StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schwesterforen
Neueste Themen
» Anfrage - .:The.New.Generation.In.Forks:.
Do Dez 20, 2012 1:57 pm von Guest

» [Anfrage] Also Known As
Sa Aug 11, 2012 12:39 pm von Guest

» Kendall Newman
Mo Dez 26, 2011 4:56 pm von Kendall Newman

» .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG
Fr Okt 14, 2011 1:54 pm von Guest

» Forgotten Island
So Okt 02, 2011 2:09 am von Guest

» Timeless Glamour
So Sep 25, 2011 12:55 pm von Guest

» Live your Life- LOS ANGELES!
Do Sep 08, 2011 10:13 am von Guest

» Rock the streets
Do Aug 25, 2011 5:49 pm von Guest

» Runway Diary
Di Jul 26, 2011 12:18 pm von Guest

» Fight the Good Fight - Änderung
Sa Jul 16, 2011 6:29 pm von Guest

» Supernatural - A Desperate Hunt
Sa Jun 25, 2011 9:25 pm von Achek West

» Internat Schwanstein
Sa Jun 25, 2011 10:18 am von Guest

» FIGHT THE GOOD FIGHT // FSK 16 // Supernatural RPG (Änderung)
So Jun 19, 2011 9:14 pm von Guest

» hogwarts . X . live with magic
So Jun 19, 2011 3:56 pm von Guest

» Forgotten
Fr Jun 17, 2011 8:31 pm von Guest


Teilen | 
 

 Großer Wasserfall

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.07.10

BeitragThema: Großer Wasserfall   So Jan 09, 2011 5:34 pm

Der Wasserfall befindet sich mitten im Wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forbidden-island.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 10, 2011 9:16 pm

cf Klippen

Ich wagte mich in den Wald. Auch wenn ich ziemliche Angst hatte, aber ein Feigling war ich trotzdem nicht. Ich sah immer genau wohin ich trat und auch, ob sich irgendwo ein Tier befand. Als ich dann einmal eine Spinne entdeckte, die wirklich ziemlich groß war, entfuhr mir ein Schreckensschrei und ich taumelte ein paar Schritte zurück und stieß gegen einen anderen Baum. Nur so fiel ich nicht hin. Keuchend lehnte ich etwas an dem Baum, bis ich mich wieder beruhigt hatte. Besser ich freundete mich gleich mit den Tierchen hier an. Vorsichtig und zögernd trat ich näher und beobachtete die große Spinne eine Weile, ehe ich mich abwandte und weiter ging. Irgendwie verlor ich die Orientierung. Wie sollte man sich hier auch auskennen? Alles sah gleich oder zumindest ähnlich aus! Vielleicht wäre ein Überlebenstraining mal nicht schlecht gewesen! Ich seufzte. Hier bekam ich ja nun genug davon...Ich bewegte mich weiter vorsichtig durch den Wald und umklammerte den Stein fest mit meiner Hand. Es war fast so, als würde ich ihn brauchen wie die Luft zum Atmen. Irgendwann vernahm ich dann ein Plätschern und ich folgte dem Geräusch einfach, nicht ohne vorher noch zwei Mal über Wurzelwerk zu stolpern. "Oha." brachte ich hervor als ich mich gerade noch fing und dann vor einem riesigen Wasserfall stand. Staunend hob ich den Kopf etwas um ihn mir genauer anzusehen. Sofort kam mein Durst wieder durch und ich ließ den Stein, den ich eben noch so umklammert hatte, auf den Boden fallen, völlig achtlos...und sank auf die Knie. "Bitte sei Trinkwasser, bitte bitte kein Salzwasser!" flehte ich und formte mit meinen Händen eine Schale. Ich tauchte meine Hände in das kühle Nass und führte sie dann an meine Lippen. Vorsichtig nahm ich einen Schluck und lächelte. "Danke lieber Gott!" Ich war nicht gläubig, aber in diesem Moment war ich wirklich mehr als dankbar! Schnell trank ich noch ein paar hastige Schlucke und blieb sitzen wo ich war. Das sich von hinten eine Schlange näherte bemerkte ich nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Di Jan 11, 2011 12:56 am

cf. Kleine Bucht

Mein Weg führte mich mitten durch den Wald. Da ich schon seit einiger Zeit hier auf der Insel lebte, hatte ich schon so einiges gelernt, um hier zu überleben. Ich wusste, wo die besten Früchte wuchsen, welche essbar waren und welche nicht, welche Tiere und Pflanzen giftig waren und vor welchen heimtückischen Stellen man sich in Acht nehmen musste. Wenn man auch nichts anderes zu tun hatte, lernte man solche Dinge schnell.
Ich hatte schon einige Früchte eingesammelt gehabt, die ich in meinen Armen trug. Nun fehlte mir nur noch eine Kokusnuss, dann hatte ich alles, um erst mal wieder versorgt zu sein. Langsam kam das Rauschen des Wasserfalls näher und ich schlug den Weg dorthin ein. Ich brauchte nicht mehr lange zu gehen, da kam der Wasserfall auch schon in Sicht. Sein Anblick war wie immer atemberaubend, genauso wie das klare Wasser im See.

Plötzlich fiel mir eine Person auf, die am Wasser kniete. Ich runzelte die Stirn. So wie sie aussah, musste sie ein Neuankömmling sein und ich fragte mich, wieviele heute wohl noch angeschwemmt wurden. Schließlich war sie hier schon die zweite.
Ich trat leise näher und hörte noch, wie sie Gott dankte. Na dem brauch man wirklich nicht zu danken...., fuhr es mir durch den Kopf und verdrehte kurz die Augen. Ein kurzes Rascheln ließ mich auf den Boden schauen und dort entdeckte ich eine Schlange. Eine der giftigen auch noch. Rasch griff ich nach einem herumliegenden Ast und schlug ohne zu Zögern auf das Tier ein, welches auf die Frau zugeschlängelt war. Das hätte böse enden können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Di Jan 11, 2011 8:29 am

Ich schreckte hoch, als ich hinter mir etwas hörte und sah, wie eine Frau mit einem Ast auf die Erde schlug. Verängstigt machte ich ein paar Schritte zurück und wäre um ein Haar in den kleinen See gerutscht. Erst nachdem ich genauer hinsah, merkte ich das sich am Boden eine Schlange befunden hatte. "Ohh...ahm..." ich zitterte mit einem Mal relativ heftig und lächelte schwach, dann ließ ich mich auf den Boden sinken. "Danke." Gab es das denn? Ich war erst seit kurzem hier und war schon zwei Mal dem Tod nur knapp entgangen und das durch Hilfe. "Ahm...ich bin Sophia." stellte ich mich dann vorsichtig vor und sah zu der Frau hoch. Hoffentlich kein Sträfling! "Bist du auch hier gestrandet?" fragte ich dann mit leiser Stimme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Di Jan 11, 2011 3:33 pm

Die fremde Frau zuckte zurück und schaute ziemlich verängstigt. Sie war eindeutig neu hier, das merkte man an ihrem Verhalten.
Ich hob die Schlange an ihrem Schwanz hoch und warf sie in den nächsten Busch. Dann ging ich in die Hocke und sammelte meine Früchte auf, die ich fallen gelassen hatte und schmunzelte der Frau zu. "Keine Ursache. Einfach die Augen offen halten, der Wald ist gefährlich.", ließ ich sie wissen und musterte sie genau. Sophia - wie sie sich vorstellte - schien kein Sträfling zu sein. Sträflinge trugen keine schicke Kleidung und hatten normalerweise rote Striemen von den Fesseln an den Handgelenken. Sicher war ich mir aber nicht. Allerdings änderte sich das, als sie mich fragte, ob ich ebenfalls hier gestrandet war.
Kurz musste ich auflachen. "Nein...gestrandet kann man es nicht nennen. Eher ausgesetzt." Als ich mich wieder beruhigt hatte, reichte ich ihr meine Hand und stand auf. "Mein Name ist übrigens Emma."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Di Jan 11, 2011 6:30 pm

Ich sah die Frau immer noch leicht erschrocken an, als sie die Schlange an der Schwanzspitze packte und in den nächsten Busch warf. Schnell sah ich ihr nach, um mich zu vergewissern das dieses Vieh nicht gleich wieder kam. Erst als ich wusste das sie weg war, atmete ich auf. Doch die nächsten Worte von Emma bereiteten mir deutliches Unbehagen. Ausgesetzt? Das konnte doch nur bedeuten das sie ein Sträfling war! Ich schluckte. Na klasse. Erst hatte ich mich von einem Einheimischen retten lassen, der mich dann auch darauf hingewiesen hatte, nicht in den Wald zu gehen - was ich ja offensichtlich nicht beachtet hatte - und mich vor den Sträflingen in Acht zu nehmen. Und nun hatte mich eine davon gerettet?!! Wirklich toller Start. "Ahm...freut mich." ich griff kurz nach ihrer Hand und drückte sie, dann stand ich auf und putzte mir meine Sachen vom Dreck ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 12, 2011 2:45 pm

Als Sophia meinte, dass es sie freute, konnte ich ihr deutlich anhören, dass es ganz und gar nicht der Fall war. Naja, nicht ganz zumindestens. Aber das war ja nichts Neues. Diese Gestrandeten hatten immer so eine meist unbegründete Angst vo uns. Okay, ich gebs ja zu...ich hatte drei Menschen umgebracht, hatte Menschen verletzt, gestohlen und war in Drogengeschäfte verwickelt gewesen. Aber das mit den Morden tat ich nur, um meinen Bruder zu schützen. Immer diese schrecklichen Vorurteile.
Mein Blick wurde kurz kalt, aber schnell hatte ich meine Gesichtszüge wieder unter Kontrolle und grinste sie an. "Mich freut es ebenfalls, Sophia! Na, hast du dich verlaufen?", fragte ich.
Es war offensichtlich, dass es so war. Eine neu Gestrandete konnte sich hier wohl kaum auskennen. Innerlich lachte ich über ihre Dummheit, dass sie sich getraut hatte, so tief in den Wald zu laufen. Sie hätte locker von den Klippen stürzen können oder wäre auf irgendeine andere Weise ums Leben gekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 12, 2011 4:46 pm

Ich spürte, wie es mir kalt den Rücken hinunterlief, als ihr Blick kurz kalt wurde. Unaufmerksam war ich nun wirklich nicht! "Ob ich mich verlaufen habe? Haha." meinte ich und verdrehte die Augen. "In welche Richtung gehts zurück an den Strand?" fragte ich dann und sah sie Hilfe suchend an. Ich wollte wieder aus dem Wald raus. Es war wirklich unheimlich hier und ich bereute schon jetzt, dass ich überhaupt in den Wald gegangen war! Es war so anders wie in New York oder L.A!! Vorsichtig lächelte ich. "Könntest du mich hier vielleicht wegbringen? Also...der Wald...hier ist es wirklich...gruselig." ließ ich sie dann wissen und seufzte. Es war wirklich extrem unheimlich! Die Spinne vorhin und jetzt die Schlange. Ihhhh!! Bei dem bloßen Gedanken an die ganzen anderen Tiere hier, stellten sich mir die Nackenhaare auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Do Jan 13, 2011 10:41 pm

Ich lachte kurz auf. Bester Laune schien sie ja nicht zu sein, aber das war mir im Grunde egal. Ich kannte sie nicht. Und wenn sie erst mal bei den anderen Gestrandeten ankam und die ganzen Gruselgeschichten über uns Sträflinge hörte, wollte sie vermutlich eh nichts mehr mit mir zu tun haben. Eigentlich war es schade.
"Komm mit, ich zeige dir den Weg zurück zum Strand!", sagte ich und wandte mich um zum gehen.
Ich schob die Pflanzen vor mir beiseite und ging sicheren Schrittes zurück zum Strand. Ich kannte mich hier aus, dennoch hielt ich nach eventuellen Tieren Ausschau, die uns plötzlich anfallen könnten.
"Ja, der Walt wirkt ein wenig...eigenartig und vielleicht auch gruselig. Aber du wirst dich daran gewöhnen, das kann ich dir schon mal sagen. Genauso, wie alle anderen sich daran gewöhnen. Es bleibt einem ja nichts anderes übrig!" Der letzte Satz kam wohl ein wenig härter als gewollt über meine Lippen, da ich an die verdammte Regierung dachte, die mich hier abgesetzt hatte. Getrennt von meinem Bruder. Wütend schlug ich einen Palmenwedel beiseite.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Do Jan 13, 2011 10:59 pm

Sie schien gar nicht schlimm zu sein. Unwillkürlich fragte ich mich, was sie wohl verbrochen hatte um hier gelandet zu sein. Doch ich fragte vorerst nicht. Ich wollte erst wieder an den Strand, wo ich mich wenigstens ein wenig auskannte. Vielleicht war der Eingeborene ja wieder da? Doch das nahm ich eher nicht an, da er doch schon ziemlich komisch auf mich gewirkt hatte! Wobei...ein Einheimischer war er ja nicht einmal wirklich gewesen! Oder nur so halb? Ich runzelte kurz meine Stirn und schüttelte dann kaum merklich den Kopf, dann nickte ich. "Danke, wirklich nett von dir." lächelte ich immer noch etwas vorsichtig und folgte ihr dann durch den Wald. Als sie dann plötzlich gegen einen Palmwedel schlug, zuckte ich zusammen und duckte mich, wobei ich es nicht ganz schaffte auszuweichen. "Heeey! Du bist nicht alleine hier!" machte ich auf mich aufmerksam auf strich mir meine Haare wieder zurecht. Um ein Haar hätte ich diesen blöden Palmwedel ins Gesicht geklatscht bekommen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Fr Jan 14, 2011 3:26 pm

Ich drehte mich um und grinste entschuldigend. "Sorry. War grad in Gedanken." Damit ging ich weiter. Sophia hatte mich wieder in die Realität zurück gebracht und es geschafft, dass ich mich wieder beruhigte. Das schaffte nicht jeder. Ich konnte später auch noch an Mike denken. Wie er in New York im Gefängnis vergammelte und ich keine Chance hatte zu ihm zu kommen. Warum hatten sie ihn nicht auch hierher gebracht? Dann wäre für mich die Welt hier in Ordnung.
Erneut spürte ich, wie die Wut in mir hochstieg und ich atmete ein paar Mal tief durch, um nicht noch einen Ausraster zu bekommen.
"Wie bist du eigentlich hier gelandet? Auf dem Weg in einen sonnigen Urlaub gewesen? Oder auf Geschäftsreise?", fragte ich und konnte es nicht verhindern, ein wenig sarkastisch zu klingen. Von so einem Leben hatte ich immer nur geträumt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Sa Jan 15, 2011 6:48 pm

Ich schüttelte nur meinen Kopf. "Mhm." Wie konnte man bitte in Gedanken sein, wenn man genau wusste das jederzeit ein wildes Tier auftauchen konnte oder irgendwas giftiges? Ich fühlte mich alles andere als wohl hier und seufzte. Ich wollte nach Hause, wollte an meinen Arbeitsplatz, einfach arbeiten und Stress haben! Okey, Stress hatte ich hier auch genug! "Ich war auf dem Weg in den Urlaub und jetzt bin ich wohl zu Urlaub auf Lebenszeit verdammt." schnaubte ich und verzog das Gesicht. Gott, ich wollte hier weg, auch wenn es wirklich schön hier aussah, aber ich wollte nicht ewig hier bleiben! Wenn es nicht für die Ewigkeit wäre, wäre es ja noch erträglich, aber mein restliches Leben hier zu fristen? Musste das denn sein? Hatte ich denn irgendwas unrechtes getan um so bestraft zu werden?! Eine Gegenfrage stellte ich erst einmal nicht. "Wie lange bist du schon hier?" erkundigte ich mich stattdessen. Wie zählte man hier eigentlich die Tage? Zählte man sie überhaupt noch mit? Ich runzelte nachdenklich die Stirn. Ich folgte ihr einfach bis wir endlich am Strand ankamen. Erleichtert atmete ich aus. Gott sei Dank!

tbc Bucht
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Di Jan 18, 2011 4:30 pm

Kurz musste ich auflacen. Ich konnte gar nicht anders, als ich ihren Satz über lebenslangen Urlaub hörte. "Die meisten Menschen wünschen sich Urlaub auf Lebenszeit, ob du es glaubst oder nicht!"
Ich drehte mich kurz zu ihr um und machte eine Art Knicks und breitete meine Arme weit aus. "Herzlich Willkommen in deinem persönlichen Urlauf auf Lebenszeit. Völlg kostenlos. Man muss sich zwar seine Unterkunft selbst suchen, muss sich mit Tieren und dem Wetter arrangieren, aber - es ist vollkommen kostenlos!" Wieder grinste ich, ehe ich mich wieder umdrehte und weiter ging.
"Ich bin jetzt vielleicht ein Jahr hier. Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen. Verzeih mir meinen Sarkasmus. Aber man braucht seinen Sarkasmus und ein Stück Verrücktheit, um hier nicht zu verzweifeln!", sagte ich und konnte nicht umhin, ein wenig resigniert zu klingen. Wir kamen bei der Bucht an und erneut schaute ich heute auf die Weite des Ozeans. Nachdem ich beobachtete, wie Sophia verschwand, drehte ich mich wieder um und verschwand in den Tiefen des Waldes. Kurz brachte ich meine gesammelten Früchte zu meinem Unterstand in unserem Lager, ehe ich mich erneut auf dem Weg zum Strand machte.

tbc Strand
Nach oben Nach unten
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 4:57 pm

cf Acheks und Mels Hütte

Wir erreichten den Wasserfall und ich sah mich um. Es war jedoch keine Schlange oder sont ein wildes Tier zu sehen. Der Mond stand hell am Himmel und gab dem Ort etwas magisches.
Ich schlüpfte aus meinen Schuhen und setzte mich an den Rand um meine Füße ins Wasser baumeln zu lassen.
"Darf ich fragen worüber die vorher so mit Hunter gesprochen hast? Als ich mich umgezogen habe? Du sahst kurzzeitig sehr ernst aus!", meinte ich und sah zu meinem gefährten hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:05 pm

cf Hütte von Achek und Melanie

Sie hatte mir meine Shorts abgenommen, dafür aber dann meine freie Hand in ihre genommen. So gingen wir gemeinsam durch den Wald, wobei wir nicht sprachen. Ich hatte mein Ohren gespitzt. Ein knacken eines Astes und ich wäre bereit zum Kampf. Ich war ein sehr guter Krieger und Jäger, daher wusste ich worauf ich achten musste. Als wir dann am Wasserfall angekommen waren, sah ich mich ebenfalls um, ob sich nicht irgendwo eine Schlange befand und setzte mich dann zu Melanie, die mich dann auch schon fragte was ich vorher mit Hunter besprochen hatte. Uff, ich hatte über vieles mit ihm gesprochen. "Hauptsächlich über Tia und ihn...und auch darüber ob es nicht eine Möglichkeit gibt, zu verhindern das du schwanger wirst." antwortete ich dann und zog sie leicht an meine Brust. "Das bedeutet nicht das ich keine Kinder mit dir haben möchte, aber momentan...ich will die Zeit mir dir genießen, erfahren was dir noch mehr gefällt...das ist doch in Ordnung für dich oder?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:10 pm

Ich lauschte seinen Worten und lehnte meinen Kopf an seine Brust, als er mich an sich zog.
"Ja, es ist für mich okay. Irgendwann möchte ich Kinder mit dir, aber jetzt.. es ist noch so frisch zwischen uns. Ich möchte dich besser kennen... von der Seite, von der ich dich noch nicht kenne!", sagte ich lächelnd und sah ihm in die Augen.
"Ich werde auch nocheinmal mit Mutter sprechen, wie ich herrausfinden kann, wann meine fruchtbaren Tage sind.", erzählte ich ihm. Und hoffte, das dieser nicht gerade heute war.
Ich sah ihn an, legte meine Hand auf seinen muskulösen Bauch und strich dann sanft darüber. Ich hatte schon wieder Lust auf ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:15 pm

Ich nickte. "Gut." meinte ich nur als sie erklärte, dass sie auch einmal mit ihrer Mutter sprechen würde. Vielleicht gab es ja wirklich eine Möglichkeit zu verhindern, dass sie sofort schwanger wurde. Wir waren beide noch nicht bereit für ein Kind. Wenn sie schwanger werden würde, wäre ich natürlich sehr wohl für sie da, aber ich würde mich vermutlich nicht ganz so freuen, als wenn es geplant gewesen wäre!

Ich lächelte sie sanft an und schloss meine Augen, als sie ihre Hand auf meinen Bauch legte und über meine Muskeln strich. Mmhhh, dass tat wirklich verdammt gut! Auch das gefiel mir sehr...ihr so nahe sein zu dürfen, aber ich wollte mir jetzt erst einmal die Farbe abwaschen. Ich tauchte meine Hand ins Wasser und fing an mir die Farbe von meinen Armen zu waschen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:25 pm

Ich sah Achek eine Weile zu und tauchte meine Hand dann ebenfals ins Wasser und begann ihm den Rücken von Farbe zu entfernen. Langsam kam seine normale Haut wieder zum Vorschein. ich beugte mich zu ihm vor.
"Wenn du ganz ins Wasser gehen würdest, würde es schneller gehen!", neckte ich ihn und küsste dann sanft seinen Nacken, der schon wieder sauber war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:30 pm

Ich lachte leise. "Ich weiß, aber vielleicht will ich ja gar nicht das es schnell geht?" neckte ich sie und streckte ihr dann die Zunge heraus. Ich mochte es nun mal wenn sie mit ihren Händen über meine nackte Haut fuhr! Konnte man es mir auch verübeln bei solch angenehm weichen und geschmeidigen Händen? Wohl kaum! Doch sie hatte mich überzeugt. Ich erhob mich nachdem ich Mel einen Kuss auf die Stirn gedrückt hatte, streifte mir meine Hose ab und sprang dann ins Wasser. Ich kannte den Wasserfall mehr als gut, zumal ich hier aufgewachsen war und wusste wo man hineinspringen konnte und wo man es besser ließ! Ich tauchte unter und strich mir, sobald ich wieder über dem Wasser war, das Wasser aus den Haaren. Danach wusch ich mir die restliche Farbe so gut es ging ab und sah zu Melanie. Sie sah atemberaubend schön aus in ihrem Kleid, aber noch schön fand ich, dass ihre Haut im blassen Licht des Mondes so hübsch aussah. Ob sie wohl zu mir ins Wasser kommen würde?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:41 pm

Ich sah Achek nach und lachte. Als er sich begann die Farbe abzuwaschen beobachtete ich ihn genau. Dann traf sein Blick mich und ihc lächelte.
Langsam stand ich auf und streifte mir mein Kleid ab. Sorgfältig legte ich es zusammen und neben Acheks Shorts.
Ich trug wieder einen BIkini, wenn auch einen anderen wie heute morgen.
Langsam lies ich mich ins Wasser gleiten und schwamm zu Achek. Das er nackt war gefiel mir, sehr sogar. Wollte er mich nackt sehen musste er mihc ausziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:47 pm

Ich beobachtete sie genau, als sie ihr Kleid auszog. Mmmhhh, sie hatte einen anderen Bikini an als heute Nachmittag! Und der stand ihr sogar noch einen Hauch besser! Kurz glitten meine Gedanken zu einem Koffer, den wir einmal entdeckt hatten. Darin war allerlei duchsichtiges Zeug gewesen, was Hunter als 'Spitzenunterwäsche' und als 'Dessous' bezeichnet hatte. Ob ihr so etwas wohl auch stand? Ich war wirklich kurz überlegt ihr so etwas mitzubringen, wenn ich wieder einmal auf so etwas stoßen sollte, doch ob das auch gut ankommen würde bei ihr? Ich wollte es mir nicht verscherzen!

Doch dann stieg sie ins Wasser und ich war wieder mit den Gedanken ganz bei ihr. Sie war so unglaublich schön! Ich zog sie eng an mich als sie bei mir war und legte meine Stirn an ihre. Selbst sie im Arm zu halten war unglaublich toll!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:52 pm

Als Achek mihc an sich zog, schlag ich meine Beine um seine Hüften und sah ihm in die Augen. Ich genoss seine Berührungen und seufzte glücklich.
Sprechen mussten wir nicht. Er würde auch so wissen, das ich ihn liebte und ich mich unglaublich wohl fühlte.
Zärtlich strich ich über seinen Nacken und seinen Rücken.
Dann legte ich sanft meine Lippen auf seine und küsste ihn innig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 5:58 pm

Melanie schlang sofort ihre Beine um meine Hüften, als ich sie an mich gezogen hatte. Das brachte mich - schon wieder - zum schmunzeln! Es erinnerte mich da an ein paar ganz spezielle Momente am Strand...oder vielmehr im Wasser UND am Strand! Ich genoss es, als sie über meinen Nacken streichelte und legte meine Hände, nachdem ich über ihre Seiten gestreichelt hatte, unter ihren Po. Ich zog sie noch etwas enger an mich und erwiderte dann ihren innigen Kuss. Ich wusste ganz genau was sie damit ausdrücken wollte...ihre Liebe zu mir! Ein sanftes Lächeln lag auf meinen Lippen, nachdem ich unsere Münder voneinander gelöst hatte. Ganz vorsichtig küsste ich mich an ihrem Hals entlang, nur um zu erforschen was ihr alles gefiel.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 6:06 pm

Ich lächelte leicht in den Kuss hinein, als ich Acheks Hände an meinem Po fühlte.
Als er dann seine Lippen an meinen Hals legte, legte ich meinen Kopf leicht zur Seite und seufzte zufrieden. Das fühlte sich ziemlich gut an.
Fast schon schnurrte ich.
Ich streichelte weiter über seinen Rücken und genoss die zweisamkeit mit Achek in vollen Zügen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 6:10 pm

Ich ersetzte meine Lippen nach einer Weile mit meiner Zunge und strich neckend über ihre weiche Haut. Prompt hatte ich ihren Geschmack auf der Zunge. Ich gab einen zufriedenen Laut von mir und knabberte jetzt sogar etwas an ihrem zarten Hals. Ich war einfach neugierig und wollte erkunden, was ihr besonders gut gefiel und was nicht und natürlich brauchte das eine gewisse Zeit! Ich war schon gespannt...ob ihr das wohl gefiel? Ich ließ nur noch eine Hand unter ihrem Po liegen und streichelte mit meiner anderen über ihre nackte haut. Sie war wirklich unglaublich weich, wie machte sie das nur!?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melanie Redwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mi Jan 19, 2011 6:17 pm

Als Achek seine Lippen gegen seine Zunge tauschte lächelte ich und drückte mich näher an ihe. Meine Hand fuhr in sein Haar und ich krallte mich leicht darin fest.
Dann knabberte er an meinem Hals und ein leichter Schauer überlief mich. Hm, das fühlte sich unglaublich gut an. Dazu seine warme Hand auf meiner nackten Haut.
"Es ist so schön mit dir!", flüsterte ich leise une bewegte mein becken leicht gegen seine Mitte.
Gleichzeitig fuhr meine zweite Hand über seine Brust zu seinen Brustwarzen, die ich leicht mit meinen Fingern neckte.
Ich achtete dabei genau auf seine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Achek West

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 10.01.11

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Do Jan 20, 2011 12:13 am

Ich merkte sehr deutlich wie sie schauderte und freute mich, dass ich bei ihr solche Empfindungen auslösen konnte. Es gefiel mir wirklich sehr! "Mhm, es ist auch sehr sehr schön mit dir." murmelte ich leise und keuchte dann, als sie ihr Becken gegen meines bewegte. Okeey...bis eben hatte ich mich ja noch zusammennehmen können, doch jetzt! Ich bekam definitiv eine große Portion Lust auf sie. Verdammt! Bei ihr wurde ich wirklich schwach, dass war enorm ungewohnt! Sonst war ich immer absolut kontrolliert und sie brachte mich völlig aus dem Gleichgewicht! Ihre Hand strich währenddessen über meine Brust zu meinen Brustwarzen. Sie umkreiste sie mit ihren Fingerspitzen und neckte mich somit. Ich schloss die Augen und keuchte erneut. Wow! Das fühlte sich definitiv gut an! "Du weißt genau was du machen musst." murmelte ich leise lachend und sah ihr dann wieder in die Augen. Das wusste sie wirklich! Melanie konnte mich wirklich überreden wenn sie wollte!

Wir verbrachten noch eine Weile am Wasserfall, wobei ich es schaffte ihr zu widerstehen. Irgendwann wurde es dann allerdings so dunkel, dass es besser war ins Dorf zu gehen und sich schlafen zu legen. Ich gähnte leicht. Ja, ich gab es zu, ich war müde, aber heute war auch viel passiert! Ich lächelte Mel an, stieg aus dem Wasser und zog mich wieder an, dann wartete ich auf sie, griff nach ihrer Hand nachdem auch sie sich wieder angezogen hatte und zog sie zurück ins Dorf.

tbc Hütte von Achek und Melanie

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 12:33 am

cf. kleine Bucht

Mein Abgang war wirklich äußerst kindisch gewesen, das war selbst mir klar und wahrscheinlich würde das noch mehr Ärger geben, aber gerade war mir das egal. Ich schluckte schwer, als ich tatsächlich den Teil oberhalb des Wasserfalls erreichte. Ich ließ mich ins Gras fallen und machte erstmal eine kurze Pause, ich war weit gelaufen. Vorsichtig krabbelte ich vor ans Wasser und wusch mir leicht das Gesicht, um die salzigen Tränen weg zu bekommen. Mom schämte sich für mich, Dad schämte sich für mich und jetzt auch noch Dan....Ich fuhr mir durchs Haar und sah mich kurz um, bevor ich mich auszog und in meinen Bikini schlüpfte, ich stieg ins Wasser und wusch mich dann erstmal gründlich ab, nach einer Weile nachdenken und heulen, zog ich dann ein Handtuch aus meinem Rucksack, breitete es aus und legte mich drauf, ich starrte in die Sonne, es war heiß und ich hatte Hunger, also griff ich mir eine Papaya und mein Taschenmesser und aß dann erstmal zu Mittag, nachdem ich damit fertig war, fing ich an meine Wäsche zu waschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 1:04 am

cf: Kleine Bucht

Ich kam am Wasserfall an. Irgendwie ahnte ich, dass Sarah hier war und am oberen Rand des Wasserfalls sah ich sie auch. Seufzend ließ ich mich neben ihr ins Gras sinken.
"Sarah... Kleine... Es tut mir leid, ich hätte das nicht sagen dürfen. Ich war nur so wütend, dass du mich mit Mom verglichen hast. Sarah, bitte verzeih mir. Es tut mir leid.", flüsterte ich und sah nachdenklich zum Wasserfall. Ohja, ich war total überfordert. Seitdem ich klein war hatte ich schon die Verantwortung für meine kleine Schwester. Immer wenn ihr was passiert war, war es meine Schuld gewesen. Und dabei war es egal gewesen, ob ich dabei gewesen war oder nicht.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 1:12 am

Ich schrubbte was das Zeug hielt an meinen Klamotten rum, ich wollte kein Blut auf meinen Shorts haben, ich schrubbte mir da praktisch meine Finger wund, aber das war mir ganz egal, es hielt mich vom Weinen ab. Als ich Schritte hörte, hielt ich inne und schluckte. Erst dachte ich es wäre wieder ein Einheimischer mit einem Speer, aber dann stellte ich erleichtert fest das es mein Bruder war. Ich sah ihn an und legte leicht den Kopf schief. "Wir haben beide viel gesagt, was wir vielleicht nicht so gemeint haben.", sagte ich trocken, zuckte die Schultern und schrubbte weiter an meinen Shorts rum. "Ich bin nicht böse auf dich, nur enttäuscht von mir selbst...falls dich das irgendwie weniger kränkt...du schämst dich für mich...obwohl du immer der einzige warst der auch nur ansatzweise sowas wie Stolz für mich empfunden hat....", ich hielt inne und ließ den Rest einfach so in der Luft hängen, erneut stiegen mir Tränen in die Augen, also schrubbte ich weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 1:28 am

Ich krempelte meine Hose hoch und ging zu meiner Schwester.
"Sarah... Ich schäme mich nicht für dich. Das habe nur gesagt, weil du einfach nicht mehr handelst, wie die Sarah, die ich liebe, die Sarah, die meine kleine Schwester ist. Sarah es ist einfach zu viel. Ist dir eigentlich mal aufgefallen, dass Mom und Dad MIR immer die Schuld gegeben haben, wenn was mit dir war. Sarah, ich war gerade mal elf, als du damals in diesen Teich gefallen bist und fast ertrunken bist. Und das halten sie mir heute noch vor. Wie soll ich denn mit elf auf dich aufpassen? Ich weiß Sarah... Das sind alles nur Kleinigkeiten, die mir auch nichts ausmachen dürfen. Aber umso älter du wurdest, umso mehr Aufmerksamkeit hast du gebraucht und umso mehr Mist hast du gebaut. Du hast es nie mitbekommen... Wenn Mom und Dad mal nach Hause kamen und du sonstwo warst oder auf Partys herum geflogen bist, hab ich Ärger bekommen.", meinte ich leise und sah auf den Boden. Ja, und diese Wut war heute mit einem Mal alles heraus gekommen. Noch nie hatte ich darüber gesprochen. Noch nie hatte ich jemandem gesagt, was für eine Angst ich immer um Sarah hatte. Besonders wenn Mom und Dad unangekündigt heim kamen.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 7:08 am

Ich zog meine Shorts aus dem Wasser und legte sie dann in die Sonne auf einen Stein, ich zupfte an meinem Bikinioberteil rum, schnappte mir mein trockenes T-Shirt und zog es dann über. Bei dem was er sagte, bekam ich ein schlechtes Gewissen, ich hatte nie wirklich gemerkt, was er wegen mir alles durchmachen musste, weil ich immer damit beschäftigt war rum zu heulen, weil meine Eltern mich offensichtlich hassten. Eine Weile lang hatte ich einfach nur so auf das fließende Wasser gestarrt, dann schluckte ich, drehte mich zu ihm um und sah ihn an. Ich schüttelte den Kopf. "Es ist mir nicht aufgefallen.", gab ich leise zu und senkte den Blick, ich knetete meine Hände und rieb mir die Stirn, dann sah ich wieder auf und ging zu ihm rüber, unwillkürlich schlang ich die Arme um seine Mitte. "Natürlich hab ich mich verändert.", flüsterte ich leise. "Ich werde langsam erwachsen und Fehler machen gehört da eben dazu.....", ich schluckte und schloss die Augen. "...es tut mir so Leid, dass es dich so mit nimmt....", ich seufzte leise und wischte mir dann wieder die Tränen aus den Augen. "Das war nie meine Absicht..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 11:58 am

Ich hielt Sarah eine Weile nur im Arm.
"Sarah, Mom und Dad haben dich niemals gehasst. Du bist ihr kleines Mädchen. Auch wenn sie es nie so gezeigt haben, sie wollten immer, dass es dir gut geht. Und ich möchte das auch. Ich mach mir Sorgen, wenn du mit jemandem herum hängst, der scheinbar keine Benehmen hat. Und da geht es nun nicht darum, dass er ein Häftling ist. Es geht mir darum, dass es ihn einen feuchten Dreck angeht, ob Lanas Brüste gemacht sind oder nicht. Und da hat auch er seine dumme Klappe zu halten.", sagte ich ruhig und erklärte ihr, warum ich so ausgerastet war. Ich seufzte leise und zog meine Schwester mit mir ans Ufer. Ich ließ mich ins Gras sinken und sah nachdenklich auf meine Hand, die noch immer blutete. Ja, es hatte sich so viel zwischen Sarah und mir verändert. Früher hatten wir uns nie gestritten. Und heute? Heute lag es schon fast an der Tagesordnung.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 5:33 pm

Ich nickte leicht an seiner Brust, als ich hörte was er sagte. Ihr kleines Mädchen, ja genau das war mein Problem....ich wurde behandelt wie ein kleines Mädchen, früher war mir das ja noch ganz Recht gewesen, aber mittlerweile wurde ich zur Frau und brauchte meine Freiheiten. Sicher war das jetzt nicht der beste Zeitpunkt, um diese einzufordern. Ich würde mich also zurück nehmen, auch meinem Bruder zu liebe. "Ich weiß, dass das nicht besonders nett war....aber ehrlich, wenn ich mit Jayden zusammen bin, ist er nicht so....er kann wirklich richtig nett sein....er zeigt es nur irgendwie ungern.", ich verzog das Gesicht und ließ mich mit ans Ufer ziehen. "Ich will nicht behaupten, ich kenne ihn gut.", fuhr ich dann fort. "Aber ich hab den Eindruck, er zieht das ganze nur ab, weil er keinen an sich ran lassen will und damit niemand in verletzt...", nachdenklich runzelte ich die Stirn und ließ mich neben ihm nieder. Ich hatte keine Lust mehr mit ihm zu streiten, vorsichtig lehnte ich den Kopf gegen Dans Schulter, dann fiel mein Blick auf seine Hand und ich verzog das Gesicht. Ich griff nach seiner Hand und sah sie mir an. "Das tut bestimmt weh oder?", fragte ich vorsichtig und biss mir auf die Unterlippe. "Ich hab das Erste-Hilfe Set mit, wenn du willst, kümmere ich mich drum.", ich lachte leise und strich über seinen Handrücken. "Ich hab denke ich einiges von der Einheimischen gelernt. Außerdem war ich doch für den Führerschein im Erste-Hilfe Kurs, weißt du noch? Du kannst Doktor Sarah vertrauen.", grinste ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 7:37 pm

Ich seufzte leise, als Sarah mal wieder Jayden in Schutz nahm. Ich sah zu meiner Schwester.
"Dann soll er es uns verdammt nochmal beweisen. Sarah, ich hab da keine Lust drauf, mich immer so um dich zu kümmern. Aber es kann nicht sein, dass du ihn so in Schutz nimmst. Mag ja sein, dass er zu DIR nett war, aber zu Lana war er es definitiv nicht. Und du glaubst doch nicht im Ernst, dass Lana ihn verletzen könnte.", schnaubte ich. Sie sah auf meine Hand und meinte, dass sie mich verarzten wollte. Ich entzog ihr meine Hand und verdrehte meine Augen.
"Nein, ich brauch Doktor Sarah nicht. Und weh tut es nicht.", log ich sie an. Ich gab doch nicht vor meiner Schwester zu, dass ich Schmerzen hatte. Das bisschen sollte ich doch ab haben können.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 7:44 pm

"Was weiß ich, warum ich ihn in Schutz nehme...", meinte ich, runzelte die Stirn und sah ihn kurz an. "Ist ja auch egal....er kommt vermutlich eh nicht nochmal wieder also hat sich das Problem für dich erledigt.",ich schluckte und zuckte die Schultern, dann seufzte ich, als er mir seine Hand entzog. Ich hob eine Augenbraue. "Lass mich dir doch helfen...das sieht ehrlich nicht gut aus.", sagte ich und kaute auf meiner Unterlippe herum, ich fühlte mich schuldig. Er hatte sich nur wegen mir so aufgeregt. "Ich will auch auf dich aufpassen dürfen.", schmunzelte ich dann, rutschte näher ans Wasser und steckte meine Füße rein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 7:52 pm

Ich seufzte leise, als Sarah über Jayden sprach.
"Ich weiß, warum du das tust. Du hast dich in ihn verguckt. Und ich brauche deine Hilfe nicht. Das wird schon wieder. Ist nur aufgeschürft.", meinte ich leise. Dass ich Schmerzen hatte, musste ich ihr ja nicht unbedingt sagen. Ja, ich liebte meine kleine Schwester, aber sie musste nun mal nicht alles wissen. Als sie meinte, dass sie auch mal auf mich aufpassen wollte, fing ich leise an zu lachen.
"Ja, aber nicht, wenn du mich verarzten willst. Es geht schon. Wirklich.", lächelte ich meine Schwester an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 7:57 pm

Ich sah ihn an und schmunzelte. "Schön, dass du vor mir weißt, dass ich mich verkuggt hab.", ich grinste schief und krabbelte dann zu meinem Rucksack, ich hielt ihm das Desinfektionsmittel und Verband hin. "Dann sei wenigstens so nett und verarzte dich selber.", ich lachte und rollte mich dann auf die Decke, ich starrte in den Himmel und legte die Hände auf meinen Bauch. "Also pass ich anders auf dich auf.", ich grinste verschmitzt, rollte mich auf die Seite und blinzelte ihn an, dann machte ich große Augen. "Erzählst du mir jetzt mal was von deiner Einheimischen?", fragte ich und lachte leise. "Ich glaube nämlich du hast dich verkuggt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:02 pm

Ich lachte leise, als sie mir das Desinfektionsmittel und das Verbandzeug gab. Ich desinfizierte meine Wunde und unterdrückte ein Zischen. Doch einen Verband machte ich nicht drum. Ich sah Sarah an, als sie meinte, dass sie sich nicht verliebt hatte und dann warf sie mir auch noch vor, dass ich mich in Tia verknallt hatte. Schnaubend sah ich meine kleine Schwester an.
"Du kannst mich mal. Es geht dich nichts an. Im Gegensatz zu dir, kann ich tun und lassen, was ich will. Ich sag dir doch auch nicht, dass ich mit deiner Freundin in der Kiste war.", grinste ich sie frech an und neckte sie damit, dass ich angeblich mit ihrer besten Freundin im Bett war, obwohl das nicht stimmte. Ihre Freundin hatte mich nämlich nur angebaggert. Aber ich stand nunmal nicht auf Minderjährige.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:06 pm

Ich merkte natürlich, dass das Desinfektionsmittel brannte und grinste schadenfroh in mich rein. Leise lachend sah ich ihn an, ich schmunzelte. "Du warst bestimmt nie mit ihr im Bett!", ich runzelte die Stirn und legte den Kopf schief. "Das sie sowas machen würde okay, aber du? Neeee.", ich grinste und stupste ihn leicht mit den Finger in die Seite. "Du hast viel zu viel Angst davor Ärger zu kriegen.", ich streckte ihm die Zunge raus und runzelte leicht die Stirn. "Warte nur, bis ich 18 werde, dann sieht die Welt ganz anders aus.", ich kicherte leise und starrte wieder in den Himmel. "Nein...jetzt im Ernst, ist sie hübsch?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:12 pm

Ich verdrehte meine Augen, als Sarah meinte, dass ich Angst gehabt hätte, Ärger zu bekommen.
"Willst du mich verarschen? Ich mach doch nicht mit der besten Freundin meiner kleinen Schwester rum, damit sie dir wahrscheinlich noch sagen kann, wie ich im Bett bin. Sie hätte es wohl gerne gehabt. Klar, ich hätte sie haben können, aber ich hatte keinen Bock auf sie. Ich hab gehört, dass sie zickig sein kann und vor allem hatte ich keine Lust darauf Ärger zu bekommen. Aber Angst hatte ich nicht.", grinste ich Sarah frech an.

Sie fragte mich, ob Tia hübsch war.
"Ja, aber Einheimischen ist es verboten, Gestrandete zu treffen. Also hat sich das erledigt.", meinte ich knapp. Gott, jetzt redete ich ja doch mit ihr darüber.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:16 pm

"Ich verarsch dich nicht.", ich lachte leise und schüttelte den Kopf, dann schmunzelte ich. "Klar ist sie zickig.", ich seufzte schwer und musste dann nochmal lachen. "Sie hat mir dann trotzdem erzählt, wie du im Bett warst, nicht das ich ihr geglaubt hab....aber ihre Lügen waren schon ziemlich....", ich überlegte kurz und lachte dann. "...beeindruckend. Jess hat schon ziemliche Werbung für dich gemacht.", ich zwinkerte ihm zu und schauderte dann. "Aber ehrlich...zu viele Informationen."

Ich schürzte die Lippen. "Voll Pocahontas mäßig.", meinte ich nachdenklich und schürzte die Lippen. "Find ich ungerecht, sie können ihr doch eh nicht vorschreiben in wen sie sich verlieben darf....", ich ließ den Blick über den Himmel wandern und seufzte. "Das grenzt schon an Romeo und Julia."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:23 pm

Ich lachte leise, als Sarah mir sagte, dass Jess es doch erzählt hatte.
"Ich hoffe, sie hat nicht übertrieben. Also ich meine, mit meiner Größe.", fing ich an zu lachen. Oh, wie gerne hätte ich da mal Mäuschen gespielt und gehört, was Jess ihr erzählt hatte. Grinsend sah ich Sarah an. Sie würde es mir aber niemals erzählen. Sie verglich das mit Tia und mir mit Pocahontas. Lachend schüttelte ich meinen Kopf.
"Ja, so ein bisschen. Aber ja, sie schreiben ihr vor, in wen sie sich verlieben soll. Beziehungsweise, in wen sie sich nicht verlieben darf.", meinte ich schulterzuckend.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:27 pm

Ich lachte. "Das werd ich dir jetzt grade noch erzählen, was Jess mir da so aufgetischt hat.", ich schüttelte immer noch lachend den Kopf und hob eine Augenbraue. "Im Ernst, hinterher, erzählst du mir dann noch wahre Dinge, die ich nicht hören will und dann bin ich noch viel geschädigter für mein Leben.", wieder musste ich unwillkürlich schaudern.", ich biss mir auf die Unterlippe und verkniff es mir erneut los zu lachen, dann wurde ich allerdings wieder komplett ernst und runzelte die Stirn. Ob ihm eigentlich klar war, dass er genau dasselbe tat? Gesetz dem Fall, ich wäre wirklich in Jayden verliebt...dann war er indirekt auch dabei mir das zu verbieten. Diesmal hielt ich diesbezüglich meine Klappe. "Das ist sowas von....mindestens 16. Jahrhundert.", ich lachte. "Ich hätte in Geschichte ma besser aufpassen sollen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:33 pm

Ich schnaubte leise.
"Jess ist ja auch dumm. Aber was soll ich dir denn erzählen, was wahr ist? Jess hat die Story ja auch nur erfunden. Naja, okay. Das war an dem Tag, wo du noch nicht zu Hause warst. Sie kam schon früher und du warst noch in der Schule. Ich meinte, sie sollte oben auf dich warten. Ich war noch unten und hab nen Kaffee getrunken. Als ich nach oben kam, lag sie auf meinem Bett. In Dessous. Ich bin fast abgebrochen. Ich hab sie daraufhin aus meinem Zimmer geschmissen.", lachte ich leise vor mich hin. Dann sah ich zu Sarah. Sie dachte bestimmt, dass ich das selbe tat.
"Naja, bei dir ist es was anderes. Ich leg dir ja nur nahe, dass du bei Jayden vorsichtig sein sollst. Ich habe dir nie gesagt, dass du dich von ihm fernhalten sollst.", lächelte ich. Nein, sowas sollte ich nicht machen. Immerhin hatte es mich immer gestört, wenn unsere Eltern das getan hatten.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:39 pm

"Keine Ahnung warum ich überhaupt mit der Gestörten rum hing....", ich runzelte die Stirn und winkelte die Beine an, ich trommelte auf meine Knie und lachte leise. "Meine Güte...ich wusste ja sie ist verrückt...aber das übertrifft echt alles.", ich schmunzelte, ich musste ja zugeben, ich fand sie in Dessous schon ziemlich heiß und ich kannte so manchen Kerl in Dans Team, der zu ihr nicht nein gesagt hatte. Mein Bruder war eben schlauer, als die alle zusammen. Ich schüttelte wieder leicht den Kopf. "Ich glaube manchmal, Jess hing nur mit mir ab, weil sie auf Freiflüge und auf dich stand...", ich seufzte theatralisch. "Und wenn sie mit mir abhing, hatte sie praktisch beides.", ich lachte leise. "Ich bin so ein guter Fang.", meinte ich sarkastisch und betrachtete dann wieder nachdenklich seine Hand. "Natürlich bin ich vorsichtig.", murmelte ich dann leise, wie auch anders? Jayden hatte drei Menschen umgebracht, mochte sein, das ich ihn gern hatte aber so sehr vertraute ich ihm jetzt auch noch nicht...das brauchte definitiv mehr Zeit als bei jedem anderen Menschen auf dieser Insel. Ich rieb mir die Arme, wenn Dan wüsste, was Jayden angestellt hatte, wäre er sicher anderer Meinung. "Schließlich ist er ein Sträfling und ich bin zwar blond, aber nicht von gestern."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:45 pm

Ich sah Sarah grinsend an.
"Ja, Jess ist total bescheuert. Ich mein ich bin zwar auch nur ein Mann, aber ich fand das einfach nur billig. Ich mein, wenn sie meine Freundin gewesen wäre, hätte ich das schön gefunden, aber doch nicht als so eine. Ich hab ihr damals auch gesagt, ob sie wüsste, wie billig sie ist.", grinste ich Sarah frech an. Dann seufzte ich leise, als sie wieder mit Jayden anfing.
"Ja, ich weiß. Und ich will auch nicht wissen, was er getan hat. Aber ich fand es einfach total daneben, wie er mit Lana umgegangen ist. Und ich will nicht, dass du enttäuscht oder gar verletzt wirst. Versteh mich doch einfach, Sarah. Ich mein es doch nicht böse.", sagte ich ernst und sah meine Schwester dabei bittend an.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 8:56 pm

"Naja...heiß ist sie ja schon....sie weiß nur nicht richtig damit um zu gehen.", ich knetete meine Hände. "Du kannst dir nicht vorstellen, wie sie ich manchmal damit genervt hat, mir zu erzählen mit wie vielen Typen sie schon geschlafen hat und wie sie mich aufgezogen hat, weil ichs nicht so wie sie machte und mit jedem ins Bett gehüpft bin, der mir auch nur einen Blick zugeworfen hat.", ich schüttelte den Kopf und fuhr mir durchs Haar, dann verschränkte ich die Hände hinterm Kopf und schmunzelte. Keine Ahnung, ob er irgendwo raus hören konnte, dass ich eigentlich die Unschuld in Person war und die meisten der Geschichten über mich gar nicht stimmten. Ich hatte einfach nur ein Talent dafür betrunkenen Jungs klar zu machen, wir hätten Sex gehabt. Reichte ihnen ja schon, wenn ich in Unterwäsche neben dran aufwachte. Ich lachte leise über meine Gedanken. Ich gab zwar zu ich hatte mit vielen rum gemacht aber mehr war da nie gelaufen. Musste er ja nicht unbedingt wissen....Außer ich hatte vor ihm zu sagen das ich nicht vor hatte mit irgendwem auf dieser Insel zu schlafen und das auch obwohl es hieß ich müsse auf ewig Jungfrau bleiben, auch kein schlechter Plan....
Ich nickte, als ich hörte, was er über die Sache mit Jayden sagte. "Davor hab ich mindestens so große Angst wie du.", gab ich ehrlich zu und schluckte schwer. "Ich geb zu, er war nicht besonders nett zu Lana...aber ich schwöre, bei mir ist er ganz anders.", flüsterte ich leise. "Ich weiß nur noch nicht ob er das spielt, weil er nicht alleine sein will, oder ob es tatsächlich so ist..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 9:10 pm

Sarah sagte, dass Jess schon heiß sei, was mich lachen ließ.
"Naja, ich finde es als Mann alles andere als heiß, wenn ein Mädchen leicht zu haben ist. Oh doch ich kanns mir vorstellen, wie sie dich genervt hat. Und aus deinen Worten höre ich auch, dass du noch keinen Typen hattest. Aber wie kommt es, dass so viele Typen das erzählen? Naja, ich hab es dir ja schon immer gesagt, dass Jess kein guter Umgang ist, aber dass Typen daraus auch schließen, dass du genauso bist, find ich unter aller Sau.", meinte ich etwas wütend. Sowas ging gar nicht.
Ich sah wieder zu Sarah.
"Naja, er kann ja anders sein. Aber es kann doch sein, dass er nur scharf auf dich ist. Mit Mädchen, die ich ins Bett bekommen will bin ich auch netter, als mit anderen Mädchen, bei denen das nicht so ist.", lächelte ich.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   Mo Jan 24, 2011 9:17 pm

Ich grummelte. "Du kennst mich einfach viel zu gut.", lachte ich leise und verschränkte die Arme vor der Brust, ich wiegte den Kopf hin und her, fuhr mir durchs Haar und drehte mich schließlich auf den Bauch, ich stützte den Kopf auf die Hand und sah ihn an. "Willst du jetzt ehrlich wissen, warum die das alle erzählen?", fragte ich neugierig und legte den Kopf schief, ich fuhr mir wieder durchs Haar und ließ es dann nach vorne fallen, da ich spürte, wie meine Wangen knallrot wurden. Ich schluckte und nickte dann. "Wie gesagt, ich weiß nicht, was in Jays Köpfchen vor geht...keine Ahnung ob er das selbst weiß.", ich lachte. "Wisst ihr Jungs das eigentlich jemals?", fragte ich und seufzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Großer Wasserfall   

Nach oben Nach unten
 
Großer Wasserfall
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Großer Aufruhr im Wald
» Großer Schlitten updaten
» Update vom 02.03..2017 - Neue Questreihe "Das große Angeln"
» abbau von großen Steinen, Bäumen ect. ?
» Großer See

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forbidden Island :: Play :: Insel-
Gehe zu: