StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schwesterforen
Neueste Themen
» Anfrage - .:The.New.Generation.In.Forks:.
Do Dez 20, 2012 1:57 pm von Guest

» [Anfrage] Also Known As
Sa Aug 11, 2012 12:39 pm von Guest

» Kendall Newman
Mo Dez 26, 2011 4:56 pm von Kendall Newman

» .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG
Fr Okt 14, 2011 1:54 pm von Guest

» Forgotten Island
So Okt 02, 2011 2:09 am von Guest

» Timeless Glamour
So Sep 25, 2011 12:55 pm von Guest

» Live your Life- LOS ANGELES!
Do Sep 08, 2011 10:13 am von Guest

» Rock the streets
Do Aug 25, 2011 5:49 pm von Guest

» Runway Diary
Di Jul 26, 2011 12:18 pm von Guest

» Fight the Good Fight - Änderung
Sa Jul 16, 2011 6:29 pm von Guest

» Supernatural - A Desperate Hunt
Sa Jun 25, 2011 9:25 pm von Achek West

» Internat Schwanstein
Sa Jun 25, 2011 10:18 am von Guest

» FIGHT THE GOOD FIGHT // FSK 16 // Supernatural RPG (Änderung)
So Jun 19, 2011 9:14 pm von Guest

» hogwarts . X . live with magic
So Jun 19, 2011 3:56 pm von Guest

» Forgotten
Fr Jun 17, 2011 8:31 pm von Guest


Teilen | 
 

 Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 16, 2011 7:31 pm

das Eingangsposting lautete :

(Wie Tias und Dans Begegnung anders ablaufen könnte, wenn Achek Tia nicht gefolgt wäre und Tia Dans Sprache besser kennen würde)

Ich lehnte mich leicht zurück, während ich Dan unbemerkt musterte. Wir waren zum ersten Mal nach der ersten Begegnung alleine!
Es war ein komisches Gefühl, vor allem weil ich immer wieder darauf wartete, dass Dan wieder weinte oder mich anfasste.
,,Dein Stamm ist mir noch immer so fremd...obwohl ich viel von Hunter weiß.", seufzte ich.
Nur langsam zog ich meine Beine an mich, bevor ich zu der Schüssel mit meinem gekochten Essen sah. Meine Augenbraue hob sich.
Das war eine ganz schöne Beleidigung, dass er noch nichts gegessen hatte...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:02 pm

Als Dan einfach meine Hütte betrat warf ich das nächst beste nach ihm, was wohl leider ein Krug war.
Ups!
Noch bevor er sich neben mich setzen konnte war ich aufgestanden zur Tür gegangen und hatte sie für ihn aufgehalten. ,,Raus..."
Ich wollte nicht mit ihm reden. Ich war beleidigt und gekränkt!
ER hatte Angst davor ein Kind zu bekommen? ICH war diejenige, die bei der Geburt sterben könnte, denn es waren eindeutig zu viele Gene meiner Mutter in mir! ICH würde die Schmerzen haben und ICH würde die Aufgabe haben mich um das Kind zu kümmern -wenn ich nicht starb-.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:08 pm

Ich stand auf. Doch anstatt raus zu gehen, zog ich Tia von der Tür weg und schlug diese wieder zu. Zärtlich zog ich sie mit mir auf die Liege.
"Tia, was soll ich noch machen. Ich wollte dich damit nicht verletzen. Vielleicht ist es auch ein Teil die Angst, dich zu verlieren. Ich weiß nicht, wovor ich Angst habe und ich weiß auch nicht, warum deine Mutter bei deiner Geburt gestorben ist. Ich weiß nur, dass ich dich niemals verlieren möchte.", flüsterte ich. Ich liebte Tia wirklich über alles. Ja, ich war noch nicht bereit für ein Kind und ich wusste auch, dass die Medizin hier überhaupt nicht fortgeschritten war. Und ja, ich hatte eine Höllenangst, Tia bei einer Geburt unseres gemeinsamen Kindes zu verlieren. Ich wüsste ja noch nicht mal, wie ich ein Kind ohne sie großziehen sollte.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:11 pm

Es gefiel mir eindeutig nicht, dass Dan mir nicht gehorchte, sondern mich einfach wieder zu meiner Liege zog. Schnell machte ich seinen Arm weg und verschränkte meine wieder stur. Von mir aus könnte er sich um Kopf und Kragen reden solange er wollte! Ich sah einfach nur starr auf die gegenüberliegende Wand, bis Dan meinte, dass er wahrscheinlich auch Angst hatte mich zu verlieren.

Leise schnaubte ich.
,,Schön...kein Kind...", meinte ich nur ruhig.
Kein Kind...keine körperliche Nähe! Dann würde ich halt schweren Herzens auf seine Berührungen und Liebkosungen verzichten müssen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:16 pm

Ich schloss meine Augen und rieb mir die Schläfen, bevor ich sie wieder ansah.
"Nein Tia. Du möchtest ein Kind. Ich möchte doch auch ein Kind. Ich habe dir doch nur gesagt, dass ich NOCH kein Kind möchte. Bei uns ist das nun mal so, dass man mehrere Jahre ohne Kinder lebt. Aber wenn du ein Kind möchtest, können wir gerne eins bekommen. Irgendwie werde ich das hinbekommen. Ich werde mich bemühen, der beste Vater zu sein, den Gott je gesehen hat. Aber du musst mir dabei helfen. Ich weiß nicht, was ein guter Vater können muss.", lächelte ich sie liebevoll an. Klar, ich hatte mich schon vorher für ein Kind entschieden. Direkt nach unserem ersten Mal. Aber Angst hatte ich trotzdem. Mir hatte doch noch nie jemand gezeigt, was ein richtiger Vater war. Und ein Kind sollte eigentlich das Ergebnis reiner Liebe sein und wie sollte es falsch sein, mit Tia ein Kind zu bekommen, wenn ich sie so sehr liebte?

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:23 pm

Leise seufzend schüttelte ich meinen Kopf.
Nein, für mich war das jetzt eindeutig zu viel gewesen...und diese Einsicht zu spät! Dan sollte von sich aus ein Kind mit mir wollen...und nicht weil ich es wollte oder der Stamm es verlangte. Ich wollte nicht, dass er das Kind nicht lieben könnte oder es abstoßen würde, wenn mir was passierte.
Wahrscheinlich hatte er Recht und er war kein guter Vater...ein guter Vater hätte sowas niemals gesagt.

Ich verkniff mir ein Schlurchzen. Schnell wandte ich den Blick ab.
,,Geh jetzt bitte...ich brauche Ruhe!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:31 pm

Ich schüttelte meinen Kopf. Ich wollte nicht gehen.
"Tia... Ich wünschte, du würdest meine Vergangenheit kennen. Ich wünschte, du wüsstest, wie es in mir aussieht. Ich habe mir niemals Gedanken über Kinder gemacht, weil ich nie eine Frau hatte, die ich so sehr geliebt habe. Und dann kommst du in mein Leben und alles ändert sich. Tia, ich muss darüber nachdenken. Ich bin innerlich zweigeteilt. Ich weiß nicht mehr, was ich will. Auf der einen Seite möchte ich alles besser machen, wie meine Eltern. Ich möchte allen beweisen - insbesondere mir - dass ich kein Arschloch bin. Ich möchte beweisen, dass ich Verantwortung übernehmen kann. Ich möchte dir ein guter Mann sein und ich möchte auch ein guter Vater sein. Aber meine zweite Hälfte, die ich gerade wirklich unterdrücken möchte, sagt mir immer wieder, dass ich genauso ein Versager bin, wie mein Vater es war. Dass ich karrieregeil bin. Aber das bin ich nicht. Tia, ich habe mich noch nicht gegen ein Kind entschieden. Ich kann mich auch nicht mehr dagegen entscheiden.", hauchte ich leise und sah traurig zu Boden.

Dann sah ich Tia wieder an.
"Glaubst du mir, wenn ich dir sage, dass ich mir darüber Gedanken machen muss. Ich muss mir darüber im Klaren werden, welche Seite von mir überwiegt. In diesem Moment tendiere ich stark zu der Seite: Ich liebe Tia und mit ihr will ich alles schaffen.", lächelte ich sie sanft an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:35 pm

Vorsichtig drehte ich mich zu Dan und sah ihn an.
Er sprach von seinen Eltern und irgendwas von "Karrieregeil".
Nur langsam bildete sich ein vorsichtiges Lächeln auch meinen Lippen aus.
,,Ich weiß nicht was das ist, aber ich weiß, dass du ein guter Mann bist...", erklärte ich ihm ruhig, bevor ich auf seine Wange küsste. ,,Ich liebe dich! Und wenn du noch warten und überlegen möchtest, dann muss ich das eben akzeptieren...", seufzte ich, obwohl ich mehr als große Angst vor meinem Volk hatte.
Die Reaktionen würden fürchterlich sein!

Leise seufzend kuschelte ich mich an Dans Seite und sog seinen Geruch ein.
Hauptsache er war bei mir und würde mir dadurch helfen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 3:43 pm

Ich sah sie lächelnd an und zog sie sanft in meine Arme. Eine Weile hing ich nur meinen Gedanken nach und wog das Für und das Wider ab. Doch irgendwann fielen mir nur noch Argumente für Kinder ein und ich seufzte leise. Zwar sagte ich mir immer wieder, dass ich kein guter Vater sein würde, aber das war ja immer nur das gleiche Argument gegen ein Kind. Zärtlich strich ich über Tias Wange. Gott, meine Entscheidung war schon längst gefallen und das wurde mir erst jetzt klar. Ich nahm Tias Gesicht in meine Hände und küsste sie mit all der Liebe die ich für sie empfand. Ja, ich hatte mich schon längst für ein Kind mit Tia entschieden, nur hatte ich es die ganze Zeit noch nicht gewusst.
"Tia, ich möchte ein Kind mit dir. Ich bin mir nun sicher. Ich finde keine Argumente mehr dagegen.", hauchte ich und küsste sie wieder. Sanft lächelnd sah ich sie an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:21 pm

Ich ließ meine Augen geschlossen und sog Dans Geruch einfach nur ein, während er mich hielt und immer wieder über meine Wange oder meinen Arm strich.
Je länger wir hier saßen umso mehr stimmte ich ihm zu.
Ich war zu jung...
Ich hatte die Gene meiner Mutter und könnte sterben...
Dan war nicht bereit...
Ich war nicht bereit...
Sicher wäre ich keine gute Mutter, denn ich hatte nie einen Vergleich gehabt...
Kinder waren anstrengend...
Ich wäre ans Dorf gekettet...
Ich würde Dick werden...

Seufzend sah ich Dan an, als er mein Gesicht plötzlich in seine Hände nahm und mich küsste. In diesem Moment verstand ich seine Worte einfach falsch.
,,Du hast Recht...kein Kind...warum sollten wir ein Kind kriegen? Niemand zwingt uns wirklich. Dann gelte ich eben als Unfruchtbar...alles besser als ein schreiendes Ding an der Backe zu haben!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:25 pm

Mein Gesicht entgleiste, als Tia sagte, dass sie doch kein Kind wollte.
"Tia, ich habe dir doch gesagt, dass ich mich FÜR ein Kind entschieden habe. Ich möchte ein Kind mit dir. Ich möchte das mit dir schaffen. Ich glaube, dass wir beide an einem Kind wachsen können. Ich liebe dich und ich würde das Kind auch lieben.", lächelte ich und legte meine Lippen wieder auf ihre.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:28 pm

Ich war eher steif als glücklich, als Dan seine Lippen wieder auf meine legte und mir sagte, dass er sich FÜR ein Kind entschieden hatte.
Langsam wurde mir das wirklich zu viel. Dieses hin und her!
Nein, ich hatte nur Argumente gegen ein Kind gefunden und die erste Reaktion eines Menschen -z.B Dans!- sagte immer etwas über das wahre Denken aus.
Er wollte kein Kind...ich wollte kein Kind! Also würde ich ihm auch kein Kind beschehren!

Vorsichtig erwiderte ich den Druck seiner Lippen, sagte aber nichts dazu.
,,Wir sollten uns langsam für das Fest fertig machen..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:30 pm

Ich küsste sie nochmal und lächelte an ihren Lippen.
"Wir sprechen darüber nochmal.", hauchte ich leise. Ich wollte das nicht so unter den Tisch fallen lassen. Was würde Tia denn machen, wenn sie nun schon beim ersten Mal schwanger geworden war? Ich stand langsam mit ihr auf und küsste sie wieder.
"Wirst du mir dabei helfen? Ich weiß gar nicht, wie ich das alles machen soll.", sagte ich leise.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:40 pm

Vorsichtig erwiderte ich den Kuss.
,,Werden wir sehen...", meinte ich nur auf seine -in meinen Augen- Drohung, dass wir nochmal darüber reden würden.
Ich stand auf und suchte mein bestes Kleid raus, was meinem Spitznamen 'Kätzchen' alle ehre machte. ,,Geh schon mal in deine Hütte, dann komm ich nach.", lächelte ich ihm zu, bevor ich schon anfing mein Kleid und den Bikini auszuziehen um in das andere Kleid zu schlüpfen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:42 pm

Ich gab Tia noch einen zärtlichen Kuss und ging dann in meine Hütte. Ich wusch mir in einer Bütte das Gesicht und den Oberkörper und wartete dann auf meine Liebste. Ich wusste ja noch nicht mal, wie man sich richtig bemalte für ein solches Fest.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:48 pm

Ich zog mich um und flochte mir dann lauter blauer, kleiner Blümchen in mein Haar, bevor ich mir Farbe mitnahm und in Dans Hütte ging.

Er stand da mit freiem Oberkörper, was mich lächeln ließ.
Dan hatte einfach einen wunderschönen Körper!
Schnell hielt ich ihm eine Stammeshose hin. ,,Die musst du anziehen..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:50 pm

Schnell zog ich mich um und zog Tia in meine Arme.
"Du siehst wunderschön aus.", lächelte ich und küsste sie wieder. Sanft strich ich über ihre Seiten. Irgendwie vergaß ich die Zeit, denn ich machte keine Anstalten, mich von ihr zu lösen. Grinsend strich ich unter ihr Kleid.
"Ich liebe dich, meine Gefährtin.", lächelte ich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:54 pm

Musternd sah ich Dan an, als er sich umzog.
Sobald er seine Hose ausgezogen hatte, deutete ich auf seine 'Boxershorts', die ich auch so oft an Hunter gesehen hatte. ,,Die muss aus.", grinste ich ihn amüsiert an. Er kam der Aufforderung nach und ich konnte nicht anders als ihn genüsslich zu mustern. Nach unserer Nacht konnte ich seine Größe einfach nur noch bewundern. Die Angst war vollkommen verflogen.
Dan zog sich an und zog mich dann schnell an sich. Leise lachend strich ich über seine Brust. ,,Danke..", hauchte ich, bevor ich den Kuss erwiderte.
Seine Hand strich wieder unter mein Kleid, was ich zuerst nur mit einem kurzen Augenbrauen heben untermalte. ,,Ich liebe dich auch, mein Gefährte."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 5:59 pm

Ich küsste sanft über ihren Hals und zog sie mit mir auf meine Liege. Ich ließ den Kuss leidenschaftlicher werden und zog Tia sanft auf mich. Ja, ich liebte sie wirklich und ja, ich wollte Kinder mit ihr haben. Ich wusste nicht, warum ich mir nun so sicher war, aber ich wusste, dass ich es nun war. Ich strich weiter über die Seiten meiner Gefährtin. Ich hätte sie gerne für mich alleine gehabt, aber das ging heute nicht. Wir mussten unseren Verpflichtungen gerecht werden.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:01 pm

Seufzend schloss ich meine Augen und legte den Kopf zur Seite. Verräterischer Körper! Verdammt, verdammt, verdammt!
Ich reagierte einfach automatisch auf seine Liebkosung und konnte nichts dafür, dass ich ich darauf reagierte. Er zog mich mit zu seiner Liege und ließ den Kuss dabei leidenschaftlicher werden. Seufzend umspielte ich seine Zunge mit meiner und presste meine Mitte automatisch an seine.
HALT STOPP!
Vorsichtig löste ich mich von ihm. ,,Wir sollten gehen..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:05 pm

Sie presste ihre Mitte an meine, was mich leise aufkeuchen ließ. Ich strich sanft unter ihr Kleid und sah ihr grinsend in die Augen. Dann löste sie sich von mir, was mich leise lachen ließ. Ich küsste sie wieder zärtlich, bevor ich mit ihr aufstand.
"Du wolltest mich doch noch bemalen. Oder wird das nicht hier gemacht?", fragte ich leise und zog Tia wieder sanft an mich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:31 pm

Leise über mich selbst lachend stand ich auf und sah zu der Farbe.
,,Achja...musst du mich auch immer so ablenken!?", warf ich ihm vor, bevor ich ihn leicht knuffte.
Schnell löste ich mich aus Dans Armen, nahm die Farbe zu mir und fing an Dan zu bemalen, kurz nachdem er aufstand.
Ich blieb dabei ruhig und konzentriert, um es auch wirklich schön zu machen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:34 pm

Ich schloss meine Augen, um Tias Berührungen zu genießen. Es tat so gut, ihre zarten Finger auf mir zu spüren. Eine leichte Gänsehaut bildete sich auf meiner Haut. Ich öffnete meine Augen und sah in Tias. Lächelnd strich ich über ihre Seite.
"Hast du eine Ahnung, wie gut sich das anfühlt.", lächelte ich sie liebevoll an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:39 pm

Ich kicherte immer wieder amüsiert vor mich hin, wenn ich Dans Gänsehaut sah.
,,Du lenkst mich ab!", warf ich ihm grinsend vor.
Ich bemühte mich schnell zuende zu malen. Als letztes setzte ich wieder einen Handabdruck auf Dans Herz. Musternd ging ich um Dan herum und betrachtete mein Werk. ,,Perfekt.", lächelte ich ihn an.

Dan meinte, dass ich es mir nicht vorstellen könnte.
Lachend sah ich ihn an. ,,Am besten behalten wir die Farbe hier...und du zeigst es mir!?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:43 pm

Ich zog sie an mich und küsste sie sanft.
"Ja, gerne. Aber später. Die Gäste warten. UNSERE Gäste.", lächelte ich und legte einen Arm um sie. Sanft strich ich mit meinen Lippen über ihre Schläfe zu ihrem Ohr ihr Kinn hinab und wieder zurück.
"Ich bin so glücklich.", hauchte ich leise und sah sie verliebt an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:48 pm

Leise lachte ich gegen Dans Lippen, bevor ich den Kuss erwiderte und dazu noch für einen Moment leidenschaftlich werden ließ.
,,Ich liebe dich.", hauchte ich ihm sanft entgegen. Der Gedanke an ein Kind war in diesem Moment einfach aus meinem Gedächtnis verbannt worden. Ich wollte und würde nicht mehr daran denken!
,,Ab heute Abend, darfst du zu mir in die Hütte...", lächelte ich ihn an.
Meine Hütte war eindeutig schöner und größer als seine!
,,Es sei denn du willst uns eine neue, noch größere bauen.", lachte ich amüsiert.

Seine Lippen strichen über mein Gesicht, was mich lächeln ließ.
,,Ich auch..."
Sanft nahm ich seine Hand und ging mit ihm raus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:54 pm

Ich lächelte, als sie mir sagte, dass ich ab heute mit in ihre Hütte durfte. Sie meinte, dass ich auch eine eigene bauen könnte.
"Noch reicht deine Hütte aus.", lächelte ich und küsste sie. Nur mit einem Kind würde es wohl nicht mehr ausreichen.

Ich ging mit Tia an den Dorfplatz, wo schon alle warteten.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 6:56 pm

Lachend sah ich meinen Gefährten an.
,,Wahrscheinlich würdest du es auch nicht schaffen...", neckte ich ihn, bevor ich seinen Kuss erwiderte.
Meine Hütte reichte auf jeden Fall aus! ,,Die Hütte reicht die ganze Zeit aus!", meinte ich nochmal, da ich dachte, dass er meinte, dass sie vielleicht mal einstürzen könnte oder so.

Ich nahm Dans Hand und ging zu meinem Vater.
Er sprach zu unserem Volk und erzählte ihnen die freudige Nachricht. Ich konnte deutlich sehen, wie einige unserer Frauen nicht gerade begeistert dreinsahen. Sie waren eindeutig neidsch!
Mein Blick glitt über das Dorf. Kam es mir nur so vor, oder war das Dorf noch schöner als bei Achek geschmückt? Sanft sah ich zu meinem Vater.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:01 pm

Sie meinte, dass ich es nicht schaffen würde, was mich die Augen rollen ließ. Als sie dann noch meinte, dass ihre Hütte die ganze Zeit reichen würde. Ich schüttelte meinen Kopf.
"Für zwei Personen schon. Aber nicht für drei.", flüsterte ich.

Ich drückte sanft Tias Hand. Ich war etwas nervös. Ich wusste nicht, was mich erwartete und ich wusste auch nicht, wie das Volk auf uns reagieren würde. Das Dorf war wirklich schön geschmückt, aber wahrscheinlich sah es immer bei solch einer Zeremonie aus.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:04 pm

Mein Blick verfinsterte sich für einen Moment.
,,Willst du Vater mit in unsere Hütte holen?", entwich es mir nur leicht kalt.
Ich würde nicht mehr über dieses Thema reden!
Vor allem nicht kurz vor der Zeremonie, sonst überlegte ich es mir noch im letzten Moment anders.

Dan drückte meine Hand. Vorsichtig sah ich zu ihm. Er schien nervös zu sein. Sanft lächelte ich ihm zu. ,,Alles in Ordnung?", hauchte ich ihm zu, während Vater seinen Stab holte und der Medizinmann unsere verschränkten Finger auf den Stab legte. ,,Sprich mir gleich einfach nach..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:07 pm

Meine Hand fing etwas an zu zittern. Sie war schon schweißnass. Ich wusste nicht, ob ich das konnte. Ich sah zu Tia, als sie mich fragte, ob alles in Ordnung sei. Schwach nickte ich.
"Ja.", hauchte ich nur leise. Wir legten unsere Hände auf einen Stab und Tia bat mich, ihr einfach nachzusprechen. Leicht nickte ich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:09 pm

Meine Augenbraue hob sich skeptisch, als Dan immer nervöser wurde.
Er wirkte nicht glücklich. Für einen Moment schloss ich meine Augen und presste meine Lippen aufeinander. ,,Wenn du das hier nicht willst, dann geh JETZT!", warf ich ihm vor das alles nicht zu wollen.
Wieso sollte er sonst so nervös sein?
Ich hatte die Stunden mit ihm genossen...und würde ihn nicht hassen, wenn er mich jetzt einfach stehen ließ.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:12 pm

Ich sah sie schockiert an. Meine Gesichtszüge entgleisten mir völlig. Was wollte sie von mir?
"Soll ich gehen, Tia? Tia, ich will nichts mehr, als für immer mit dir zusammen zu sein. Ich bin nur so nervös aus Angst, hier was falsch zu machen. Tia, ich steh hier total unter Beobachtung. Ich möchte ein guter Gefährte für die Tochter des Häuptlings sein.", flüsterte ich ihr zu. Ja, das war die reine Wahrheit gewesen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:19 pm

Ich sah Dan vorsichtig an.
Er fragte mich ob ich gehen sollte?
Schnell schüttelte ich meinen Kopf. ,,Nein...ich hatte nur Angst, dass du das hier nicht willst und deshalb so nervös bist.", gab ich leise zu und biss dann auch meine Unterlippe. Vorsichtig küsste ich auf seine Wange.
,,Du musst mir nur Nachsprechen...und dann sind wir erlöst. Sieh dir doch die Frauen an...sie schmachten! Und schau dir die Männer an...sie sind neidisch! Aber niemand wird etwas dagegen tun, denn in unserem Volk ist ein Gefährte lebenslang bindet...niemand wird etwas gegen uns oder gegen dich sagen...denn sie werden sehen, wie glücklich du mich machst und wie sehr wir uns lieben...", lächelte ich ihn sanft an.

Vater ließ zuerst mich Dan die Liebe schwören und ich wiederholte es dann langsam für Dan, damit er es nachsprechen konnte.
Danach drehte ich mich zu Dan und grinste. ,,Ich denke den Teil der jetzt kommt kennst du...du darfst mich küssen..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:23 pm

Tias Worte beruhigten mich ungemein. Ich liebte sie, also musste ich da auch durch. Ich sprach vorsichtig Tias Worte nach. Vielleicht sprach ich auch etwas zu langsam, aber ich wollte mich nicht versprechen. Ich wollte den Einheimischen keinen Anlass geben, über mich zu reden. Sie sagte mir, dass ich sie küssen durfte. Zärtlich nahm ich ihr Gesicht in meine Hände und legte meine Lippen auf ihre. Ich küsste Tia mit all der Liebe, die ich für sie empfand. Ja, jetzt war ich mir sicher, dass ich ein Kind mit ihr wollte. Ich würde das Thema in einem ruhigen Moment wieder aufnehmen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:40 pm

Ich lächelte Dan sanft an, als er mein Gesicht in seine Hände nahm.
,,Ich liebe dich.", hauchte ich zuerst in meiner und dann in seiner Sprache.
Wenigstens diesen Satz sollte er so schnell wie möglich lernen! Ich würde ihm sowieso noch alles beibringen, wenn er es wollte...
Seine Lippen legten sich auf meine und ich schloss seufzend meine Augen um den Kuss zu erwidern.
Um uns herum brach jaulende, johlende und andere Klänge unseres Stammes aus. Leise lachend sah ich mich zu unserem Volk um.
Sie akzeptierten Dan! ,,Sie akzeptieren dich...", lächelte ich ihn sanft an.

Die Trommeln erklangen und ich zog Dan grinsend mit mir zum Feuer um ihn unsere Tänze beizubringen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:45 pm

Ich erwiderte ihr Lächeln. Sie sagte mir auf ihrer Sprache, dass sie mich liebte. Lächelnd wiederholte ich dies.
"Ich möchte noch mehr von deiner Sprache lernen.", flüsterte ich ihr ins Ohr. Sie sagte mir, dass das Volk mich akzeptierte, was mich noch mehr lächeln ließ. Sanft zog ich Tia wieder in meine Arme und küsste sie wieder. Tia zog mich mit sich zum Feuer und brachte mir die Tänze bei. Da ich schon zu Hause gut tanzen konnte, fiel mir dies auch nicht schwer.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:50 pm

Ein Strahlen huschte über meine Lippen, als er 'Ich liebe dich' in meiner Sprache wiederholte. Seine dunklere Stimme klang in meiner Sprache noch erotischer!
Für einen Moment ließ ich mich hinreißen und drückte meine Lippen verlangend auf seine. Ohja, ich würde ihm auf jeden Fall mehr von meiner Sprache beibringen!

Bei unseren Tänzen stellte er sich mehr als gut an!
Grinsend sah ich zu ihm. ,,Ein richtiges Talent!", neckte ich ihn.
Vorsichtig nahm ich seine Hand und nahm ihn mit zu dem Essen. Ich nahm mir einige Sachen und erklärte Dan vorsichtig was was war, falls er irgendwas lieber nicht essen wollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 7:54 pm

Sie sagte mir, dass ich Talent hätte, was das Tanzen anbelangte. Lächelnd sah ich sie an.
"Ich habe zu Hause schon viel getanzt. Ich war gerne weg.", lächelte ich und küsste ihre Schläfe. Tia zog mich mit zum Essen und erklärte mir, was alles war. Ich nahm mir von jedem etwas, da ich das meiste nicht kannte. Aber ich wollte alles mal probieren.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:22 pm

Ich streichelte sanft über Dans Rücken, während er aß.
Irgendwie war es interessant seine Eindrücke mitzuerleben. Für ihn musste das wirklich alles schwer sein!
Sanft hauchte ich einen Kuss auf seinen Arm. ,,Ich liebe dich.", hauchte ich.

Wir blieben noch eine Weile auf dem Fest und ich übersetzte alle Glückwünsche für Dan. Nach ein paar Stunden war ich einfach nur noch müde.
,,Sollen wir in unsere Hütte?", hauchte ich sanft.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:32 pm

Ich fand das Fest wirklich sehr schön. Auch wenn einiges an Essen ungewohnt war, ich hatte alles aufgegessen, da ich es für unhöflich empfunden hätte, wenn ich nicht aufgegessen hätte. Lächelnd erwiderte ich ihr "Ich liebe dich" in ihrer Sprache. Diese Worte würde ich nie vergessen.

Auch wenn ich die Sprache nicht verstand, war es dennoch schön für mich zu sehen, wie der Stamm sich für uns freute.
"Ja, gerne.", lächelte ich, als Tia mich fragte, ob wir in unsere Hütte wollten. UNSERE Hütte... Alleine dieses kleine Wort machte mich überglücklich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:36 pm

Schnell biss ich mir auf meine Unterlippe, als Dan schon wieder in meiner Sprache sprach. ,,Das ist heiß!", lachte ich leise, bevor ich sein Gesicht wieder in meine Hände nahm und ihn leidenschaftlich küsste.
Er musste diese Sprache wirklich dringend lernen!

Nur langsam löste ich mich von ihm, um mit ihm zusammen in seine Hütte zu gehen, seine Sachen zu holen und sie dann in meine Hütte zu bringen.
Ich schloss langsam die Tür hinter uns und lehnte mich dann gegen diese.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:40 pm

Ich zog Tia mit mir auf die Liege und küsste sie leidenschaftlich.
"Ich liebe dich.", sagte ich es nun doch wieder in meiner Sprache. Zärtlich strich ich über ihre Seiten zu ihrem Bauch. Heute waren so viele Kinder auf der Zeremonie gewesen. Warum war mir das nur so extrem aufgefallen? Wahrscheinlich waren meine Blicke Tia auch aufgefallen. Ich hatte die Kinder oft nachdenklich beobachtet, mir vorgestellt, dass welche davon auch unsere waren. Und alleine der Gedanke hatte mich in diesem Moment glücklich gemacht.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:43 pm

Seufzend kuschelte ich mich an meinen Gefährten und ließ meine Hände über seinen bemalten Körper streichen. Er war unter meinen Händen so weich...deutlich spürte ich seine Muskeln, was mich lächeln ließ.
,,Du bist perfekt für mich.", lächelte ich ihn an.
Dans Hand strich von meiner Seite zu meinem Bauch. Ich verband es nicht mit einer 'Babybauch überlegungs'- Geste, sondern einfach nur mit einer Liebkosung, weshalb ich einfach meine Lippen auf seine legte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   So Jan 23, 2011 8:50 pm

Ich erwiderte ihren Kuss und ließ ihn leidenschaftlicher und immer intensiver werden. Ich streifte ihr ihr Kleid vom Körper und sah meine Gefährtin liebevoll an.
"Ich liebe dich. Du bist auch perfekt für MICH.", hauchte ich leise und ließ den Kuss leicht drängend werden.

tbc: FSK

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 7:55 pm

cf: FSK


Ich sah Tia lächelnd an, als sie sagte, dass sie es nicht wusste. Schon bald war sie eingeschlafen. In meinen Armen.
Oh Gott, nun war ich verheiratet. Aber ich war glücklich. Noch nie in meinem Leben war ich so glücklich gewesen. Liebevoll sah ich dem Engel in meinen Armen beim Schlafen zu. Immer wieder streichelte ich über ihre Seite. Ja, auf der einen Seite wünschte ich mir ein Kind. Aber auf der anderen Seite waren weder Tia noch ich dazu bereit und hier gab es nun mal sowas wie Verhütung nicht. Seufzend schloss ich meine Augen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 8:10 pm

Ich schlief so glücklich und zufrieden wie noch nie.
Meine Träume drehten sich fast nur um Dan. Unsere Begegnung...unseren ersten Kuss...unser erstes Mal...unsere Zeremonie.
Seufzend kuschelte ich mich näher an ihn, so dass mein Hintern nun an seiner Mitte lag.

...
...
...
...

Einige Stunden später wachte ich auf.
Irgendwas drückte gegen meinen Hintern, doch achtete ich darauf nicht.
Vorsichtig sah ich über meine Schulter hinweg zu meinem Gefährten und lächelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 8:14 pm

Ich war eingeschlafen und hatte einen festen und glücklichen Schlaf. Im Schlaf strich ich immer wieder über Tias Bauch.

-----------

Ich merkte, dass sie sich bewegte, aber ich öffnete meine Augen nicht. Ich wollte noch ein bisschen entspannen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 8:17 pm

Mein Blick glitt an mir selbst hinab.
Dans Hand lag deutlich auf meinem Bauch. Ob er wohl die ganze Zeit seine Hand dort gehabt hatte? Es war noch immer viel zu unangenehm!
Ich hatte dann immer das Gefühl, dass ich schon schwanger wäre und das gefiel mir überhaupt nicht. Vorsichtig schob ich Dans Hand von meinem Bauch weg, so dass er nun seine Hand auf meiner Hüfte hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 8:20 pm

Langsam öffnete ich meine Augen. Liebevoll sah ich Tia an. Klar, hatte ich bemerkt, dass sie meine Hand verschoben hatte. Ob sie wohl zusammen brechen würde, wenn sie nun schwanger war? Ich wusste es nicht. Sanft legte ich meine Lippen auf Tias.
"Guten Morgen, mein Schatz.", lächelte ich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   Mo Jan 24, 2011 8:22 pm

Ich bemerkte nicht wie Dan seine Augen öffnete, zu sehr war ich damit beschäftigt nochmal zu Gott und Mutter zu beten.
Erst als Dan sich bewegte sah ich zu ihm und hatte auch schon seine Lippen auf meinen. Sanft lächelnd erwiderte ich den Kuss. ,,Guten Morgen...wie hast du geschlafen?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]   

Nach oben Nach unten
 
Pocahontas lässt grüßen...oder Wo die Liebe hinfällt [Tia&Dan]
Nach oben 
Seite 6 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kürzere oder längere Abwesenheit ...
» Update vom 03.09.2015 - Neue Location Südrand
» Bug oder Fehler im Spiel nach Update die Zweite
» brunnen oder Wasserpumpe
» Gras oder Jasmin im Springbrunnen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forbidden Island :: Sonstiges :: Nebenplay-
Gehe zu: