StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Schwesterforen
Neueste Themen
» Anfrage - .:The.New.Generation.In.Forks:.
Do Dez 20, 2012 1:57 pm von Guest

» [Anfrage] Also Known As
Sa Aug 11, 2012 12:39 pm von Guest

» Kendall Newman
Mo Dez 26, 2011 4:56 pm von Kendall Newman

» .|Bloody Deeds|. - True Blood RPG
Fr Okt 14, 2011 1:54 pm von Guest

» Forgotten Island
So Okt 02, 2011 2:09 am von Guest

» Timeless Glamour
So Sep 25, 2011 12:55 pm von Guest

» Live your Life- LOS ANGELES!
Do Sep 08, 2011 10:13 am von Guest

» Rock the streets
Do Aug 25, 2011 5:49 pm von Guest

» Runway Diary
Di Jul 26, 2011 12:18 pm von Guest

» Fight the Good Fight - Änderung
Sa Jul 16, 2011 6:29 pm von Guest

» Supernatural - A Desperate Hunt
Sa Jun 25, 2011 9:25 pm von Achek West

» Internat Schwanstein
Sa Jun 25, 2011 10:18 am von Guest

» FIGHT THE GOOD FIGHT // FSK 16 // Supernatural RPG (Änderung)
So Jun 19, 2011 9:14 pm von Guest

» hogwarts . X . live with magic
So Jun 19, 2011 3:56 pm von Guest

» Forgotten
Fr Jun 17, 2011 8:31 pm von Guest


Teilen | 
 

 Kleine Bucht

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.07.10

BeitragThema: Kleine Bucht   So Jan 09, 2011 5:33 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier befindet sich eine kleine Bucht, die nicht so leicht einsehbar ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forbidden-island.forumieren.de

AutorNachricht
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:03 pm

Ich beobachtete ihn, wie er die Akte aus dem Feuer fischte und lachte leise. "Lern sie auswendig.", sagte ich dann und schmunzelte. Automatisch ging ich auf ihn zu und nahm sein Gesicht zwischen meine Hände, ich sah zu ihm hoch und streichelte seine Wangen. "Wenn du das Beste aus der Sache machst, dann kriegst du das mit dem Neuanfang schon hin und so lange ich hier bin werde ich dir helfen....", ich runzelte die Stirn, falls ich denn hier jemals weg kam. Ich schluckte, nahm die Hände von seinen Wangen und hauchte ihm dann einen Kuss auf die Lippen, ich kicherte leise und betrachtete sein Gesicht, dann zuckte ich die Schultern. "Siehst, ich hab keine Angst vor dir.", ich boxte ihn leicht gegen die Brust. "Brauchst dich nicht....", ich hielt inne, als ich ihm sagen wollte, er solle sich nicht bedanken und folgte seinem Blick, instinktiv griff ich nach seiner Hand, winkte ebenfalls und versteckte mich dann hinter ihm. "Hallo!", rief ich zurück und schluckte. "Was wenn die gefährlich ist?", ich blinzelte und schüttelte den Kopf. So gefährlich sah sie ehrlich nicht aus, wenn man bedenkt, hinter wem ich mich versteckte und wessen Hand ich gerade hielt, dann war das eigentlich schon eine ziemlich dämliche Annahme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:10 pm

Als Lana einfach vom Felsen runter ging, rannte ich ihr hinter her. Zwar hatte ich meine Hoffnung schon fast aufgegeben, aber dennoch war es ein kleiner Hoffnungsschimmer Leute zu sehen. Und dann sah ich sie auch schon. Sah ich jetzt schon Gespenster oder war es wirklich meine kleine Schwester? Mir klappte der Mund auf. Ich bekam keinen Ton mehr heraus. Sarah versteckte sich? Aber warum? Wahrscheinlich hatte sie Angst gehabt. Den Typen neben ihr sah ich halb musternd und halb wütend an. Wenn er meiner Kleinen was getan hatte, dann konnte er was erleben.
"Sarah?", fragte ich vorsichtig und wartete aber gleichzeitig darauf, dass sie sich in Luft auflöste und dass ich völlig durchdrehte.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:14 pm

Während Dan einfach nur dusselig aus der Wäsche sah, kletterte ich schon den Felsen runter. Das Mädchen versteckte sich hinter dem Mann, was mich dazu brachte meine Augenbraue zu heben.
Schnell hob ich auch noch meine Hände um zu zeigen, dass ich in friedlicher Absicht kam. ,,Hey...wir tun euch nichts! Ich wurde erst gerade angespült...", erklärte ich. ,,Mein Flugzeug ist abgestürzt...", fügte ich noch hinzu, während ich näher zu ihnen ging.

Das Mädchen hielt die Hand des Mannes, was mich etwas skeptisch werden ließ. Sie sah nicht wirklich volljährig aus!
,,Ich bin Lana...", lächelte ich die beiden an, bis ich plötzlich hinter mir Dan hörte, der vorsichtig ein 'Sarah' hauchte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:20 pm

Ich blinzelte überrascht als sie mich küsste. Dann lachte ich leise. "Keine Angst also.", sagte ich und hob dann skeptisch eine Augenbraue. "Oder du sicherst dir einfach nur lieber meine Gunst als meinen Hass.", sagte ich grinsend und zwinkerte ihr zu. Dann nahm sie meine Hand und versteckte sich hinter mir. Ich lachte leise, drückte ihre Hand und sah dann die beiden an. Ich runzelte die Stirn und musterte beide eingehend. Ich schob Sarah noch ein Stückchen weiter hinter mich. "Flugzeugabsturz?", fragte ich dann nach as das Mädchen sich erklärte. Ich nickte dann und sah zu dem Typen. "Und du?", fragte ich knapp. "Auch nen Flugzeugabsturz oder was...anderes?", fragte ich dann schnell. Ich musterte ihn, er musterte mich. Keine Ahnung wieso. Dann hörte ich aber wie er Sarahs Namen sagte und blinzelte. Ich sah über die Schulter hinweg zu Sarah und schluckte schnell. Scheint als hatten wir ihren Bruder schneller gefunden als angenommen. Ich atmete leise durch und zog sie hinter meinem Rücken hervor und ließ ihre Hand los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:27 pm

"Ehrlich ich hab keine Angst vor dir.", nuschelte ich und sah ihm über die Schulter. "Eher noch, das du abhaust und irgendwas mich frisst oderso.", ich schauderte und betrachtete die Frau, als sie uns erklärte was ihr passiert war und erst dann, fiel mir der Typ ins Auge und ehe ich mich versah, hatte Jayden meine Hand los gelassen und schob mich wieder vor sich. Ich schürzte die Lippen und schluckte, als er meinen Namen aussprach, zumindest war ich der Meinung er sagte meinen Namen, sicher war ich mir nicht, er sprach so leise....Ich kniff die Augen zusammen, dann blinzelte ich und mein Herz schlug automatisch schneller. Meine Beine bewegten sich, mein Hirn hatte allerdings schon ausgesetzt. Nachdem ich ungefähr die Hälfte des Weges hinter mir hatte, blieb ich stehen. "Daniel?", fragte ich dann zurück und sah erst zu ihm und dann zu Jayden. Ich grinste schief und ein wenig ungläubig und dann war ich einfach nur wütend, weil Dan nicht aussah, als hätte er sich durch den Urwald gekämpft oder sich ein Bein ausgerissen um mich zu finden. Jetzt musste ich mir wieder überlegen, ob es mir wichtiger war, dass mein Bruder hier war, das er lebte oder wie sauer ich auf ihn war. Ich schluckte und verschränkte die Arme vor der Brust, ich presste die Lippen zusammen und Tränen bildeten sich in meinen Augen. "Wo zum Teufel warst du?", fragte ich ihn laut, deutlich und wütend, meine Knie zitterten, ich schüttelte den Kopf und wischte mir die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:34 pm

Ich zog meine Schwester einfach nur in meine Arme und schloss meine Augen.
"Gehts dir gut?", fragte ich, als ich sie wieder sanft von mir schob. Lächelnd strich ich ihr über die Wange und prüfte, ob sie auch nichts hatte. Als sie so wütend war, lachte ich leise.
"Ich habe dich gesucht, bin aber dann auf Einheimische gestoßen. Ich habe einfach nicht mehr daran geglaubt, dass du lebst.", sagte ich ehrlich. Wahrscheinlich würde Sarah jetzt nur noch wütender werden von wegen Optimismus und so. Dann sah ich wieder zu ihr und dann zu dem Typen. Mir fiel wieder ein, dass er sie geküsst hatte.... Nein, SIE hatte IHN geküsst. Ich warf meiner Schwester einen warnenden Blick zu und meinte: "Darüber sprechen wir noch."

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:37 pm

Ich nickte, als der Mann nochmal nach den Flugzeugabsturz fragte.
,,Irgendein verrückter Privatjet war zu blöd zu fliegen und ist in mein Flugzeug gekracht!", knurrte ich leise. Wenn ich den Piloten erwischen würde...
Vorsichtig fuhr ich mir durch mein Haar, während ich von Dan zu dem Mädchen sah. ,,Oh...das ging aber schnell.", grinste ich, als die beiden sich anscheinend erkannten. Dan zog seine kleine Schwester in seine Arme.

Da ich ihnen die Zeit alleine geben wollte ging ich zu dem Mann.
,,Wie heißt du?", fragte ich. Ich hatte mich vorgestellt, aber von ihnen war nichts gekommen. Wirklich höflich war das ja nicht!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:44 pm

"Tja...so schnell haben wir deinen verschollenen Bruder gefunden.", sagte ich gespielt fröhlich und hoffte das es nicht allzu sehr auffiel. Klar freute ich mich für sie aber ich hatte gehofft nicht allzu schnell wieder alleine sein zu müssen. Ich sah den beiden Geschwistern kurz zu und seufzte. Dann blinzelte ich und sah zu der jungen Frau neben mir. Ich lächelte leicht. "Jayden.", sagte ich dann. Ich schluckte und überlegte hin und her was ich machen sollte. Vielleicht sollte ich einfach umdrehen und mein Zeug packen. Ich hatte es mir immerhin vorgenommen sie alleine zu lassen wenn wir ihren Bruder gefunden hatten. Das hier war zwar schon viel früher als erwartet. Aber was solls. Ich holte kurz Luft und lächelte Lana an. "Du entschuldigst mich.", sagte ich und nickte. Dann drehte ich mich um und ging zu meinem Koffer. Ich pfefferte meine Akte hinein, griff nach der Tüte mit den Konserven und ließ zwei Dosen raus, für Sarah. Ganz verhungern lassen wollte ich sie dann ja doch nicht. Die anderen steckte ich in meinen Koffer. Dann verschloss ich ihn und sah mich nochmal um. Nichts von mir. Ich nickte und streckte mich nochmal kurz, bevor ich dann meine Schuhe anzog, nochmal zu den dreien sah und dann meinen Koffer aufhob.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 6:53 pm

"Einheimische am Arsch.", murmelte ich und erwiderte die Umarmung kurz, dann war ich wieder voll im Wut-Modus. Ich schob ihn von mir weg und schüttelte den Kopf. "Klar geht's mir gut.", sagte ich ironisch und schnaubte. "Ich hab zwei Nächte lang alleine rum gelegen und hatte Todesangst irgendwas bringt mich um, ich hatte nichts zu essen, bin dauernd hingefallen.", ich runzelte die Stirn, drehte mich um und zeigte ihm meinen Rücken. "Irgendwas hat mir meinen Rücken aufgekratzt, meine Knie sind total aufgeschürft und meine Hände tun weh.", ich zog mein Shirt wieder runter und drehte mich wieder zu ihm um, ich tippte ihm gegen die Brust. "Statt richtig nach mir zu suchen, rennst du lieber mit irgendwelchen Frauen rum und dann kommst du hier her und meinst, du kannst mir sagen, was ich tun oder lassen soll?!", ich schüttelte den Kopf. "Ehrlich ich freu mich dich zu sehen, aber ich hab große Lust dich zu erwürgen.", presste ich wütend hervor. "Ich hab mir jeden Tag ein halbes Kilo von deinen Klamotten auf meinen Rücken gepackt und dich gesucht..ich bin stundenlang durch den Wald geirrt, hab irgendwelche Beeren gegessen, die sicher nicht essbar waren...", zählte ich weiter auf und atmete erstmal tief durch. "..ich hab jeden Tag hier gesessen und gewartet das deine Leiche angespült wird oder sonst was passiert...", meine Hände zitterten und ich ballte sie zu Fäusten. "Und dann hab ich endlich jemanden gefunden, der mir was zu essen gibt und du stellst dich hier hin und meinst den großen Bruder raushägen lassen zu müssen. Ich bin grade so wütend auf dich, das gibt's gar nicht.", ich blinzelte und sah zu ihm hoch. "Jesus...", nuschelte ich und dann schubste ich ihn rückwärts. Ich lachte leise. "So viel hab ich ewig nicht mehr geredet.", sagte ich dann, seufzte zufrieden mit mir selbst und boxte ihn nochmal gegen die Schulter. Eigentlich hätte ich jetzt so einen dramatischen Abgang hinlegen sollen...direkt in den Wald oderso, aber wahrscheinlich hätte ich nicht wieder her gefunden und mein ganzes Zeug war hier. Ich schluckte, dann umarmte ich Dan fest und weinte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 7:02 pm

Ich fing leise an zu lachen, als sie einen Wutausbruch bekam. Aber dennoch plagten mich Schuldgefühle. Ich war mal wieder nur mit mir und irgendwelchen Frauen beschäftigt gewesen. Als Sarah mir dann weinend in den Arm fiel, hielt ich sie einfach nur fest und strich ihr liebevoll über den Rücken.
"Es tut mir leid, Kleine.", flüsterte ich und zog sie mit mir auf einen Felsvorsprung. Sanft zog ich sie auf meinen Schoß und strich ihr die Tränen von den Wangen. Dass Lana einen Privatjet in Bezug auf ihren Absturz erwähnte bekam ich nur am Rande mit. Ich würde sie später darauf ansprechen.

Ich sah wie Jayden - er hieß doch so oder? Ich wusste es nicht mehr. - seine Sachen packte und sich scheinbar aufbruchbereit machte. Eigentlich hätte ich ihm eine reinschlagen sollen, was ich in New York auch mit größter Wahrscheinlichkeit getan hätte, aber ich seufzte leise und strich weiter über Sarahs Wange.
"Jayden, ich weiß nicht warum ich das tue, aber du solltest hier bleiben. Meine Schwester scheint dich aus irgendeinem Grund zu mögen.", meinte ich ruhig.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 7:08 pm

Der Mann neben mir stellte sich als Jayden vor.
Sanft lächelte ich ihn an. ,,Freut mich.", meinte ich. Da ich mich ja schon vorgestellt hatte, brauchte ich es ja nicht noch einmal zu tun.
Bevor ich noch irgendwas sagen oder fragen konnte, meinte Jayden plötzlich, dass ich ihn entschuldigen sollte. Er ging einfach an uns vorbei zu der Feuerstelle und packte seine Sachen zusammen.
Meine Augenbraue hob sich skeptisch. Wollte er jetzt etwa abhauen?
Ich sah zu Dan und seiner Schwester. Okay, nun da er seine Schwester gefunden hatte, würde er sicher keinen Bedarf mehr für mich haben. Leise seufzte ich. ,,Gehst du?", fragte ich an Jayden gewandt. Bevor er antworten konnte, biss ich mir leicht auf meine Unterlippe. ,,Kann ich mit?"
Ich wollte mich nicht alleine durch die Insel kämpfen! Irgendwie machten mir die Geräusche aus dem Wald angst!

Sarah fiel ihrem Bruder weinend um den Hals, während Dan sie tröstete.
Kurz darauf meinte Dan, dass Jayden bleiben sollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 7:15 pm

Ich sah zu Lana und runzelte die Stirn. "Ich weiß nicht...", sagte ich und schürzte die Lippen. "Keine Ahnung ob das eine gute Idee ist.", sagte ich und seufzte. Ich hatte wenig Lust meine Geschichte nochmal zu erzählen und dann wieder darum zu bangen ob sie mich alleine stehen lassen würde oder nicht. Aber ehe ich noch mehr dazu sagen konnte meinte Daniel das ich bleiben sollte. Ich schüttelte den Kopf. "Nein...schon okay. Ich hab Sarah geholfen, und mir dann vorgenommen ihr zu helfen dich zu finde. Da ihr euch jetzt gefunden habt werde ich mich galant verziehen.", sagte ich und schluckte. Ich musste ihm ja nicht gleich auftischen das Sarah ziemlich angst vor mir zu haben gehabt schien. Selbst wenn sie beteuerte dem sei nicht so. Würde ich mir begegnen, hätte ich wohl angst vor mir. Das konnte ja nur bedeuten das andere ebenfalls Angst hatten. Ich hatte mich nicht im Griff und war im Grunde eine tickende Zeitbombe. Ich sah zu Lana. "Ich denke du solltest bei den beiden bleiben. Das ist wesentlich sicherer für dich.", sagte ich und lächelte matt. "Glaub mir. Sarah kann dir die Sache erklären sobald ich weit genug weg bin.", sagte ich und zuckte die Schultern. Dann griff ich meinen Koffer nochmal nach. "Es sei denn du stehst auf Gefahr.", sagte ich lachend und zwinkerte ihr zu. Ich schüttelte leicht den Kopf über mich selbst und musterte sie kurz. "Das ist ne freie Insel, tu was du willst.", sagte ich dann und nickte. Ich sah nochmal zu Sarah und Daniel und schmunzelte. Dann schluckte ich schnell und machte mich zum Aufbruch bereit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 7:57 pm

Ich seufzte, schlang die Arme um seinen Hals und blieb ein Weilchen einfach so sitzen, irgendwann löste ich mich dann sanft von meinem Bruder und blinzelte Jayden an. Ich schmunzelte, legte den Kopf schief und betrachtete ihn einen langen Moment. Meine Augen brannten immer noch ein bisschen und ich wischte mir mit meinem Shirt drüber. "Bin ja schon groß...", meinte ich zu meinem Bruder. "Habs ja überlebt.", ich zuckte die Schultern und hüpfte dann von dem Fels, ich ging auf Jayden zu, blieb so nah vor ihm stehen, dass ich nicht laut sprechen musste und sah zu ihm hoch. "Wenn du gehst, dann bin ich so gut wie tot...", flüsterte ich leise, damit Dan mich nicht hörte. Ehrlich ich liebte meinen Bruder abgöttisch, aber ich war mir hundertprozentig sicher, er hatte keine Ahnung, wie man jagte und bestimmt auch ein Problem mit dem Töten. "Dan ist ein Weichei...wir verhungern bestimmt ich schwörs...", flüsterte ich weiter und dann biss ich mir auf die Unterlippe und hielt sein Handgelenk fest. "Kannst du nicht wenigstens noch ein wenig bleiben? Ein oder zwei Tage und ihm helfen das zu lernen? Oder brings mir bei.", ich schluckte. "Bitte.", fügte ich dann etwas lauter hinzu und blinzelte ihn wieder an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 8:20 pm

Ich seufzte leise, als Sarah sich von mir löste. Sie war mehr als wütend, was ich ja auch verstand. Allerdings verstand ich nicht, was sie von diesem Jayden wollte. Er war zu alt für sie und scheinbar war er nicht aus unserer Klasse. Gott, jetzt kling ich schon wie Mum und Dad. Aber ich musste doch auf Sarah aufpassen. Ich ging langsam zu ihr und zog sie von dem Typen weg.
"Was wird das?", sagte ich, wie ich es immer tat, wenn sie einfach mit Typen flirtete, die in meinen Augen nichts für sie waren.
"Wir kommen schon alleine klar.", meinte ich deutlich genug, dass sogar Sarah das verstand. Ich wollte niemanden zwischen uns beiden wissen. Wir hatten doch nur uns. Das war schon zu Hause so. Gott, wenn meine Schwester erfuhr, dass ich mich in eine Einheimische verliebt hatte, würde sie mir mit Sicherheit den Hals umdrehen. Schließlich hatte Sarah sich immer solche Filme angesehen, wie Pocahontas. Leise lachte ich auf. Ja, so kam ich mir mit Tia wirklich vor.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 8:27 pm

Meine Augenbraue hob sich, als Jayden mich abwies.
,,Okay...nette Abfuhr...", meinte ich vor mich selbst hin murmelnd.
Ich verschränkte leicht meine Arme vor meiner Brust.
,,Also mir ist die 'Gefahr' egal...schlimmer als die Tiere im Wald kannst du auch nicht sein.", meinte ich ruhig zu Jayden, bevor ich doch meine Hände hob.
,,Aber schon gut...hab verstanden."
Da hätte er ja genauso gut sagen können 'Du bist nicht mein Typ, ich steh eher auf minderjährige, mit denen geb ich mich ab'. Meine Güte! So wie ich Jayden einschätzte war er eher jünger als ich...als ob ich ihn anfassen würde!

Seufzend fiel mein Blick auf Dan.
Dan war sicher in meinem Alter...
Es dauerte nicht lange und Sarah kam zu Jayden und mir. Sie nahm seine Hände und flüsterte ihm leise zu, dass sie ohne ihn sterben würde.
Lachend legte ich meinen Kopf in den Nacken und sah dann von Dan zu Jayden. ,,Also da musst du doch bleiben!?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 8:35 pm

Ich wollte ehrlich losgehen als Sarah plötzlich vor mir stand und mich bat zu bleiben. Ich runzelte die Stirn und musterte Daniel. "Ach was...ihr schafft das schon.", sagte ich leise. Sicher war ich mir da nicht. Ich war mir nicht mal sicher ob ich das schaffen würde. Ich holte kurz Luft und ehe ich noch etwas weiteres erwidern konnte kam dieser Dan auf uns zu und zerrte Sarah von mir weg. Ich runzelte die Stirn und ließ den Koffer dann fallen und machte einen Schritt auf ihn zu. Ich stoppte dann aber und ballte die Hände zu Fäusten. "Hör mir mal gut zu Daniel....du kannst für dich sprechen, gerne. Aber lass deine Schwester daraus. Sie ist sicher alt genug um ihre eigene Meinung zu vertreten. Wenn sie der Meinung ist du verwöhnter Schnösel hast nicht das Zeug hier auf sie aufzupassen...lass sie doch. Ich gehe stark davon aus das sie recht hat.", sagte ich und musterte ihn abschätzig. "Und zerr sie gefälligst nicht so rum!" Ich schnaubte leise und sah zu Sarah. "Und den hast du seit zwei Tagen gesucht? Na dann...ich denke mit seinem Dickkopf und Tunnelblick kommt ihr hier echt nicht weit.", sagte ich und schüttelte den Kopf. "Tut mir leid. Ich würde dir gerne helfen. Aber nicht unter den Umständen das ich ganz einfach nicht erwünscht bin.", sagte ich und zuckte die Schultern. Ich sah dann auf und zu Daniel. "Beschwer dich nicht wenn du deine Schwester mit in den Tod ziehst.", sagte ich dann und zuckte nochmal die Schultern. Ich sah dann zu Lana. "Wenn du willst komm mit...das sollte keine Abfuhr sein sondern einfach nur ein verweis darauf das ich nicht unbedingt eine gute Gesselschaft bin.", sagte ich und knetete die Fäuste. Dann hob ich meinen Koffer wieder auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 8:45 pm

"Ich rette meinen Arsch, dass wird es.", fauchte ich meinen Bruder an und trat einen Schritt von ihm weg, wobei ich mit dem Rücken gegen Jayden stieß. Ich blinzelte und trat einen Schritt nach rechts, ich schluckte und schüttelte den Kopf. "Klar hab ich ihn gesucht...normal ist er nicht so...", eigentlich hatte ich ehrlich vor gehabt ihn in Schutz zu nehmen, aber wenn ich es mir recht überlegte, war er wirklich immer so. Schon seit ich laufen konnte. Ich fuhr mir mit einer Hand durchs Haar und schüttelte dann den Kopf. "Reg dich nicht so auf Dan, ich hab nicht mit ihm geflirtet sondern ihn um Hilfe gebeten.", sagte ich schlicht und legte meinem Bruder eine Hand auf die Brust. "Du brauchst nicht immer versuchen mich zu beschützen und schon gar nicht, nachdem du mich 2 Tage alleine durch den Wald hast irren lassen.", mahnte ich ihn und sah zu ihm hoch. "Ich bin wütend genug auf dich, treibs nicht noch weiter.", ich zog die Hand zurück und rieb mir die Stirn. Ich ignorierte ihn und sah zu Jayden. "Tut mir Leid.", ich schluckte und nickte dann leicht. "Ich kann verstehen, dass du gehen willst...aber...", ich biss mir auf die Unterlippe und überlegte mir dann ein paar gute Gründe, warum wir zusammen bleiben sollten. Ich dachte nach und steckte die Hände in die Taschen. "Zu viert sind wir sicherer.", sagte ich dann schlicht und zuckte die Schultern. "Und nicht so einsam.", ich schmunzelte und sah zu meinem Bruder. "Besser du bist nicht der einzige mit dem ich reden kann, sonst treib ich dich in den Wahnsinn.", ich schluckte, sah Jayden an und lächelte leicht. "Du kannst gehen, wie du sagtest ist eine freie Insel, aber wenn du dich ändern willst, dann bleibst du und hilfst uns..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 8:58 pm

Als Sarah mich so anfauchte,
zog ich sie wieder wütend zu mir.


„Jetzt hör mir mal gut
zu. Ich rette DEINEN Arsch. Wie sprichst du eigentlich mit mir? Hast
du noch eine Ahnung, wen du überhaupt vor dir hast. Ich bin nicht
mit dir zur Schule gegangen. Überleg mal, wie du mit mir sprichst.
Ich kann auch wieder gehen und du kommst alleine mit deinem Jayden
klar.“, meinte ich wütend. Ohja, das war ich wirklich. Ich war
gerade auf Hundertachtzig und sie machte es nicht besser.





„Du spinnst jawohl. Sowie
ich es verstanden habe, ist Jayden wegen eines Verbrechens hier. Und DU wirst bestimmt nicht mit ihm umher ziehen. Ich hatte schon immer die Verantwortung für dich und die werde ich jetzt nicht einfach schleifen lassen. Und jetzt hör auf hier, wie ein kleines Mädchen herum zu zicken und komm mit mir.", knurrte ich meine Schwester an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:02 pm

Ich sah mit großen Augen zwischen den drei Personen vor mir hin und her.
Okay...ich wollte nach HAUSE! Ganz dringend sogar!!!
Sarah hatte null Respekt und war mehr als übermütig dafür, dass sie noch nicht einmal volljährig war!
Jayden schien ziemlich...brutal zu sein, denn er rieb sich seine Faust und mischte sich in Sachen ein, die ihn eindeutig nichts angingen.
Und Dan? Naja...Dan kam mir von anfang an etwas komisch vor.
Wo war ich hier nur gelandet? HIMMEL!

Leise schluckte ich und machte noch einen Schritt von Dan und Sarah weg, die gerade miteinander stritten. Mein Blick fiel auf Jayden, der wütend dreinsah.
,,Halt dich da lieber raus....", meinte ich ruhig.
Tja, als Krankenschwester verfügte ich über einige Arten der Selbstverteidigung, also wenn die Sache aus den Fugen geriet, würde ich nicht nur dumm dastehen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jayden Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:12 pm

Ich runzelte die Stirn. Dann sah ich nochmal zu Sarah und seufzte leise. "Ich würde gerne bleiben.", sagte ich und nickte. "Aber...ihr kommt alle irgendwie wieder hier runter.", wechselte ich dann das Thema. Dan sagte genau das was ich erwartet hatte. Ich schluckte schwer. "Du siehst nicht jeder ist so davon überzeugt das man sich ändern kann.", meinte ich und lächelte leicht. Ich schüttelte leicht den Kopf. "Ich hab dir zwei Dosen da gelassen. Danke...für deine Gesellschaft.", sagte ich dann und runzelte die Stirn. Ich sah nochmal Daniel an und ich hätte ihn gerne geschlagen. Klar war ich ein Verbrecher aber das er so davon redete war echt nicht okay. Ich atmete tief durch und schmunzelte. "Zu dritt seid ihr sicherer.", korrigierte ich noch Sarahs Worte. "Ich bin lieber einsam als das ich mich irgendwo unwohl fühle weil ich nicht erwünscht bin.", sagte ich und schüttelte den Kopf. "Du schaffsts schon bis ihr gerettet werdet.", sagte ich und zwinkerte ihr zu. "Ich glaub an dich, kleine Sahara.", sagte ich grinsend. Dann drehte ich mich um und sah zu Lana. "Ich halt mich ja schon raus...also...bleib du lieber bei den beiden. Sarah hat recht...zu dritt seit ihr sicherer. Und bleibt in der Nähe vom Wasser...vielleicht bringen sie bald Hilfe für euch.", sagte ich und schluckte. "Viel Glück.", sagte ich dann und ging dann in den Wald, aus dem ich vorher Holz geholt hatte. Ich kämpfte mich in das Gebüsch, ohne vorher noch einmal zurück zu schauen.

[tbc Wald]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:22 pm

Ich blinzelte verwirrt, als Dan mich so wütend an sich zog und wimmerte leise. Er tat mir weh und ich hatte ehrlich Angst vor ihm. Klar würde er mich nicht schlagen, daran würde er nicht einmal im Traum denken. Ich schürzte die Lippen und wollte schon wieder etwas auf seine Worte erwidern, da war Jayden auch schon verschwunden, mir war natürlich klar, ich hatte den Kampf verloren deshalb würde ich meinen Bruder nicht weiter provozieren. "Tut mir leid okay? Ich hab nicht nachgedacht was ich sage.", ich schluckte und blinzelte ihn an, mein Arm tat weh, nicht weil er zu fest zu packte, sondern weil ich blaue Flecken vom vielen hin fallen hatte. Natürlich konnte ich es mir nicht verkneifen, doch etwas zu sagen. "Jayden ist nett, nur weil er was Unrechtes getan hat, heißt das nicht, dass er sich nicht ändern kann.", sagte ich ruhig und sah dann auf seine Hand. "Lässt du bitte meinen Arm los?", fragte ich dann leise und biss mir auf die Unterlippe. "Ich sag ja schon nichts mehr...", ich schluckte und sah zu ihm hoch. "Sei nicht mehr böse ja? Ich wollte dich nicht so anfahren, aber ich war die ganze Zeit alleine und Jayden hat mir geholfen und....", ich seufzte und sah schuldbewusst zu Boden. "Ich wollte ihn nur in Schutz nehmen...", das lag definitiv an meinem ausgeprägten Helferkomplex und daran, dass ich ehrlich Angst hatte wir verhungerten ohne ihn, mit zwei Dosen Ravioli kamen wir zu dritt bestimmt nicht weit und auf Papaya jeden Tag hatte ich keine Lust. Morgen früh würde ich mir erstmal eine Angel bauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:30 pm

Ich ließ ihren Arm los und seufzte leise. Dass Jayden ging war mir nur Recht. Meine kleine Schwester hatte sich schon in New York auf solche Typen eingelassen. Dabei ist sie doch noch so jung. Sie ist doch erst siebzehn.
"Ich wollte dich nur schützen, Sarah. Glaub mir. Und ich weiß, dass du das nicht böse gemeint hast. Aber du kannst nicht einfach so nen Typen vor mich stellen. Das gehört sich nicht. Und mit dem Essen... Keine Angst, ich habe bereits ein Mädchen kennen gelernt. Sie hat mich in einer Höhle unter gebracht und hat mir essen gebracht. Tia heißt sie.", sagte ich ruhig. Doch als ich ihren Namen sagte, konnte ich mir denken, dass Sarah heraus hören würde, dass ich etwas für Tia empfand.

Vorsichtig zog ich meine Schwester in meine Arme. Ich war so froh, sie wieder zu haben.
"Ich bin glücklich, dass du wieder da bist.", hauchte ich und strich ihr zärtlich durch ihre Haare.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:34 pm

Ich sah noch immer zwischen den dreien hin und her.
Irgendwie fühlte ich mich wie das fünfte Rad am Wagen!!
Jayden meinte, dass er sich nicht aufdrängen wollte, schnappte sich seine Sachen und ging einfach. Meine Augenbraue hob sich.
,,Ähm..Dan!?", meinte ich leise, sobald Jayden durch einen Busch verschwunden war.
Anscheinend interessierte es Dan im Moment nicht, denn er und Sarah sprachen weiter miteinander und ließen schleimende Sätze hören.
Kurz verzog ich mein Gesicht. Ach neeee, musste Geschwisterliebe schön sein...oder auch nicht!

,,Wisst ihr...ich bin der Meinung, dass es schwachsinnig ist Jayden gehen zu lassen! Wir könnten hilfe gebrauchen und ihn alleine rumlaufen zu lassen ist nicht wirklich richtig! Wir sitzen hier alle fest und kommen nicht weg..."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:40 pm

Ich lachte und sah zu Lana. "Meine Meinung...", formte ich mit den Lippen und nickte, ich fand es genauso Schwachsinnig, aber wenn Dan meinte er hätte eine Lösung für unser Problem und wir würden Essen in einer Höhle bekommen, meinetwegen, dann hörte ich eben auf ihn. Ich runzelte leicht die Stirn. "Ich...können wir nicht hier am Strand bleiben? Ich finde die Höhlen gruslig.", sagte ich und seufzte. Außerdem war ich nicht wirklich scharf drauf diese Tia kennen zu lernen, wenn ich das richtig deutete, dann war Dan ziemlich in sie verschossen, da konnte er mir nichts vor machen. Ergo bedeutete das, es würde wie immer mal der Zeitpunkt kommen in dem er sie vor mich stellte. Klar, wenn ich jemanden vor ihn stellte, Todesstrafe. Daniel war älter, also durfte er das. Langsam löste ich mich dann von ihm, ging zum Feuer, ich hob meinen Holzlöffel und die Dosen auf und ging dann zu dem Baum. Ich schmunzelte, ich konnte später damit angeben, wie toll ich das Loch versteckt hatte. "Ihr seit die Erwachsenen, ich hab nichts zu sagen.", ich zuckte die Schultern, packte das Zeug in meinen Rucksack und zog Dans Koffer raus, ich zog ihn zu ihm und stellte ihn vor ihm ab, dann setzte ich mich wieder ans Feuer und stocherte mit einem langen Stock in den Flammen. "Entscheidet ihr das..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:51 pm

Ich schnaubte leise. Dann sah ich zu Sarah.
"Geh ihn holen.", meinte ich ich nur leise. Sie hatten ja Rech und irgendwie war ich auch eifersüchtig. Ich wusste nicht warum. Aber es war so. Seufzend setzte ich mich in den Sand.
"Tut mir leid.", sagte ich ehrlich und sah Sarah an. Klar, Jayden war mir ein Dorn im Auge, aber er hatte doch nur helfen wollen. Genervt stand ich wieder auf und lief zu Jayden. Ich hielt ihn auf.
"Hey, Sarah will dich dabei haben. Benimm dich und es ist okay, wenn du dabei bist. Aber ein Fehltritt und du kannst wieder gehen. Es tut mir leid, dass ich so reagiert habe. Vielleicht war es auch einfach nur Eifersucht. Ich werde mir das Ganze ansehen und dich im Auge behalten. Aber jeder hat eine zweite Chance verdient.", entschuldigte ich mich leise bei Jayden.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 9:55 pm

Ich versuchte mir ein leises Kichern zu verkneifen, als Sarah mir mit ihren Lippen ein 'Ganz meine Rede' formte. Okay, dass war...lustig!
Sie ging nach einiger Zeit wieder zu ihren Unterschlupf und benahm sich auf einem richtig...unterwürfig!? Vor allem als sie meinte, dass wir die Erwachsenen waren.
Leise seufzte ich. Als Dan dann Jayden hinterher eilte, setzte ich mich zu Sarah und lächelte sie vorsichtig an.

,,Dein Bruder hat sich ganz schöne Sorgen um dich gemacht...er hat mich zwar gerettet, aber fast ersticken lassen, so sehr hat er an dich gedacht...", erklärte ich ihr schmunzelnd.
,,Du solltest ihm nicht so böse sein...sicher stört es ihn dich sofort wieder teilen zu müssen, vor allem mit so einem Schnuckelchen.", zwinkerte ich ihr zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:00 pm

Ich sah Lana an und lächelte, dann musste ich leise lachen. Ich nickte und runzelte die Stirn. "Ich hab mich auch im ihn gesorgt.", meinte ich und sah ihm nach, als er im Wald verschwand. "Seit ich denken kann haben wir eigentlich nur uns beide...und los lassen ist nicht seins, er hat mich praktisch groß gezogen.", ich zuckte die Schultern und schmunzelte. "Ich bin ihm nicht wirklich böse...nur böse, dass er sich lieber mit einer Schönheit wie dir abgibt, als mich zu finden.", ich zwinkerte ihr zu. "Klar, versteh ich schon, wer denkt schon an seine kleine Schwester, wenn er mit jemandem wie dir unterwegs ist?", ich stieß sie leicht mit der Schulter an, dann seufzte ich und versteckte mich hinter meinen Haaren. "Wenn ich jetzt sage ich finde Jayden heiß und dann hört es, hackt er mich wahrscheinlich in Stücke.", sagte ich grinsend und versuchte meine roten Wangen zu verstecken. Ich warf die Haare wieder zurück und sah sie an. "Hast du eigentlich Durst oder Hunger? Ich hab noch frisches Wasser und eine Papaya...oder zwei."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:11 pm

Schnaubend lief ich wieder zurück, als Jayden einfach weiter lief. Nun war es mir auch egal. Sollte Sarah sich doch darum kümmern. Als ich zurückkam, hörte ich die Unterhaltung zwischen Lana und Sarah. Schnaubend kam ich hinzu.
"Dann geh DU doch deinen Märchenprinz holen. Ich wage zu bezweifeln, dass er auf mich hört.", meinte ich sarkastisch. Sie fand ihn HEISS.... Sarah spinnte doch. Hatte sie nicht mitbekommen, dass er wegen eines Verbrechens hier war? Genervt verdrehte ich meine Augen. In meinem Team zu Hause galt Sarah ja schon als leicht zu haben, aber musste das hier auch so sein? Vor allem weil es nicht stimmte. Meine Schwester war nicht leicht zu haben. Sie flirtete nur zu gern.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:17 pm

cf Wasserfall

Ich hatte mit Emma zusammen den Strand erreicht und sie hatte dann gemeint, dass ich mich jetzt nicht mehr so schnell verlaufen würde können. Ich lächelte sie dankbar an und sah mich dann um. "Hey...da vorne sind ein paar Leute...ich schau mal, vielleicht kenn ich ja jemanden ja?" Emma meinte sie würde noch etwas erledigen und ich nickte. Gut, was auch immer sie erledigen wollte, sollte sie ruhig machen. "Bis später dann!" Ich fand sie ganz nett und Angst hatte ich auch nicht, dann ging ich einfach los und erreichte relativ rasch die kleine Gruppe. Ich war mir nicht sicher ob ich einfach so reinrauschen sollte oder doch erst mal sehen sollte ob die Leute ungefährlich waren oder nicht, dann blieb ich doch noch einmal stehen und sah unsicher zu den Leuten. "Hey...kann ich mich zu euch...gesellen?" fragte ich dann vorsichtig und sah unsicher zu ihnen. Ich wollte nicht stören!
Nach oben Nach unten
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:21 pm

Ich hob meine Augenbraue skeptisch, als Sarah meinte, dass Dan eher an eine Schönheit wie mich dachte, anstatt an seine Schwester.
Leise schnaubte ich. ,,Wie schon gesagt, hätte er mich fast ersticken lassen, so sehr war er in Gedanken! Und ich bezweifel, dass er es genauso sieht wie du...", meinte ich leise. Ich lachte, als Sarah meinte, dass sie Jayden heiß fand.
Frech grinsend sah ich sie an. ,,Ist er auch...nur für mich zu jung..."
Ich stand nicht so auf jüngere...Dan dagegen. Mein Blick fiel auf ihn, als er wiederkam.

Sofort fing er wieder an zu meckern, dass Sarah ihrem Märchenprinzen doch nachrennen sollte. Seufzend lenkte ich vom Thema ab.
,,Ja, etwas zu trinken wäre nett!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:27 pm

"Du sagst zwar du willst, dass ich ihm nach laufe, aber du willst es nicht wirklich Danny.", ich lächelte ihn an, stand auf und küsste seine Wange. "Sei bitte nicht so mürrisch okay?", ich huschte an ihm vorbei zu meinem Baum und zog die gebastelte Abdeckung weg, ich holte die 2 Liter Flasche mit dem frischen Wasser und zählte nach, wie viele Flaschen noch da waren, dann nahm ich mir die Papayas und blieb stehen, als ich eine weitere Person entdeckte, ich lächelte sie freundlich an und nickte. "Hi.", sagte ich fröhlich. "Klar kannst du.", ich hatte die Hände voll, also konnte ich ihre Hand schlecht schütteln. "Ich bin Sarah, der da ist mein Bruder Daniel und das ist Lana.", stellte ich die anderen beiden vor und bedeutete der Fremden mir zum Feuer zu folgen. Ich gab Lana die Wasserflasche und legte meine Papayas auf den Teller den ich aus den Flugzeugteilen gebastelt hatte, dann richte ich Dan mein Taschenmesser. "Ess was.", sagte ich und grinste schief. "Dann sieht der Tag gleich viel sonniger aus.", ich schmunzelte sah zum Himmel und ließ mich auf den Rücken fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:33 pm

Ich find an zu lachen, als Sarah mich Danny nannte. Das konnte ich schon als Kind nie leiden. Es war mir immer peinlich gewesen.
"Sarah, jetzt geh deinen Freund schon holen und halt deine dumme Klappe. Ich ess was und du gehst diesen Jayden holen.", meinte ich augenrollend. Gott, sie konnte so stur sein. Aber das waren wir beide.
"Ich bin nicht mürrisch.", murmelte ich, als meine Schwester mir das auch noch vorwarf. Als sie mich auch noch vorstellte, schnaubte ich leise. Ich trank etwas Wasser, nahm meine Schwester auf den Arm und schmiss sie lachend ins Meer.
"Schwesterchen, die Abkühlung hattest du dringend nötig.", lachte ich. Dann ging ich zu dem Mädchen und hielt ihr meine Hand hin.
"Ich bin Dan."

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:42 pm

Ich lächelte dem blonden Mädchen das sich als Sarah vorstellte dankbar zu und folgte ihr dann zu dem kleinen Feuerchen. Die anderen beiden wurden mir vorgestellt, ich nickte Lana zu und ergriff dann zögernd Dans Hand. Okeeey...er hatte seine Schwester gerade ins Wasser befördert?!! Schnell zog ich meine Hand wieder zurück und strich mir meine Haare zurück. Nicht das er mich auch noch ins Wasser warf! Das konnte ich jetzt nämlich wirklich nicht gebrauchen, ich war gerade wieder trocken geworden. "Ich bin Sophia." stellte ich mich dann vor und blieb unschlüssig stören. "Ich stör doch nicht oder?" Was für eine dämliche Frage, wobei sollte ich sie denn stören? Naja gut, bei einem wichtigen Gespräch vielleicht aber danach sah es meiner Einschätzung nach wirklich nicht aus!

Nachdem sie alle einverstanden waren das ich hier blieb setzte ich mich vorsichtig in den Sand und seufzte leise. "Irgendeine Idee wie wir hier wieder wegkommen?" fragte ich dann und sah mich um. Vielleicht gab es ja doch eine Möglichkeit und dieser Eingeborene oder wer mich da auch immer gerettet hatte, lag falsch? Ich hoffte es so sehr! Ich wollte hier nur wieder weg! Was tat ich hier den ganzen Tag? In der Sonne braten, mir mein Essen zusammensuchen und das wars! Das war doch kein Leben, ich brauchte was zu tun, eine sinnvolle Beschäftigung!! Ich hielt es nicht aus nur hier zu hocken und nichts zu tun.
Nach oben Nach unten
Sarah Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 15.01.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:50 pm

"Du bist wohl mürrisch Danny.", ich lachte leise und schirmte mir mit der Hand die Augen ab, dann atmete ich erschrocken ein als er mich hoch hob. "Das wagst du nicht!", sagte ich mit offenem Mund und boxte ihm leicht gegen die Schulter. "Daniel Blake untersteh dich!", ich zappelte auf seinen Armen, damit er mich runter ließ, aber ehe ich mich versah, quiekte ich auch schon und landete im Wasser, ich tauchte unter und schloss sofort die Augen, lachend tauchte ich wieder auf und schnappte nach Luft. "Man! Meine Sachen!", beschwerte ich mich, stieg aus dem Wasser und betrachtete meine Schuhe. "Meersalz ruiniert den Stoff!", ich lachte, rannte auf Dan zu und umarmte ihn. "Du hast die Abkühlung aber auch nötig.", meinte ich und streckte ihm die Zunge raus. "Gut.", ich nickte, ließ ihn los und ging dann wieder zu meinem hohlen Baum, wieder öffnete ich die Abdeckung, suchte mir frische Sachen aus einem der Koffer, huschte hinter einen Baum und schlüpfte dann in Shorts und Shirt, ich band wrang meine Haare aus und band sie dann zusammen.
"Ich beeil mich.", rief ich Dan, Sophia und Lana zu und band mir die trockenen Chucks zu, ich winkte den beiden und verschwand dann im Wald. Ich verfolgte genau die Spuren, die er hinter lassen hatte und nach einer Ewigkeit, fand ich einen Lagerplatz. Ich schmunzelte und sah mich um.

[tbc. Lager der Sträflinge - Jaydens Unterschlupf]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 10:57 pm

Lachend schüttelte ich meinen Kopf über meine Schwester. Dass ich nass war, war mir egal. Es würde ja wieder trocknen. Ich setzte mich neben Sophia und lächelte leicht.
"Keine Angst, DIR tu ich nichts.", lachte ich leise.
"Aber meine kleine Schwester hatte das bitter nötig. Ich glaube, die Sonne bekommt ihr nicht. Oder sie hat schon einen Sonnenstich. Oder vielleicht wurde sie von einem Insekt gestochen.", fing ich an zu lachen und sah zum Meer.

Als Sophia fragte, ob wir eine Idee hatten, hier wieder weg zu kommen, seufzte ich leise.
"Natürlich nicht.", meinte ich etwas wütend, jedoch nicht auf Sophia, sondern eher auf den Umstand, hier fest zu sitzen. Denn obwohl ich Tia kennen gelernt hatte, vermisste ich mein zu Hause.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 11:09 pm

Soweit ich das einschätzen konnte war Sarah ziemlich quirlig und aufgeweckt, denn sie schien es ihrem Bruder gar nicht mal übel zu nehmen, dass sie eine unfreiwillige Abkühlung bekommen hatte, sondern lachte nur und umarmte ihn wodurch sie sich dann auch gleichzeitig revanchierte. Ich zog meine Brauen hoch, als sie sich hastig umzog und dann irgendwohin lief. Hmm, musste ich nicht verstehen oder? Ich schüttelte leicht meinen Kopf und seufzte frustriert. "Irgendeinen Weg muss es doch geben...wie alt ist deine Schwester?" fragte ich dann an Dan gewandt. Sie nahm das alles mit einer Leichtigkeit die ich mir auch gerade wünschte! Sie sah das alles hier vermutlich als ein einziges Abenteuer, ich jedoch empfand es eher als die Hölle auf Erden.

Ich vermisste meine Arbeit, meine Freund...mein Leben und das obwohl dich doch erst ein paar Stunden hier war! "Schöner Urlaub...noch dazu verlängert auf Lebenszeit wie es aussieht." ich fuhr erneut durch mein Haar und stellte fest das sie ganz wirr waren. Erstklassig! Hier hatte nicht zufällig jemand eine Haarbürste? Ich versuchte meine Haare mit meinen Händen irgendwie in Ordnung zu bringen und gab dann auf. "Ahh, ich hasse diese Insel jetzt schon." schnaubte ich und sah mich um, dann blickte ich zu Daniel. Er hatte wenigstens seine Schwester bei sich, jemanden den er kannte! Ich war hier allerdings völlig alleine! Wobei...Lana kam mir bekannt vor, war sie mit mir im gleichen Flieger gesessen?
Nach oben Nach unten
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 11:17 pm

Ich lächelte leicht, als Sophia fragte, wie alt Sarah war.
"Sie ist siebzehn. Ich vermute, dass es keinen Weg gibt.", sagte ich ruhig. Ich würde Sophia gerne beruhigen, aber ich wusste nicht wie. Sophia versuchte, ihre Haare zu entwirren, ich stand auf und kramte in Sarahs Koffer, was ich sonst eigentlich niemals getan hätte. Lächelnd hielt ich ihr Sarahs Bürste hin.
"Vielleicht sollte das dir helfen.", grinste ich. Dann sah ich wieder zum Meer. Seufzend nahm ich mir eine Papaya und schnitt sie in Stücke. Eins hielt ich Sophia hin, eins gab ich Lana und eins fing ich an zu essen.

Nachdenklich sah ich zum Meer. Hoffentlich geriet Sarah nicht in Gefahr. Vielleicht wäre ich besser mit gegangen. Aber Sarah war ein starkes Mädchen. Sie wusste sich zu wehren. Außerdem musste sie durch unsere Eltern ein Selbstverteidigungstraining absolvieren.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   So Jan 16, 2011 11:30 pm

Ich sah ihm erstaunt zu wie er in einer Tasche kramte und eine Haarbürste herausförderte. "Danke!!" kam es ehrlich von mir und schon fing ich an den Ritter meiner Haare zu entwirren. Als sie halbwegs in Ordnung waren gab ich ihm die Bürste zurück. "Hier sind lange Haare wohl eher unvorteilhaft." ich seufzte leise. Es war vielleicht bescheuert sich in meiner Situation Gedanken um meine Haare zu machen, aber wie gesagt...ich brauchte was zu tun. Als er mir eine Spalte Papaya hinhielt nahm ich sie dankbar entgegen und biss einen kleinen Bissen ab. "Ich hoffe mein Koffer wird noch angespült...ich könnte meine Sachen auch ganz gut gebrauchen, ich kann nicht nur in diesen Klamotten hier - die im übrigen alle dreckig sind - herumlaufen." seufzte ich frustriert und sah meine Jeans an. Total verdreckt! Ich verzog das Gesicht. Erstklassig! Hier konnte man seine Sachen ja auch sicher gut waschen...mit Salzwasser und ohne Seife...klasse!

Nach oben Nach unten
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 7:46 am

Ich schüttelte nur leicht grinsend meinen Kopf über Dan, der seine Schwester ins Wasser beförderte. Schnell trank ich einen Schluck aus der Wasserflasche und hob dann abwehrend die Hände, bevor Dan noch auf die Idee kam mich auch hinein zu befördern. Würde bei meinem dünnen Oberteil wohl eher schlecht kommen...zumal ich sowieso nicht der Mensch war, der gerne BH´s trug!
Vorsichtig biss ich mir auf meine Unterlippe. Nur nicht dran denken! SO dünn, dass man es so schon durch den Stoff sah, war mein Oberteil schließlich nicht und außerdem hatte meine Brust eine perfekte Form -nüchtern und nicht eingebildet gesehen!-.

Die Frau die sich zu uns gesellte kam mir leicht bekannt vor, jedoch sagte ich nichts. ,,Der Ströumung nach würde ich sagen, dass spätestens Morgen ALLES an den Strand gespült wird...", meinte ich und verzog dabei mein Gesicht. Igitt Igitt! Freute ich mich schon auf die Leichen...

Dan schnitt eine Papaya zurecht und reichte uns dann jeweils ein Stück.
Genüsslich aß ich, bevor ich mich leicht zurücklehnte. Unbemerkt musterte ich Dan. Er schien jetzt etwas fröhlicher zu sein!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 2:45 pm

Als ich zurück vom Meer kam, sah ich wie Lana abwehrend ihre Hände hob. Lachend schüttelte ich meinen Kopf. Als ob ich einfach ein Mädchen ins Meer schmeißen würde, abgesehen von meiner kleinen Schwester. Dann sah ich zu Lana und grinste sie frech an, nachdem ich ihr das Stück Papaya gereicht hatte.
"Siehst du, ich bin gar nicht so ein Arschloch. Ich lass nur nicht jeden an mich heran.", meinte ich grinsend.

Ich sah zu Sophia, die über ihr Aussehen schimpfte. Lachend schüttelte ich meinen Kopf.
"Etwas weiter weg ist noch ein Wasserfall. Da kann man bestimmt die Sachen waschen. Und vielleicht ist Sarah ja so nett und gibt euch was von ihr. Aber das müsst ihr sie schon selbst fragen.", meinte ich und packte die Bürste wieder weg.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 7:50 pm

"Oh jaaa...den hab ich schon gesehen." schnaubte ich und schauderte ich leicht. "Und davor eine riesige ekelhafte Spinne...UND eine Schlange die ein Attentat auf mich ausüben wollte." alleine bei dem Gedanken daran wurde mir schlecht. Ich schluckte den Bissen Papaya schnell hinunter und dachte dann gar nicht mehr weiter daran noch einen Bissen zu nehmen. Erst musste sich mein Magen wieder beruhigen! Ich könnte tot sein! Okey, es glich schon einem Wunder das ich den Absturz unbeschadet überstanden hatte..."Ich will gar nicht wissen was hier noch so auf uns wartet." flüsterte ich in Gedanken versunken. Erneut wünschte ich mich zurück in mein Büro!

Ich brauchte den Lärm der Stadt...keine friedliche Inselidylle! Außerdem hatte mein ganzes Leben aus meiner Arbeit bestanden, was sollte ich denn jetzt machen? Ich konnte schlecht nur an zu Hause denken!!
Nach oben Nach unten
Tia West

avatar

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 8:18 pm

LANA:


Leise lachend sah ich Dan an, als er meinte, dass er doch gar nicht so ein Arschloch war. ,,Habe ich niemals gesagt!", meinte ich ruhig.
Gedacht hatte ich es schon, aber gesagt hatte ich es niemals.
Mein Blick fiel auf Sophia, die den Wasserfall mit einer riesigen Spinne und einer Schlange in Verbindung brachte. ,,IIIIIIIIIIIIIH!", entwisch es mir alles andere als glücklich darüber. Ich ekelte mich vor diesem Viehzeug!

Ich biss auf meiner Lippe herum.
Sophia dachte laut darüber nach, was uns wohl noch so passieren würde.
,,Ich hoffe nichts schlechtes!"
Mein Blick wanderte zu Dan. ,,Die Einheimischen von den du erzählt hast...sind die...freundlich gestimmt?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 8:33 pm

Ich sah Lana und Sophia lachend an.
"Ach?! Ihr seid auch von der Fraktion: Ich ruf meinen Bruder an, damit er die Spinne in meinem Zimmer weg macht? Fragt mal meine Schwester, was sie macht, wenn ein Spinnchen in ihrem Zimmer ist.", fing ich an zu lachen. Dann sah ich Lana an.
"Ich habs dir angesehen, dass du das von mir dachtest.", meinte ich ruhig, als sie sagte, dass sie nie gesagt hatte, dass ich ein Arschloch sei. Auf Lanas Frage, ob die Einheimischen friedlich gestimmt waren, seufzte ich leise.
"So lange man die Finger von ihren Frauen lässt. Schon."

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mo Jan 17, 2011 10:22 pm

"Nein bin ich nicht. Bei den NORMALEN hab ich auch kein Problem...aber das Teil war so groß wie ein Teller!!" verteidigte ich mich und schüttelte den Kopf. Vor normalen Spinnen hatte ich überhaupt keine Angst, aber so große? Igitt!! Dann schwieg ich wieder und musterte mein Stück Papaya, in das ich dann hinein biss. Nachdenklich sah ich aufs Meer hinaus und zog meine Beine dann an meinen Körper. "Irgendwie wird es langsam kalt." seufzte ich und sah mich hoffnungsvoll um. Vielleicht war mein Koffer ja schon angeschwemmt worden? Doch ich konnte ihn nicht entdecken.

Als Lana dann auf die Einheimischen zu sprechen kam, lachte ich leise. "Mich hat einer aus dem Wasser gezogen...er konnte unsere Sprache und sah auch eher so aus wie einer der schon vor längerer Zeit hier gestrandet ist...er meinte ich solle ihm nicht folgen da ich es ohnehin nicht schaffen würde und es verboten sei ins Dorf zu gehen..." ich verdrehte die Augen.
Nach oben Nach unten
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Di Jan 18, 2011 7:50 am

Ich verzog gut sehbar meinen Mund, als Dan uns vorwarf von der Fraktion "Ich ruf meinen Bruder" zu sein.
Schnell schüttelte ich meinen Kopf. ,,Mit der Spinne kann ich ich ja noch anfreunden...mir machen eher die Schlangen sorgen...", gab ich leise zu.
Gott, ich hatte panische Angst vor Schlangen, aber das würde ich ihnen wohl eher nicht auf die Nase binden!
Als Dan meinte, dass er es mir angesehen hatte, konnte ich nur mit meinen Schultern zucken. Dazu sagte ich dann wohl besser nichts mehr!

Dan beantwortete meine Frage von den Einheimischen mit einem: "So lange man die Finger von ihren Frauen lässt. Schon."
Lachend legte ich den Kopf in den Nacken. Es dauerte eine Weile bis ich mich wieder unter Kontrolle hatte. ,,Ach!? Da konnte wohl einer nicht die Hände von einer exotischen Schönheit lassen, mh?", neckte ich ihn kichernd.
Mein Blick glitt wieder zu Sophia, die erzählte, dass ein Mann mit unserer Sprache sie gerettet hatte. Meine Augenbraue hob sich. ,,Tatsächlich? Wie ungewöhnlich!"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Di Jan 18, 2011 5:09 pm

Als Sophia meinte, dass ihr kalt wurde, zuckte ich mit meinen Schultern.
"Empfinde ich gar nicht so.", meinte ich leise. Sophia erzählte von dem Einheimischen, der unsere Sprache konnte. Ich schnaubte leise. Das war Hunter gewesen. Lana sagte, dass sie Angst vor Schlangen hatte und ich seufzte leise. Ja, Schlangen fand ich auch schlimm, aber Angst hatte ich keine. Als Lana mich fragte, ob ich meine Finger nicht von den exotischen Schönheiten lassen konnte, schnaubte ich leise. Lana fragte nach dem Einheimischen, der unsere Sprache konnte. Ich verdrehte meine Augen. "Das ist Christian alias Hunter. Er ist ein Arschloch."; meinte ich knurrend.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Di Jan 18, 2011 9:38 pm

Ich zog eine Braue hoch als Daniel meinte das dieser Hunter ein Arschloch wäre. "Und warum bitte sehr? Wenn er nicht gewesen wäre, wäre ich jetzt eine Wasserleiche, er hat mich aus dem Wasser gefischt!" verteidigte ich den Mann der mich gerettet hatte. Gut, ich hatte ihn danach nicht noch mal gesehen, was vermutlich auch daran lag das ich nicht auf ihn gehört hatte, aber er hatte mir nun mal das Leben gerettet. Ich war ihm sehr dankbar und stand in seiner Schuld. Vermutlich würde ich ohnehin nie etwas für ihn tun können, aber dennoch würde ich mir merken wer mich gerettet hatte!

Ich nickte Lana dann zu. "Ja ist es, aber ich schätze einfach mal das er das Pech das wir heute hatten schon vor Jahren hatte." lachte ich dann leise und seufzte dann doch erneut. Pech traf es nicht einmal annähernd! Ich konnte nur hoffen das jemand nach uns suchen würde!! Ich wollte nicht auf einer Insel versauern, von der ich noch nicht einmal den Namen kannte! Wo befanden wir uns überhaupt???
Nach oben Nach unten
Lana Smith

avatar

Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Mi Jan 19, 2011 8:52 am

Ich hörte wie Dan schnaubte und konnte nur noch lauter lachen.
,,Unglaublich!", entwich es mir.
Wie konnte man auf einer Insel stranden und als erstes eine Eingeborene angraben, wenn man nicht mal die Sprache verstand oder die Regeln kannte?
Schnell schüttelte ich meinen Kopf und versuchte mit dem Lachen aufzuhören, was mir allerdings erst gelang, als ich auf meine Unterlippe biss.

Mein Blick glitt zu Sophia, die meinte, dass dieser Hunter wohl unser Pech schon vor Jahren erlebt hatte. Schnell verzog sich mein Gesicht fast automatisch.
,,Oh super...das macht einem doch direkt mehr mut, dass man jemals wieder hier runter kommt...", meinte ich leise.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daniel Blake

avatar

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 09.01.11
Alter : 28
Ort : Nähe Trier

BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Do Jan 20, 2011 6:32 pm

Als Sophia eine Augenbraue hob, lachte ich leise.
"Weil er eins ist. Ich brauche dir doch keine Gründe zu nennen. Okay, dass er dich gerettet hat, war wohl mehr als nett.", meinte ich ruhig und seufzte leise. Ich sollte Hunter daraus halten. Er konnte ja auch nichts dafür, dass ich mich in Tia verguckt hatte.

Lana meinte, dass ich unglaublich war und fing an zu lachen. Ich verdrehte nur meine Augen. Was konnte ich denn dafür, wenn ich mich in ein Mädchen verliebte?! Ich wusste ja noch nicht einmal, warum ich mich ausgerechnet in Tia verknallt hatte. Genervt stöhnte ich auf. Ja, ich war genervt von mir selber.

Wo war eigentlich meine Schwester? Sie war schon so lange weg. Wenn sie nicht bald kommen würde, dann würde ich mich auf die Suche nach ihr machen. Und wehe, dieser Jayden hatte seine Finger im Spiel. Der konnte was erleben.

_________________


Danke an Mel für das Set! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Bucht   Sa Jan 22, 2011 2:00 am

Ich beobachtete Lana und Daniel und schmunzelte. Wenigstens lenkten mich die beiden davon ab, dass ich auf einer vermutlich ziemlich unbekannten Insel festsaß und hier wohl nie wieder wegkam! Wenn ich nur darüber nachdachte, war es wirklich der pure Horror für mich, hier auf Ewig festzusitzen. Ich liebte es zu reisen und ich brauchte etwas zu tun, ich brauchte eine sinnvolle Arbeit und ich brauchte den Trubel. Hier würde ich nichts davon bekommen außer vielleicht Stress wenn ein wildes Tier hinter mir her wäre. Erstklassig! Am besten ich suchte mir irgendeine Mordwaffe und killte mich damit, bevor es wirklich elend wurde für mich. Ich würde hier wirklich elendig zugrunde gehen! Das konnte doch keiner wollen oder? Meine Eltern würden mich doch suchen lassen oder? Ich hatte zwar kein sonderlich gutes Verhältnis zu ihnen, aber sie würden doch einen Suchtrupp schicken und mich suchen lassen!! Ich war ihre einzige Tochter!! Ihr einziges Kind!! Sie wollten doch sicher Gewissheit ob ich nun tot war oder nicht! Das mussten sie einfach haben!!!! Mein Gott...ich wollte nach Hause!! Ich wollte sogar zu meinen Eltern auch wenn wir nicht sonderlich viel Kontakt gehabt hatten in den letzten Wochen, bedingt durch meine Arbeit...Oh Gott, die Arbeit die sich anstauen würde. "Wie hat euer Leben...vor diesem...Ereignis ausgesehen?" fragte ich dann um das schwiegen zu brechen. Die Stille war wirklich unangenehm!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Bucht   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Bucht
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine kleine Féca sucht Heim [GESCHLOSSEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forbidden Island :: Play :: Insel-
Gehe zu: