihnen setzen?", fragte sie Lana leise, als sie ebenfalls am Buffet gewesen war.

Ich sah nur wütend zu meiner Schwester. Sie hatte sie doch nicht mehr alle. Warum ließ sie Lana nicht einfach in Ruhe.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:07 pm

Ich setzte mich an einen der Tische und fing an etwas von dem -zugegeben- köstlichen Essen zu verspeisen. Wenigstens etwas gutes hatten diese Veranstaltungen ja...das Essen!
Gott, ich könnte mich hier kugelig essen, wenn meine Eltern nicht so darauf achten würden, dass ich mir nur einen Teller voll nahm.
Ich sah auf, als ich plötzlich Daniels kleine Schwester bei mir sah. Was wollte die denn? Hatte Daniel sie geschickt?
Für einen Moment glitt mein Blick zu ihm, als ich sah, dass er nicht begeistert davon zu sein schien, grinste ich amüsiert vor mich hin und bat seiner Schwester den freien Platz an. ,,Natürlich...wie war ihr Name noch gleich?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:10 pm

Sarah lächelte Lana vorsichtig an.
"Ich heiße Sarah. Und sorry, dass ich sie letztens so angegafft habe. Ich weiß, dass tut man nicht, aber ich hatte das Gespräch von Mom und Dad mitbekommen und ich wusste, wie sie aussehen durch einen Ball, auf dem Dan nicht war. Aber sie kennen mich wahrscheinlich nicht mehr. Und da hab ich sie im Krankenhaus erkannt. Aber keine Angst, ich darf es nicht weiter sagen.", sagte sie freundlich.


Ich sah schnaubend zu, wie Sarah sich mit Lana unterhielt. Konnte sie das mal sein lassen. Ich kannte doch meine Schwester. Sie nervte JEDEN.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:12 pm

Ich legte meinen Kopf leicht lächelnd schief.
,,Sarah...richtig..."
Langsam erinnerte ich mich daran, dass sie vor einigen Jahren auf einem Ball dabei gewesen war. Damals war sie noch ein Mädchen gewesen, doch offensichtlich wurde langsam eine Frau aus ihr! Ich musste mich wirklich zusammenreißen sie zu siezen.
,,Du...pardon...sie sind wirklich groß geworden! Hätten sie es nicht erwähnt, hätte ich sie sicher nicht mehr erkannt."

Als Sarah auch mit dem Krankenhaus anfing seufzte ich.
,,Wie ich schon zu ihrem Bruder sagte...sie verwechseln mich."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:16 pm

Sarah schnaubte leise.
"Nein, tu ich nicht. Ich habe gehört, wie eine Ärztin sie Lana gerufen hat. Ich irre mich nicht.", sagte sie leise und ruhig.


Das Spiel konnte ich mir nicht mehr ansehen. Wütend ging ich auf meine Schwester zu.
"Sarah, mach dass du nen Abflug machst und lass Lana in Ruhe."
Sarah schnaubte, ging aber. Stattdessen setzte ich mich zu Lana an den Tisch und seufzte leise.
"Wissen Sie, wenn sie ihre Vergangenheit oder dass was sie im Moment machen vertuschen wollen, sollten sie darauf achten, dass man nichts unter Lana White über sie im Internet findet.", grinste ich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:19 pm

Ich seufzte und schüttelte nur meinen Kopf.
,,Lana ist ein sehr häufiger Name.", lächelte ich Sarah an, als auch schon im nächsten Moment Daniel zu uns trat, seine Schwester wegscheuchte und sich stattdessen zu mir setzte. Wie wurde man diesen Kerl bloß los?

Scheinbar gelangweilt spielte ich mit einem leeren Käsespieß.
Als er auf einmal meinte, dass ich darauf achten sollte, dass man nichts unter Lana White fand, wenn ich mein zweites Leben vertuschen wollte.
Skeptisch hob ich meine Augenbraue und sah Daniel an. ,,Wollen sie mir etwa drohen, Mr Blake?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:24 pm

Ich schüttelte meinen Kopf, als sie mich fragte, ob ich ihr drohen wollte.
"Nein, ich wollte sie nur darauf hinweisen, dass man darauf achten sollte. Den Namen White hat meine Schwester auf dem Namensschild gesehen. Da bin ich gleich mit meinem Handy nachsehen gegangen.", gab ich zu. Warum war sie nur so interessant? Sie war sehr hübsch und geheimnisvoll.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:26 pm

Meine Augenbraue hob sich leicht skeptisch.
,,Sie spionieren einer armen, gewöhnlichen Krankenschwester nach? Ihr Leben muss ja wirklich langweilig sein!", kam es leicht amüsiert von mir.
Ich lehnte mich leicht zurück und sah ihn an.
,,Haben sie wenigstens etwas interessantes rausgefunden?", fragte ich ehrlich interessiert nach. Was man wohl über Lana White herausfand.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:28 pm

Ich lächelte leicht, als sie mich fragte, ob ich was heraus gefunden hatte.
"Naja, dass sie eine sehr hübsche Krankenschwester ist.", grinste ich leicht. Scheiße, hatte ich das gerade wirklich gesagt? Nein... Mist... Mist... Mist... Verdammter... Ich spinnte doch. Warum war ich so ehrlich zu ihr? Ja, sie war mir sympatisch und ja, wir schienen uns auch sehr ähnlich, aber sowas. Scheiße...

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:31 pm

Lachend legte ich meinen Kopf in den Nacken.
,,Also wirklich...Mr. Blake...Wahnvorstellungen, eine Schwäche für Mädchen und nun stehen sie auch noch auf Krankenschwestern? Irgendjemand sollte Wikipedia bescheid geben!", kam es amüsiert von mir, bevor ich aufstand und mich von ihm entfernte. Ich hatte keine Lust mehr auf Gesellschaft.
Ich konnte ihn nicht leiden! Er war ein blöder, aufgeblasener Schnösel.

Was bildete er sich eigentlich ein?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:34 pm

Ich verdrehte meine Augen, als sie einfach ging.
Strike! Einsnull für mich. Grinsend ging ich zu meiner Schwester und hielt ihr die Hand hin. Sie schlug ein.
"Ich glaub, nun bin ich sie entgültig los. Obwohl heiß ist sie ja. So für eine Nacht.", sagte ich grinsend, aber dennoch so leise, dass uns keiner hören konnte.

Meine Schwester verdrehte ihre Augen.
"Ich finds schade.", gab sie zu.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:40 pm

Ich dankte Gott, dass ich Daniel endlich los war.
Er folgte mir nicht mehr und auch seine Schwester kam mir nicht mehr unter die Augen. Erst als der Ball beendet wurde -Gott sei Dank noch früh genug, so dass ich später richtig feiern gehen konnte- musste ich mich nochmal freundlich von der Familie Blake verabschieden.
Schon nächstes Wochenende würde der 'Wir vertiefen unsere Beziehung-´s Ball sein. Toll, vielleicht hatte ich ja Glück und er kam nicht!?

Sobald sie weg waren verzog ich mich in das Zimmer, löste meine Haare, so dass sie in leichten Wellen über meine Schultern flossen und zog mich um.
In meinem kurzen türkisen Kleid (Link) fühlte ich mich direkt anziehender.
Ich verabschiedete mich kurz, nahm den bösen Blick an und fuhr dann zu meiner Lieblingsdisco, wo ich mir einen Sex on the Beach bestellte und wartend leicht gebeugt über der Bar stehen blieb.
Hier hatte ich meine Ruhe.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:46 pm

Endlich Ruhe. Ich war froh, als der Ball zuende war. Seufzend ging ich mich umziehen. Ich zog eine bequeme Jeans und ein gestreiftes Poloshirt an. Dann ging ich in meine Lieblingsdisco. Ich ging an allen vorbei und begrüßte sie. Dann ging ich an die Theke, um mir ein Bier zu bestellen. Ich sah neben mich und sah Lana.
"Oh... Hi...", sagte ich vorsichtig lächelnd.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 6:51 pm

Ich wippte leicht im Takt der Musik, als sich auch schon jemand neben mich an die Bar stellte. Ein schneller, kurzer Blick und mir fiel nur eins ein 'Heiß'!
Gerade wollte ich etwas sagen, als ich verdattert feststellen musste, dass ich verrückt geworden war!
Ich sah tatsächlich in das lächelnde Gesicht von Daniel Blake!
Verfolgte er mich heute? Blöder Kerl! Blöder Schuppen!

Ich schnappte mir meinen Sex on the Beach und flüchtete schon fast vor Daniel. Nein, nicht heute Abend...niemals! Überhaupt nie! Er sollte mich bloß in Ruhe lassen! Gooooooooooooooott!!! Ich hatte wirklich gedacht, dass er heiß war!
Wie tief konnte ich noch sinken?

Ich trank meinen Sex on the Beach viel zu schnell aus, was meine Laune aber zumindest hob. Gut so!
Ich schnappte mir einen heißen blonden Kerl -ja lieber Blond...keine Verwechslungen eingehen- und tanzte nah an ihm.
Seine Hand strich über meine Hüfte, während ich mit dem Rücken zu ihm tanzte, wobei mein wohlgeformter Hintern wohl 'leider' immer wieder seine Mitte streifte. Kokett grinsend sah ich über meine Schulter zu ihm.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 7:28 pm

Ich schnaubte leise über Lana und den Typen. Dann ging ich zu den Beiden. Ich sah den Typen warnend an.
"Lass meine Verlobte in Ruhe oder es knallt.", meinte ich wütend, als der Typ sich schon aus dem Staub machte.
"Und jetzt zu DIR... Kannst du mir mal sagen, was du mit DEM wolltest? Weißt du, dass das ein Typ ist, der hier JEDE Frau anbaggert. Es geht sogar rum, dass er AIDS hat.", meinte ich schon fast wütend. Warum machte mich das eigentlich so wütend? Sie war doch nur eine Tochter eines Geschäftspartners von meinem Dad. Aber es machte mich wirklich wütend. Ich WOLLTE nicht, dass sie mit irgendwem tanzte. Ich hielt ihr die Hand hin.
"Tanz lieber mit mir.", grinste ich an ihrem Ohr.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 9:14 pm

Ich sah Daniel ungläubig mit offenem Mund an, als er tatsächlich zu dem Typen und mir kam und ihn dumm anmachte, dass er die Pfoten von seiner VERLOBTEN lassen sollte.
Mein Blick wurde sofort wütend. ,,Spinnst du?", zischte ich ihm zu und sah mich dann gehetzt um. Gott, hoffentlich hatte das niemand gehört.
Oh man...ich war sogar automatisch ins DU gewechselt, so wütend war ich.
Wie konnte er es wagen mir 1. meinen Tanzpartner streitig zu machen und 2. auch noch zu behaupten, dass ich seine Verlobte war!?!?!

Wütend schlug ich Daniels Hand weg, als er auch noch frech meinte, dass ich doch lieber mit ihm tanzen sollte.
Ich tippte gegen seine Brust und sah ihn dabei fest in die Augen.
,,Halten sie sich aus meinen Leben raus! Ich tanze mit WEM ich WILL! Sie sind verdammt nochmal NICHT mein Verlobter!!", knurrte ich wütend.

Bescheuerter Schnösel!
Ich drehte mich einfach weg, holte mir an der Bar einen neuen Drink und suchte mir dann jemand anderen zum Flirten. Es dauerte nicht lange und ein hübscher Kerl setzte sich zu mir. Grinsend flirtete ich leicht mit ihm und ließ sogar zu, dass er seine Hand auf mein Knie legte.
Warum auch nicht!?
Ich war hier um Spaß zu haben und das würde ich mir nicht von einem Mr. Blake nehmen lassen. Er konnte von Glück reden, dass ich ihm keine geknallt hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 9:33 pm

Ich schnaubte leise und zog Lana an mich, bevor sie auch nur zu dem Typen gehen konnte, um mit einem anderen zu flirten.
"Lana, bitte. Du hast nur keine Lust auf mich, weil unsere Eltern unsere Verlobung wollen. Ich will das doch auch nicht. Aber ich würde dich gerne kennen lernen. OHNE unsere Eltern. Es war mir schon immer scheißegal, was meine Eltern wollten. Aber nun haben sie mir endlich ein Mädchen vorgestellt, was ich interessant finde, und du blockst einfach ab. Unsere Eltern müssen davon ja nichts erfahren.", lächelte ich. Ja, ich wollte sie wirklich kennen lernen. Aber ich wollte nicht, dass meine Eltern dachten, ich hätte nachgegeben.

Ich zog Lana einfach an mich und legte meine Lippen auf ihre. Grinsend ließ ich den Kuss leidenschaftlich werden.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 9:42 pm

Ich sah Daniel wütend an.
Drohend hob ich den Finger. ,,Hör auf mich zu Duzen!", warnte ich ihn schon wieder selbst ins DU verfallend. Mein Gott, was war denn heute mir mir los?
Er fing davon an, dass ich keinen Bock auf ihn hatte, weil unsere Eltern die Ehe wollten und dass er mich ohne den ganzen Stress kennenlernen wollte.
Noch bevor ich was erwidern konnte presste er seine Lippen auf meine und küsste mich leidenschaftlich. Aus reinem Reflex erwiderte ich den Kuss zuerst, bevor ich ausholte und ihm eine schallende Ohrfeige verpasste.

,,Ich glaub es hackt! Nur weil SIE ihre Hormone nicht unter Kontrolle haben, heißt es noch lange nicht, dass ich vorhabe eines ihrer Flittchen zu werden! Sie sind lange nicht so interessant wie sie vielleicht denken, Mr. Blake! Schön das sie MICH interessant finden, ich für meinen Teil verabscheue sie einfach und kann auf ihre Nähe und Gesellschaft verzichten, ob alleine oder in Gegenwart unserer gestörten Eltern!", knurrte ich ihn an, bevor ich meinen Coktail in einem runterstürzte und dann meine Jacke holen ging um nach Hause zu laufen. Ins Auto konnte ich mich nun wirklich nicht mehr setzen.

Gott war ich wütend!
GOOOOOOOOOOOOOOTTT war ich WÜTEND!
Was bildete sich dieser Schösel überhaupt ein? Er grinste einmal mit seinen putzigen -nein blöden!- Grübchen, warf mir einen heißen -bescheuerten- Blick zu und presste seine weichen -abartigen- Lippen auf meine und schon verfiel ich ihm? Er würde sich noch umsehen!
Ohjaaa! Er hatte sich gerade wirklich einen Feind geschaffen!!!

Sobald ich zuhause ankam sprang ich unter die Dusche, lehnte mich gegen die Duschwand und schloss meine Augen, während das Wasser über meinen Körper lief. Ich hasste diesen Kerl jetzt schon. Ich hatte nach dem Ball gedacht, dass wir uns mehr als einig waren, dass wir beide uns nicht mochten und auf diese Verlobung verzichten konnten.
Eine kalte abweisende Art hatte dabei anscheinend nicht geholfen...gut...Plan B. freiherzige Nutte!

Ich schmiss mich direkt nach der Dusche ins Bett, zog mein Kissen an mich und berührte für einen Moment meine Lippen.
Mh...seine Lippen waren schon weich und warm gewesen...ziemlich angenehm...
NEIN!
Bescheuert, bescheuert, bescheuert!
Blöder, eingebildeter Saftsack!!!

Wütend dachte ich noch einige Zeit nach und schimpfte vor mich hin, bis ich schließlich doch einschlief.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 9:52 pm

Ich lachte leise, als sie mir eine Ohrfeige verpasste. Guuut... Plan B hatte funktioniert. Obwohl ich Lana mochte, musste ich dafür sorgen, dass sie mich hasste. Ich wollte nicht, dass sie in unsere bescheuerte Familie einheiratete. Aber ihre Lippen waren so weich gewesen. Oh Gott... Nein, nicht daran denken, Dan, ermahnte ich mich selbst. Ich fuhr nach Hause und ging schlafen. Zwar wollte mich meine Schwester aufhalten, aber ich ging schnurstraks an ihr vorbei. Es dauerte eine Weile, bis ich einschlief, da ich noch viel über Lana nachdachte.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 9:59 pm

Die Woche verging diesmal eindeutig zu langsam, denn diesmal freute ich mich auf den Verkleidungsball. Oh ich hatte das perfekte Kostüm!
Nicht nur meine Eltern würden in Ohnmacht fallen, aber das war mich egal. Irgendwie wurde ich Daniel Blake schon los.

Es fiel mir wirklich schwer mich auf meine Arbeit zu konzentrieren, obwohl ich mir viel Mühe gab.

....
....

Am Samstag dann fuhr ich zu meinen Eltern. Diesmal schickte ich das Stylingteam weg, was mich in eine Prinzessin verwandeln wollte. Nichts da!

Ich stieg in mein viel zu freizügiges Kleid (Link) und stylte meine Haare wild.
Danach legte ich noch ein dunkles Make up au und fertig war die kleine Wilde.
Mit einem Blick in den Spiegel grinste ich vor mich hin, atmete nochmal durch und setzte dann eine imaginäre Maske auf.

Sobald ich zu meinen Eltern stieß um auf die Blakes zu warten bekam ich ihre Beschimpfunden mit, doch ich grinste nur.
,,Was denn? Ich soll Mr. Blake doch gefallen..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:03 pm

Ich schnaubte leise. Verkleidungsball! Wer hatte sich denn so einen Mist ausgedacht? Ich zog mir einen schwarzen Anzug an und nahm mir eine Maske. Schnaubend ging ich runter und bekam sofort von meiner Mutter tadelnd zu hören, dass ich doch freundlicher gucken soll. Ich verdrehte meine Augen und ging schonmal vor. Wir trafen auf die Smiths und mir fiel fast die Kinnlade runter, als ich Lana in ihrem sexy Kleid sah. Schnaubend verdrehte ich meine Augen.
"War das nötig gewesen? Willst du mich wohl foltern?", sagte ich grinsend, sodass niemand es hören konnte.

Nun war ich froh, dass ich mich für ein hautenges Hemd entschieden hatte. So kamen meine Bauch und Brustmuskeln perfekt zur Geltung.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:10 pm

Ich begrüßte Daniels Schwester freundlich, auch seine Eltern bekamen ein Lächeln von mir. Daniel ignorierte ich einfach, bis er zu mir trat und mich fragte ob das nötig gewesen war und ob ich ihn foltern wollte.
Stur reckte ich mein Kinn. ,,Ich beabsichtige sie einfach zu ignorieren und mir einen Ersatz für meine letztwöchentliche Pleite zu suchen.", kam es mit einem amüsierten Grinsen von mir.

Vorsichtig musterte ich ihn. Er sah gut aus...für einen Moment blieb mein Blick an seinen Lippen hängen, bevor ich mich schnell mit einer Entschuldigung von der Gruppe löste und zu einem jungen Mann ging, den ich schon länger kannte und von dem ich wusste, dass er etwas für mich empfand.
Okay, er tat mir leid, aber das würde ich heute Abend wirklich ausnutzen.

Ich ließ mich von ihm einlullen, schmeicheln, umgarnen und mir zum Schluss etwas zu trinken holen, während ich auf dem Balkon wartete.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:13 pm

Ich schnaubte über Lana. Als der Typ endlich Lana alleine ließ, folgte ich ihr auf den Balkon. Ich zog die Tür zu und machte sie von außen zu, sodass sie von innen nicht geöffnet werden konnte. Ein Glück, dass das hier ein modernes Haus war. Grinsend trat ich auf Lana zu.
"Wenn du es wirklich wissen willst... Ich will dich gar nicht. Aber der Kuss letzte Woche... Er war einfach unglaublich. Das schreit nach heißem Sex mit dir.", grinste ich sie frech an und versuchte sie aus der Fassung zu bringen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:17 pm

Ich drehte mich erschrocken um, als ich das Klicken des Schlosses hörte.
Warum schloss jemand die Tür ab!?
Mein Blick fiel auf Daniel. Natürlich, wie hätte es auch anders sein können!?
Er trat auf mich zu, woraufhin ich es mir auf dem breiten Geländer bequem machte. Ich überschlug lässig meine Beine und sah ihn mit schief gelegtem Kopf an. ,,Sowas nennt man Schutzmechanismus...", grinste ich frech, als er meinte, dass er mich gar nicht wollte. Daniel meinte, dass er heißen Sex mit mir wollte, woraufhin ich mir selbst über meine Seite zu meinem Bein strich.
,,Achja? Tja den wird heute wohl leider nur Ryan bekommen, Mr. Blake!", grinste ich frech vor mich hin, bevor ich aufstand und einfach an ihm vorbei ging um die Tür zu öffnen, wo Ryan schon mit einem Punsch auf mich wartete.

,,Weißt du was Ryan? Ich bin dafür, dass wir hoch gehen und es uns dort bequem machen...hier unten wird es langsam zu...voll...", meinte ich nur mit einem Blick zu Dan, bevor ich mich bei Ryan unterhakte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:21 pm

Ich sah Lana schnaubend hinterher. Warum war ich nun so fixiert darauf, Lana zu bekommen?
"Ach weißt du was Lana, ich steh nunmal nicht auf Nutten. Obwohl... heißen Sex kann man mit ihnen schon haben. Aber ich steh nicht auf Frauen, die breit NUTTE auf der Stirn stehen haben, damit sie jemanden abbekommen. Dann kann ich auch in ein Bordell gehen.", meinte ich leise und sah Lana wütend an. Oh, wenn ich das ihren Eltern sagen würde, dass sie mit diesem Ryan auf ihr Zimmer ist. Mr Smith würde ausflippen, das wusste ich genau und ich würde ihm das auch erzählen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:24 pm

Ich streckte Daniel hinter Ryans Rücken den Mittelfinger entgegen und ging dann mit wiegenden Hüften davon.
Schön! Mr. Blake schien also langsam wütend zu werden! Das gefiel mir!

Oben in meinem Raum angekommen hauchte ich Ryan einen dankbaren Kuss auf den Mundwinkel. ,,Du hast mich gerade wirklich gerettet!", seufzte ich, bevor ich mich neben ihn auf das Sofa setzte.

...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:26 pm

Ich ging grinsend zu Lanas Vater.
"Mr Smith... Ich möchte ja nicht unhöflich sein, aber ihre Tochter hat sich gerade mit einem Ryan in ihr Zimmer verzogen. Ich mach mir wirklich Sorgen um sie. Nicht dass dieser Typ ihr was antut. Er war mir nicht geheuer.", sagte ich und sah Mr Smith treu in die Augen. Innerlich grinste ich. Oh, DAS wird Lana bereuen und dieser Ryan-Depp erstrecht.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:31 pm

Mr Smith sah Dan mit riesigen Augen an.
Sofort wurde sein Gesicht rot und Wut stieg in seinen Augen auf. Wie konnte es seine Tochter wagen ihn so in Verlegenheit zu bringen?
,,Ich denke sie sollten mitkommen, Mr. Blake...anscheinend versteht meine Tochter noch nicht ganz den Sinn des Ganzen!", kam es wütend von ihm, bevor er mit Dan zusammen nach oben stürmte.

Oben angekommen hörte er gestöhnte.
Schon im nächsten Moment riss er die nächstbeste Tür auf und starrte in das verdatterte Gesicht seine.....s Hausmädchens.
Da trieb es sein Hausmädchen mit einem der Küchenchefs!
,,DAS GIBT KONSEQUENZEN!!!", schrie er laut, knallte die Tür zu und öffnete dann die nächste, die in Lanas Zimmer führte.

...
...
...

Ich sah auf, als mein wütend aussehender Vater mein Zimmer betrat.
,,Hey Dad...ist was?", fragte ich scheinheilig und sah dabei von dem Schachspiel auf, welches ich mit Ryan begonnen hatte. Ich war eindeutig dabei zu gewinnen, aber sicher ließ er mich gewinnen!

Mein Vater sah verdattert drein und blickte dann halb verdutzt und halb wütend zu Dan.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:34 pm

Ich zuckte meine Schultern, als ich den Blick von Mr Smith sah.
"Man weiß ja nie. Sie hätten die beiden sehen sollen, wie sie geturtelt haben.", meinte ich nur. Ja, ich war schon immer ein guter Lügner gewesen. Und NIEMAND legte mich einfach so rein und schon gar keine LANA. Sie sollte aufhören sich so kindisch aufzuführen und mir wenigstens eine Chance geben.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:38 pm

Mein Blick glitt auf Daniel.
,,Ich denke Mr. Blake hatte eine kleine Eifersuchtsattacke, Daddy..."
Ich stand seufzend auf, ging zu meinem Vater und legte ihm meine Hand auf die Schulter und lächelte Daniel wie gutes Töchterchen herself an und wandte mich dann meinem Vater mit einem traurigen Blick zu.
,,Naja nachdem Mr. Blake mir deutlich klar gemacht hat, dass er meine Liebe nicht erwidert bleibt mir doch nichts anderes übrig als mir einen anderen Bräutigam zu suchen, Daddy...", hauchte ich schauspielerisch traurig.

Sofort stieg die Wut wieder in seinem Gesicht auf und er sah zu Daniel.
,,WAS? Das DULDE ich nicht!!!"
Er schnappte uns beide und zog uns zu Daniels Vater.
,,IHR Sohn bricht meiner kleinen Tochter das Herz und treibt sie in die Arme eines anderen! Ich dachte wir hatten eine Abmachung???", meckerte er drauf los, wobei ich nur mit gespielt traurigem Blick im Hintergrund blieb.
Tja, wer gewann nun, Mr. Blake!?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:45 pm

Ich sah Lana wütend an, als sie anfing, ihrem Vater Lügen zu erzählen.
"WAS? Das stimmt doch gar nicht. Ich habe ihr meine Liebe gestanden und SIE, was macht sie? Sie siezt mich und meint dann auch noch, sich irgendwelchen daher gelaufenen Typen an den Hals zu werfen.", meinte ich wütend.


Mein Vater sah erst zweifelnd zu Lanas Vater und dann von Lana zu mir.
"WAS IST NUR MIT EUCH BEIDEN LOS? Dan, du brauchst dir nicht irgendwelche Flittchen ins Haus zu holen, die sich nachher umbringen, wie deine LILLY!", knurrte er mich wütend an. Bei Lillys Namen verzog ich Schmerz verzerrt mein Gesicht. Ich rannte an meinem Dad vorbei nach draußen, wo ich wütend meine Maske auszog und mir die Sterne ansah. Dann stand ich von dem Mäuerchen auf, auf das ich mich gesetzt hatte und ging zum Friedhof. Dort, wo ich immer hin ging, wenn es mir schlecht ging, oder wenn ich jemandem zum Reden brauchte. Zweifelnd sah ich auf Lillys Grabstein und verbarg dann mein Gesicht in meinen Händen, als ich eine Hand auf meiner Schulter spürte. Ich sah auf und sah in das traurige Gesicht meiner kleinen Schwester.
"Was ist?", knurrte ich sie an.
Seufzend nahm sie mich in den Arm.
"Ich vermisse sie auch. Dad ist so ein Arschloch.", flüsterte sie.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   Sa Apr 09, 2011 10:54 pm

Ich schnaubte, als Daniel meinte, dass er mir ein Liebesgeständnis gemacht hätte. Klar, zwischen dem 'heißen Sex' und der Beschimpfung als Nutte!? Mh, musste ich wohl irgendwie nicht mitbekommen haben!

Als Daniels Vater anfing laut rumzuschreien, was mit uns beiden los war zuckte ich leicht zusammen. Musste er so laut werden?
Ich konnte doch gar nichts dafür!
Als ich plötzlich was von einer Lilly hörte, die sich umgebracht hatte sah ich zu Daniel. Er rannte einfach an seinem Vater vorbei und kam nicht wieder.
Ohje, da hatte sein Vater anscheinend einen Wunden Punkt getroffen!
Vielleicht war diese Lilly seine große Liebe gewesen?
Okay, ich hatte gerade echt Mitleid mit dem Arsch, aber wenigstens hatten wir beide jetzt wieder eine Chance jeder für sich glücklich zu werden.

Irgendwann würde er mir dafür schon danken!
Kopfschüttelnd wollte ich mir meine Jacke schnappen und gehen, nachdem ich mir noch etwas zu essen besorgt hatte, als mein Vater und Dans Vater mich schon aufhielten. Sie sagten etwas von einem Strandhaus, dass mir als entschuldigung die ganze Woche alleine gehören sollte. Grinsend stimmte ich zu. Eine Woche Urlaub konnte ich hier nach wirklich gebrauchen.
Zuerst wollte ich nach Hause und auf der Arbeit anrufen, als sie auch schon sagten, dass alles geregelt war und ich direkt hingefahren werden würde.

Nickend stimmte ich zu und freute mich einfach, als ich in die Limo stieg und hingefahren wurde.
Das zur selben Zeit Dan einfach nur wütend in den nächst besten Wagen gezogen und an den gleichen Ort wie ich gefahren wurde wusste ich nicht.

Mir gefiel das Haus von außen, auch wenn ich nicht viel sah, da es dunkel war.
Ich wurde reingebracht. Als ich mich beim nächsten Mal umdrehte war auf einmal die Tür verschwunden und ich saß im Stockdunkeln.
Scheiße! Was war denn jetzt? Oh nein! Hatte man mich gekidnappt?
Ich fing an um Hilfe zu rufen, doch hörte mich niemand. Toll und nun...ich brauchte dringend einen Lichtschalter!

Vorsichtig tastend lief ich durch den Raum.
Zur selben Zeit wurde Dan in dasselbe 'Haus' wie ich verschleppt und er landete ebenso wie ich abgeschottet im Dunkeln.

Zuerst merkte ich nichts, bis ich plötzlich mit einem tiefen Griff etwas weiches erwischte. Zuerst wich ich zurück, bevor ich nochmal tastete.
Was zum Teufel war das?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]   

Nach oben Nach unten
 
Was wäre gewesen wenn...[Lana & Dan]
Nach oben 
Seite 1 von 20Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [SPIEL] Du weißt, dass du dofussüchtig bist, wenn:
» OGAMEsucht Warnanzeichen lololololololollol
» Wenn immer es Nacht wird...
» Renee, warum antwortest du mir nicht? Warum nimmst du meine FA nicht an?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forbidden Island :: Sonstiges :: Nebenplay-
Gehe zu: